Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von gerechten Verteilungen und unbrauchbaren Geschencken...
Warum der Franz beinahe ein Puppenküche bekommt, wie er es schafft sich gegen die drei geschenckten Schraubenzieher von der Gabie zu wehren und wieso am Heiligabend Segelbote wichtiger sind als die Festagsgans, das erfährt man in diesem Buch.
Unterhaltend und Chaotisch, sind die Geschichten in denen wir lernen wie Franz und seine Freunde Weihnachten feiern...
Veröffentlicht am 1. Mai 2003 von Frucht Zwerg

versus
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus der Weihnachtstraum....
Vorab gesagt, ich liebe die Geschichten vom kleinen Franz ebenso wie unsere 7jährige Tochter. Dieses Jahr brachte nun der Nikolaus die Weihnachtsgeschichten vom Franz. Wie immer ist das buch mit einer tüchtigen Portion Humor versehen, so dass man beim vorlesen schmunzeln muss.

Leider muss ich sagen, dass Kinder, die noch an das Christkind und den...
Veröffentlicht am 9. Dezember 2009 von Michl Netzblocker


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus der Weihnachtstraum...., 9. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtsgeschichten vom Franz (Gebundene Ausgabe)
Vorab gesagt, ich liebe die Geschichten vom kleinen Franz ebenso wie unsere 7jährige Tochter. Dieses Jahr brachte nun der Nikolaus die Weihnachtsgeschichten vom Franz. Wie immer ist das buch mit einer tüchtigen Portion Humor versehen, so dass man beim vorlesen schmunzeln muss.

Leider muss ich sagen, dass Kinder, die noch an das Christkind und den Weihnachtsmann glauben, zuviel Information über deren "Nichtexistenz" bekommen. Unsere Tochter hinterfrägt leider seitdem täglich deren Existenz, da leider im Buch geschrieben wird, dass ja die Mama immer den Schrank abschließt, weil da ja die Weihnachtsgeschenke drinnen sind, die ja die Mama und nicht das Christkind gekauft haben... Das empfinde ich als sehr schade, da die Zeitspanne, in der Kinder an diese Dinge glauben, ja eh sehr kurz ist.

Daher nur drei Sterne....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von gerechten Verteilungen und unbrauchbaren Geschencken..., 1. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtsgeschichten vom Franz (Gebundene Ausgabe)
Warum der Franz beinahe ein Puppenküche bekommt, wie er es schafft sich gegen die drei geschenckten Schraubenzieher von der Gabie zu wehren und wieso am Heiligabend Segelbote wichtiger sind als die Festagsgans, das erfährt man in diesem Buch.
Unterhaltend und Chaotisch, sind die Geschichten in denen wir lernen wie Franz und seine Freunde Weihnachten feiern. Ein ideales Adventsbuch zum Vor oder selber lesen, dabei allerdings den heißen Kakao nicht vergessen der zu diesem Buch gehört wie Franz zu Gabie....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut!, 15. Januar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtsgeschichten vom Franz (Gebundene Ausgabe)
Ich bin ja ein großer Franz und Nöstlinger-Fan.
Auch die Weihnachtsgeschichten vom Franz haben mir wieder sehr gut gefallen. Die Rede ist hier davon, warum Neugierde manchmal ein dummes Ende nehmen kann. Nöstlinger erzählt tolle Geschichten für junge Leser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Achtung, nicht lesen wenn ihr Kind noch ein kleines bisschen ans Christkind glaubt!, 14. Dezember 2012
Wir mögen die Franz-Bücher sehr gerne. Allerdings war ich hier wirklich enttäuscht. Mit diesem "Zweifel" ob es das Christkind nun gibt oder nicht, den ja auch ältere Volksschulkinder noch oft haben, wird hier so direkt aufgeräumt, dass ich es sogar als Erwachsener unpassend finde. So wie die Geschichte geschrieben ist, passt sie meiner Meinung nach ab etwa 10 Jahre. Da lesen die meisten aber die Franz-Geschichten gar nicht mehr.
Beispiel: "Weihnachtsmann in der Familie vom Franz ist die Mama. Aber es ist schwierig mit der Mama über Geschenke zu verhandeln. ..... Und welche Wünsche die Mama erfüllen wird und welche nicht, das ist ihr nicht anzumerken. ..... Sicher ist nur, dass die Mama keine Pistolen, Säbel, Dolche und Gewehre kauft. ....."
Schade, man hätte das Geschenke-Thema auch etwas "geheimnisvoller" verpacken können.
Ich habe das Buch Gott sei Dank vorab gelesen - wollte beim Thema Christkind auf Nummer Sicher gehen - und es meinem 1.Klässler dann nicht vorgelesen .....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen herrlich, 22. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtsgeschichten vom Franz (Gebundene Ausgabe)
Herrliche Geschichten rund um Weihnachten, zu beachten allerdings: nur für Kinder die nicht mehr ans Christkind glauben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Weihnachtsgeschichten ohne Christkind, 7. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Christine Nöstlingers alltagssprachlicher, mit wienerischen Ausdrücken versehener Erzählstil macht ihre Geschichten so lebendig. Sie sind daher nicht nur bei unserem fünfjähriger Sohn der "Renner", auch wir als Eltern lieben "den" Franz und seine Erlebnisse! So war es naheliegend, die "Weihnachtsgeschichten vom Franz"-CD unter den Christbaum zu legen. Grundsätzlich würden unserer Meinung nach ALLEN Franz-Geschichten aufgrund ihrer Lebendigkeit und ihres kindgerechten, einzigartigen Erzählstils fünf Sterne gebühren.
In diesem Fall haben wir aber einen Kritikpunkt - allerdings weniger an der Autorin, sondern vielmehr am Verlag: die Hörbücher der Franz-Reihe werden ab 5 Jahren empfohlen - grundsätzlich teilen wir diese Empfehlung. Ich habe im Fall dieser CD aber im Vorfeld meines Kaufs den Hinweis vermisst, dass Frau Nöstlinger Weihnachten realistisch darstellt - also ohne Christkind, an das viele Kinder in diesem Alter noch glauben wollen. Wiederholt wird thematisiert, dass die Geschenke von der Mama im Kasten vesteckt werden. So ist diese CD nach einmal hören auf "wundersame" Weise verschwunden, wurde durch eine andere Franz-CD ausgetauscht und wartet nun ebenfalls im Kasten auf "christkindlose" Zeiten. Aber wir lieben "den" Franz nach wie vor!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tränen gelacht, 6. Dezember 2009
Vor Jahren, zur Weihnachtszeit war es, als ich diese CD in der Bücherhalle ausgeliehen hatte. Ich habe sie für meine kleine Tochter in den CD-Player gelegt und wollte mit meiner großen Tochter das Abendessen vorbereiten.
Daraus wurde so schnell nichts. Denn wir waren schnell von dieser lustigen Geschichte mit ihren überraschenden Wendungen so gefesselt, dass wir uns in der Küche nur noch, an den Schränken angelehnt, gegenüber standen und gelauscht haben. Unterbrochen von Lachanfällen und dem Wegwischen der Lachtränen.
Diese Geschichte ist witzig, spannend und ein Hörerlebnis für die ganze Familie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen immer wieder schön, 6. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtsgeschichten vom Franz (Gebundene Ausgabe)
Christine Nöstlinger beschreibt die Plagen und Nöten mit denen sich ein achtjähriger herumschlagen muss. Es ist für Leseanfänger und zum Vorlesen bestens geeignet.
Meinen Kindern habe ich diese Bücher vorgelesen und jetzt ist meine Enkelin dran
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach gut, 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben diese Geschichte an Weihnachten gelesen und alle zwischen 8 und 55 Jahre zählenden haben sich daran erfreut. Christine Nöstlingers Humor fanden wir sehr erfrischend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wer mag die Geschichten vom Franz nicht?, 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Franz - Geschichten von der Nöstlinger liest bei uns zu Hause jetzt schon die dritte Generation, das sagt wohl alles. Den franz muss man ja gern haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Weihnachtsgeschichten vom Franz
Weihnachtsgeschichten vom Franz von Christine Nöstlinger (Gebundene Ausgabe - Februar 1997)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen