Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen72
4,8 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2000
Dies ist das dünnere der beiden Weihnachtsbücher über Petterson und Findus und dasjenige, welches aufwendiger illustriert ist - für Kinder, die nicht so viel Text bevorzugen also vielleicht das Geeignetere. Um was geht's? Einen Tag vor Weihnachten haben Petterson und Findus ihr Haus noch gar nicht weihnachtsfein hergerichtet. Da passiert das Unglück, daß Petterson sich bei dem Versuch einen Tannenbaum zu holen das Bein so schwer verletzt, daß er nicht mehr laufen kann. Werden die beiden nun also Weihnachten ohne Weihnachtsbaum und gutes Essen verbringen müssen? Für einen normalen alten Mann und seinen Kater hielte das Schicksal dieses Los möglicherweise bereit - nicht so für Petterson und Findus: die haben am Schluß nicht nur den originellsten Weihnachtsbaum aller Zeiten sondern auch das allerleckerste Essen. Wie sie das schaffen? Selber lesen!!! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Auch wenn es Anfangs gar nicht danach aussieht, auch ohne Brimborium und etwas improvisiert kann das Weihachtsfest zu einem besonderen Fest werden - und somit alle "gelungenen - weil perfekt vorbereiteten" Feste überstrahlen. Der umtriebige Kater Findus zumindest ist mit seinem lustigen DIY-Baum, den Leckerein aus Nachbars Küchen und dem vielen spontanen Besuch super glücklich.

Überaus bezaubernd hat der beliebte Bilderbuchkünstler Nordquist hier eine Art Weihnachtsmärchen geschrieben - und vor allem in gewohnt witziger Weise illustriert. Das Buch ist seit seinem Erscheinen in meiner Weihnachts-Top-ten Liste - und hat in diesem Jahr bei unserer 4jährigen Tocher für leuchtende Augen gesorgt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2005
Für mich ist das das schönste Buch aus der "Petterson und Findus-Reihe". Mein Sohn bekam es zum 4. Geburtstag und mindestens 8 Wochen lang war es die tägliche Abendlektüre für ihn, wobei er einige Passage schon nach kurzer Zeit mitsprechen konnte. Selbst heute 1 Jahr später schauen wir es noch ganz oft an und die malerischen Deteils sind unübertroffen.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2001
Ich habe dieses Buch als Vorweihnachtslektüre gelesen und genossen. Ich kann nur als Erwachsene darüber urteilen, aber gerade deswegen meine ich,daß es nicht nur was für Kinder ist.Die Geschichte ist spannend und überraschend und die Zeichnungen sind wie immer voll witziger Details und man kann selbst nach dem zehnten Mal Anschauen noch was entdecken!
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Pettersson und sein lustiger Kater Findus hatten kurz vor Weihnachten keine Lust in die Kälte zu marschieren, um sich Zweige und einen Baum aus dem Wald zu besorgen. Auch zum Einkaufen reichte es nicht. Nun aber drängt die Zeit. Also schippen sie sich erst einmal vom Schnee frei und fahren dann mit ihrem Schlitten in den Wald. Dabei gerät Pettersson leider mit seinem Fuhrwerk auf die schiefe Bahn. Am Ende der unfreiwilligen Rodelpartie ist sein Fuß verstaucht. Mühsam schleppt er sich nach hause und baut sich Stützen und Krücken. Nun aber ist das Fest in Gefahr. Es gelingt beiden zwar noch aus den paar Zweigen einen Weihnachtsbaum zu basteln, aber das Festessen muss wohl dieses Jahr ausfallen.

Doch da helfen die netten Nachbarn. Am Ende wird alles sogar noch schöner und reichhaltiger als sonst.

Fazit.
Dies ist eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die nicht nur liebevoll erzählt, sondern auch toll gezeichnet ist. Ein herrliches Kinderbuch.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. Oktober 2012
Pettersson und Findus freuen sich schon richtig auf Weihnachten. Sie wollen ordentlich schmücken, viele Plätzchen backen, einen anständigen Weihnachtsbaum fällen und ein schönes Weihnachtsessen zusammen kochen. Doch dann verstaucht Pettersson sich den Fuss und Weihnachten scheint flach zu fallen. Doch die beiden lassen kein Trübsal aufkommen und erfinden ganz alternative Methoden, um dem Fest doch noch gerecht zu werden. Und womit keiner gerechnet hat, sind die Nachbarn, die sich nach und nach bei den beiden einfinden und sie verwöhnen. So wird es ein ganz besonders schönes Weihnachtsfest.

Wie alle Bücher aus dieser Reihe so besticht auch dieser Band durch die wunderschönen Bilder, die voller Details und lustiger Einfälle sind. Es gibt sehr viel zu entdecken für Kinder. Die Geschichte ist warmherzig, wenn auch nicht ganz so spritzig wie andere. Aber vielleicht ist das für Weihnachten und seine ruhige Stimmung genau das Richtige. Die Texte sind recht ausführlich, also eher geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Jedenfalls ist es ein sehr gutes Buch, dass man unbedingt zu Weihnachten verschenken sollte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. Februar 2016
Mit Pettersson und Findus Weihnachten feiern - das kann nur ein Abenteuer werden! Der arme alte Pettersson hat sich das Bein verletzt. In seiner Fürsorge für Findus entscheidet er sich, trotzdem dem kleinen Kater ein fröhliches Weihnachtsfest zu ermöglichen. Und da gehört ein Weihnachtsbaum dazu.

Wir mochten diese Seiten sehr, auf denen ganz kreativ die zwei einen Weihnachtbaum "bauen" und den Schmuck dafür selbst herstellen und erfinden. Das fanden wir so kreativ, dass wir unseren Weihnachtsbaums seitdem auch selbst mit selbstgebastelten, gemalten und geklebten, genähten und gefundenen Sachen schmücken. Jedes Jahr packen wir so die alten Erinnerungsstücke aus.

Letztendlich kommen dann doch alle Nachbarn vorbei, die hörten, das Pettersson verhindert ist und kein richtiges Weihnachtsfest feiern kann. Alle bringen Leckeres vorbei und bleiben um zu feiern und den Baum zu bewundern. Und so kann Pettersson mit seinem lustigen Kater Findus ein tolles besinnliches liebevolles Weihnachtsfest feiern mit gutem Ende. Ein großartiges Buch! Ein Klassiker bei uns an Weihnachten! Ein Buch, dass wir in der Adventszeit immer auspacken und vorlesen! Schöne Illustrationen, viel lustige und liebevolle Details, tolle Stimmung! Sehr empfehlenswert!
review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2012
Wer ein Bilderbuch zum Thema Weihnachten sucht, ist bei Pettersson und Findus an der richtigen Adresse.
Der alte Mann und sein Kater gehen in den Wald, um einen Baum zu schlagen. Dabei verletzt Pettersson sich und kann keine weiteren Vorbereitungen für das Fest treffen. Und so sitzen die beiden allein in dem zugeschneiten Haus ohne Festessen und Weihnachtsbaum. Bis die Nachbarn kommen, die von der Verletzung gehört haben und helfen wollen: Der Nachbarssohn schippt Schnee, die Nachbarin bringt Essen- zahlreiche Besucher drängen sich in der kleinen Küche.
Ein wunderbares Weihnachtsbuch mit einer tollen Geschichte, die nebenbei auch noch mit einer Moral daherkommt: Es muss nicht immer ein riesiger Geschenkeberg sein. Es zählt, dass die Menschen aneinander denken, Gutes tun und dabei glücklich sind. Das Buch ist wirklich toll illustriert worden. Es gibt jede Menge zu entdecken. Vor allem dank der Mucklas, der kleinen Wesen, die bei Pettersson und Findus wohnen.
Klasse!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein Weihnachten ohne Baum und Geschenke, das kann sich Findus nicht vorstellen. Doch Pettersson hat sich den Fuß verstaucht und das Weihnachtsfest scheint gefährdet zu sein..

Doch da hat Pettersson einige seiner genialen Ideen. Der Baum ist ein Baum, den niemand je vergessen wird, Geschenke gibt es auch und der Weihnachtsschmaus wird toller als je gedacht...

Ein wunderschönes Buch über gute Freunde, die Nächstenliebe und mit vielen sensationellen Bildern versehen.

Eine gefühlvolle schöne Geschichte von Zusammenhalt und Menschlichkeit, die einfach ans Herz geht und auch für Kinder sehr lehrreich und unterhaltsam ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Als ich mit meinem Kind nach einem schönen Vorlesebuch für die Vorweihnachtszeit suchte, fiel uns “Petterson und Findus” neues Buch gleich ins Auge.
Aus der Feder von Sven Nordqvist ist es im Oetinger-Verlag erschienen und unterhält mit einer anrührenden Weihnachtsgeschichte Groß und Klein.

Bald ist Weihnachten und Pettersson und Findus müssen noch so einiges vorbereiten.
Doch als die Beiden Tannenzweige zum Haus zurückbringen wollen, passiert ein Unglück und Pettersson verstaucht sich den Knöchel.
Kein Essen, keinen Weihnachtsbaum, dass wird das traurigste Weihnachten aller Zeiten werden - aber Findus setzt alles daran, dass es eben doch noch schön in Petterssons Haus wird …

Den kleinen Kater und seinen besten Freund Pettersson kennen wir aus der gleichnamigen Serie.
Ein Buch dazu endlich zu lesen, das hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht.
Denn auch wenn es zuerst einwenig traurig erscheint, das Pettersson und Findus nun nicht so ein Weihnachten feiern können, wie jedes Jahr, so zeigt der Erfindergeist der beiden doch seine Magie.
Die Beiden bauen die tollsten Sachen und machen aus einfachen Dingen und wenig Rohstoffen, etwas Wunderbares.
Auch der freche kleine Kater setzt sich über sich selbst hinweg und es gelingen im die schönsten Überraschungen.

“Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch” ist ein buntes Buch, voller Ideen und einer schönen Geschichte, die zeigt, dass das Wichtigste an Weihnachten noch immer der Zusammenhalt und die Freude geliebter Menschen und Tiere ist!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,95 €