Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Politisch Lied,ein garstig Lied?, 14. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Der eiserne Vorhang: Eine Wanderung entlang der (ehemaligen) Zonengrenze (Gebundene Ausgabe)
Politisch Lied, ein garstig Lied - gilt dieses geflügelte Wort auch für Bildbände? Für diesen (83 Fotos und Skizzen) nicht, denn die Schlagworte Kapitalismus, Sozialismus kommen gar nicht und Kalter Krieg nur einmal vor. Diese Fotoreise durch das Grenzland fand vor 27 Jahren statt und leistet mit ihren Kommentaren einen wichtigen Beitrag dazu, dass diese kuriose geopolitische Realität nicht bei denen in Vergessenheit gerät, die damals in Ost und West dabei waren, und halbwegs verständlich wird bei jenen, die damals geboren wurden. Den Titel finde ich nicht korrekt, denn der Eiserne Vorhang trennte nicht nur Nachkriegsdeutschland, Zonengrenzen gab es mehrere und die hier behandelte war 1983 Staatsgrenze. Aber entscheidend ist der Inhalt: die Bilder sprechen ihre eigene Sprache, die 27 Jahre alten Kommentare zu den Bildern sind wohltuend sachlich und lassen die in Resignation erstarrte Situation der Grenzbewohner ahnen. An seinen Strapazen während des 16 Wochen währenden Fototrips und an den Freuden der Ruhepausen lässt uns der Autor nicht teilhaben, vergisst aber nicht, den vermutlich einzigen positiven Aspekt, dass nämlich wenigstens die Natur in diesem menschenfeindlichen Grenzstreifen ausruhen konnte und dadurch heute zu den Paradestücken der Naturschützer zählt. Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eiserner Vorhang, 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der eiserne Vorhang: Eine Wanderung entlang der (ehemaligen) Zonengrenze (Gebundene Ausgabe)
Wer als junger Mensch einen Eindruck von dieser Zeit bekommen möchte, der kann sich hier ein gutes Bild verschaffen. Es gibt noch eine Reihe anderer ergänzender Bücher zu diesem Thema.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichte zum Ansehen, 20. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Der eiserne Vorhang: Eine Wanderung entlang der (ehemaligen) Zonengrenze (Gebundene Ausgabe)
Das Buch gibt einen sehr guten Eindruck von der damaligen Situation an dieser menschenfeindlichen Grenze wieder. Ausgezeichnete Fotos und ein sehr günstiger Preis sollten es eigentlich als Geschichte zum Ansehen in jedem Haushalt stehen lassen. Ein Geschichtsbuch für jeden Deutschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der eiserne Vorhang: Eine Wanderung entlang der (ehemaligen) Zonengrenze
Der eiserne Vorhang: Eine Wanderung entlang der (ehemaligen) Zonengrenze von Rupert Heigl (Gebundene Ausgabe - 2. Oktober 2009)
EUR 12,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen