holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen42
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2003
"...das Kind sah alles vor sich, als wäre es daheim geschehen, im Stall auf dem Hof" (S.1).
Astrid Lindgren hat die Geschichte der Mutter, die ihrem kleinen Sohn die Weihnachtsgeschichte erzählt, einfach großartig fabuliert: warmherzig, liebevoll, etwas verwunschen und leicht verständlich.
Die Illustrationen von Lars Klinting vermitteln nicht nur die Kälte der Weihnachtsnacht, sondern lassen sowohl die große als auch die kleine Leserschaft vor allem an einem Wunder teilhaben: dem Mysterium der Weihnachtsgeschichte und dem Wunder des Vorlesens/Selber-Lesens und großen, leuchtenden Kinderaugen beim Vorlesen.
Selbst mit den Geschichten von Astrid Lindgren aufgewachsen wünsche ich noch vielen Kindern, dass sie von ihren Eltern, Großeltern oder wem auch immer ganz besonders mit dieser Geschichte erfreut werden.
Auch als Erwachsene sehe auch ich beim Lesen/Vorlesen dieses Buches alles noch so "als wäre es daheim geschehen, im Stall auf dem Hof"!
0Kommentar|73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2007
Mit einfachem Text erzählt eine Mutter ihrem Kind die Weihnachtsgeschichte- das erste Weihnachten, im Stall.
Wunderschöne, ruhige und ausdrucksstarke Bilder begleitet von faszinierendem und einfachen Text, ein sehr empfehlenswertes Kinderbuch aller Altersklassen.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2009
Ich war auf der Suche nach einem Weihnachtsbuch für meine drei Kinder (2, 5 und 7 Jahre alt). Ich bin auf dieses Buch gestoßen und bin so berührt von dem Text und den Bildern. Ich bekomme jedesmal beim vorlesen eine Gänsehaut und ich lese es mindestens 5 mal am Tag vor. Auch ist es so, das die Geschichte so erzählt wird, als wäre es im hier und jetzt passiert, also einfach für Kinder das Geschehen nachzuvollziehen. Außergwöhnlich ist es auch, das Maria das Christkind stillt. Das sieht man ja sonst nicht so oft in einem Weihnachtsbuch, liegt aber nach einer Geburt so nahe. Das Buch ist allerwärmsten zu empfehlen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2015
Ich kann mich den Lobeshymnen zu diesem Buch leider nicht anschließen. Der Text ist zwar nett geschrieben, würde aber insgesamt auf eine einzige Seite des Buches passen. Um Seiten zu füllen ist immer auf einer Seite ein seitenfüllendes Bild, auf der anderen blanken weißen seite sind 1-3 ganz kurze, einfache Sätze. Auch hat die Geschichte, wie schon in manchen anderen Rezensionen erwähnt, wenig mit der eigentlichen, echten Weihnachtsgeschichte zu tun. Die Bilder sind zudem für mein Empfinden sehr düster. Zwar sehr schön gemalt, aber wenig ansprechend für kleine Kinder.

Fazit: Die kurzen einfachen Sätze sind eher was für kleine Kinder, die Bilder allerdings bestenfalls für größere Kinder, aber auch für die zu düster, Wer soll also die Zielgruppe sein? Alles in allem ein sehr dünnes Büchlein was sein Geld meines Erachten nicht Wert ist. Ich habe das Buch zurückgeschickt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2008
Wer Kinder erlebt, weiß, dass die inneren Bilder, die Geschichten und Märchen bei ihnen hinterlassen immer einen Bezug zu ihrem realen Lebensumfeld haben. Astrid Lindgren ist es als Erwachsener gelungen, mit Kinderaugen die biblische Geschichte über die Geburt im Stall zu erzählen - schlicht und schnörkellos. Nicht nur Kinder können so das Besondere / die Magie dieser Nacht in sich entstehen lassen. Sondern auch uns Erwachsenen kann es wohltun, das Weihnachtswunder einmal ohne den kirchlich/religiösen Überbau zu erspüren.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Ganz tolles Buch. Sehr besinnlich und anschaulich, und gerade für Eltern, die wenig oder gar nichts mit der Kirche am Hut haben, ist es eine schöne Art, das besondere an Weihnachten zu vermitteln, das auch ohne Engel und unbefleckte Empfängnis besonders bleibt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2010
Die Geschichte ist bekannt, dazu muss ich nichts sagen. Die Interpretation von Astrid Lindgren mit diesen wunderschönen Zeichnungen ist sehr unaufgeregt, sehr schön geschrieben. Wenig genug Text, um am Weihnachtsabend komplett vorgelesen zu werden.
Hier transportiert Astrid Lindgren den Zauber der Weihnacht, ohne ins Religiöse abzudriften. Kurz: Es ist klar, dass etwas Besonderes in dieser Nacht geschieht, aber ohne den religiösen Aspekt zu betonen. Eine schöne Geschichte, die man auch in nicht christlichen Familien mit Kindern lesen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2009
Weihnachten im Stall ist eines der schönesten Bücher, welches über Weihnachten existiert. Nach vielen Jahren habe ich es nun wieder in die Hände bekommen und gleich als Geschenk erneut gekauft. Die Wärme und die Liebe von Weihnachten - dem ersten Weihnachten wird dem Leser vollständig zu teil und wie das Kind im Buch alles direkt vor sich sieht, so schaut man selbst in sich hinein und findet den Geist des Weihnachtsfestes, der Geburt des auferstandenen Erlösers in sich selbst. Wird erinnert an die eigene Kindheit, an die wärme des Weihnachtsfestes und die Liebe. Ein Buch für alle Altersklassen und ein absolutes Muss zur Weitergabe von Generation zu Generation. So ist Weihnachten in jedem Menschen das Fest des Lichtes.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Auf der Suche nach einem (schon) kleinkindgerechten Weihnachtsbuch gefunden. Kurze Texte, tolle Illustrationen und so stimmungsvoll und schön die Weihnachtsgeschichte erzählt. Auch für große absolute Empfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Ja, ich muss den eher kritischen Rezensenten zustimmen: Es ist keine detailgetreue Nacherzählung der biblischen Weihnachsgeschichte - muss es aber auch nicht sein. Ich empfinde es als Geschehen in der Welt von Astrid Lindgren und finde das richtig gut. Es ist ein Geschehen in unserem Leben. Kein großes TamTam - trotzdem keine Einsamkeit, Wärme trotz eisiger Temperaturen. Wir haben das Buch mit unseren Kindern angeschaut, die die Weihnachtsgeschichte in ihrem Ablauf schon kennen. Hier ist es eine echte Bereicherung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,90 €
12,90 €