Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Übelste Verschwörungen gegen die arme Lore. (Psssst...! Und viel über üble Se*praktiken... !)
Hörbuch-Bewertung: APRILGEWITTER von Iny Lorentz, glesen von Anne Moll
6 Audio-CDs im aufklappbaren Pappcase (zum Einstecken) | 404 Minuten Laufzeit | 37 Tracks | erschienen bei LÜBBE AUDIO

APRILGEWITTER ist die Fortsetzung von DEZEMBERSTURM einer historischen Schmonzette (Ende 19. Jahrhundert) aus der Feder des berühmten "Autorenehepaars...
Veröffentlicht am 18. Mai 2011 von Apicula

versus
3.0 von 5 Sternen nette Unterhaltung
mit etwas historischem Hintergrund.
Aprilgewitter gehört wie Dezembersturm und Juliregen zu den Geschichten die unterhalten ohne zu fordern. Für mich kommen sie allerdings an die Wanderhuren-Saga und die Kastratin nicht heran. Die Goldhändlerin habe ich noch nicht gelesen.
Fazit: Wenn man diese Triologie nicht liest/hört verpasst man nichts...
Vor 19 Monaten von davidoma veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Übelste Verschwörungen gegen die arme Lore. (Psssst...! Und viel über üble Se*praktiken... !), 18. Mai 2011
Von 
Apicula (Apiculis) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (#1 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Hörbuch-Bewertung: APRILGEWITTER von Iny Lorentz, glesen von Anne Moll
6 Audio-CDs im aufklappbaren Pappcase (zum Einstecken) | 404 Minuten Laufzeit | 37 Tracks | erschienen bei LÜBBE AUDIO

APRILGEWITTER ist die Fortsetzung von DEZEMBERSTURM einer historischen Schmonzette (Ende 19. Jahrhundert) aus der Feder des berühmten "Autorenehepaars aus der Nähe von München".

Wieder geht es um Lore von Trettin, die in DEZEMBERSTURM ja schon so einiges erlebt und überlebt hat. Es gibt eben einen Haufen Neider auf dieser bösen bösen Welt, die dem armen Mädchen ihr Erbe streitig machen wollten...

Nach dieser ersten Episode lebte Lore einige Jahre glücklich und zufrieden mit ihrem Mann Fridolin, doch dann musste dieser beruflich nach Berlin und damit ändert sich so einiges für Lore. Nicht zum Guten - man ahnt es ja schon.
Während Fridolin langsam beruflich in seinem Bankiersjob aufsteigt und sein Chef und Vorgesetzter ihn immer öfter auch nach der Arbeit für gesellschaftliche Events zu sich nach Hause einlädt, muss die arme Lore zu Hause bleiben. In der feinen Gesellschaft verbreitet sich das Gerücht, dass Lore eine einfache Schneiderin ist und nicht von Adel! Zudem verschwört sich diese Bankiersfamilie regelrecht gegen Lore, denn die verwöhnte Tochter hat sich in Fridolin verguckt und schmiedet mit der Mutter Pläne Lore und Fridolin auseinanderzubringen, damit sie Fridolin heiraten kann... Für den Vater käme das sogar ganz recht, weil der gute Fridolin dann ja sein Erbe antreten könnte --- mitsamt der Tochter. Quasi: Alles bleibt dann schön in der Familie...

Das Beste an der Schmonzette in praktischem Hörbuch-Format ist jedoch, dass der Großteil der Handlung in einem Bordell spielt, wohin der arme arme Fridolin von seinem Chef regelmäßig mitgenommen wird. (Zunächst wider Willen, versteht sich!) Dort trifft er eine Jugendfreundin wieder, der er in Sachen Finanzen helfen möchte. In besagtem Etablissement passieren jedoch noch andere Sachen die ich hier schwerlich erwähnen kann ohne rote Ohren zu bekommen!

Mein Mann war schwer begeistert. Sein Statement zu Iny Lorentz (seit er von mir mit dem Hörbuch Die Wanderhure zwangsbeglückt wurde) hat sich bestätigt: "Rentnerpornografie. Übelste Sorte, quasi!"

Es geht in APRILGEWITTER schließlich nicht nur darum welcher Adelige, Politiker oder sonstige feine Pinkel in diesem Bordell seine geheimen Wünsche auslebt, es wird noch eine total fiese Verschwörung gegen den Thronfolger geplant und da kommt der arme Fridolin einigen bösen Leuten gerade recht und wird in ein arges Komplott verwickelt...

Alles mal wieder mächtig aufregend! Was mich immer wieder bei diesen seichten "die ganze Welt gegen ein armes eigentlich ganz nettes Mädel"-Geschichten an Iny Lorentz fasziniert ist ja, dass man beim Zuhören regelrecht in Rage gerät, weil ja alle so böse sind. Aber am Ende ... na, Sie werden es ja ahnen ... wird alles gut!

Mein Statement zu APRILGEWITTER: Aufwühlende Seifenoper fürs Ohr. Auch dank Anne Moll, die es wieder gekonnt schafft, die Guten so richtig anmutig bis brav-klingend zu interpretieren und den Bösen Übeltätern einen schurkischen Unterton zu verpassen, dass einem das Messer in der Hose aufspringt!
Großes Iny Lorentz Ohren-Kino!

Hier die Reihenfolge der Trilogie (verlinkt sind die Hörbücher).
Dezembersturm: 1. Teil einer Trilogie.
Aprilgewitter: 2. Teil einer Trilogie.
Juliregen: 3. Teil einer Trilogie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene und spannende Fortsetzung der Geschichte um Lore von Trettin, 18. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Mit "Aprilgewitter" führt das Autorenehepaar Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath die Geschichte um Lore von Trettin gekonnt fort . Es überrascht den Zuhörer mit einer spannenden Geschichte um Liebe, Leid und Macht zum Ende des 19. Jahrhunderts. Im Vergleich zum Vorgänger "Dezembersturm" brilliert dieser Teil der Trilogie mit einer charakterstarken Darstellung der Hauptfiguren. Bei Lore und Fridolin handelt es sich nun nicht mehr nur um stereotype Vertreter der damaligen Zeit. Aus dem freundlichen und hilfsbereiten jungen Fridolin ist ein aufsteigender und ehrgeiziger Mann geworden, der bei seinem Streben nach beruflichem Erfolg und Ansehen die Belange seiner Frau nach und nach aus den Augen verliert und damit seine Ehe nachhaltig aufs Spiel setzt. Lore indes hat ihre Zurückhaltung verloren, sieht sich jedoch den Anfeindungen der Gesellschaft zunächst machtlos gegenüber. Sie muss hilflos mit ansehen, wie ihr der einst so vertraute Ehemann immer mehr zu entgleiten droht.

So überrascht und erfreut es den Zuhörer gleichermaßen, dass die Höhen und Tiefen der jungen Ehe durchaus realistisch und nicht, wie vielleicht erwartet, die Liebe zwischen den beiden glorifiziert dargestellt wird. Interessant sind ebenfalls die Nebencharaktere, die teils bereits aus "Dezembersturm" bekannt sind. Die kleinen Intrigen, meist ausgehend von neidgeplagten Frauenzimmern, treten jedoch nur randläufig in Erscheinung und räumen der Haupthandlung den nötigen Raum ein. Sowohl die politischen Intrigen um Otto von Bismarck als auch die Abstecher ins Berliner Rotlichtmilieu mit den Darstellungen der sexuellen Ausschweifungen der vordergründig feinen Herren der Gesellschaft erweitern hervorragend das Spektrum der Charaktere und Schauplätze. Der Sprung zwischen den einzelnen Handlungsfäden lässt zu keiner Zeit Langeweile aufkommen und zum Ende des Hörbuches ist die Spannung kaum auszuhalten.

Wie in der überwiegenden Zahl der veröffentlichen Hörbücher von Iny Lorentz wurde auch diesmal Anne Moll als Sprecherin ausgewählt. Erneut glänzt sie mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und verleiht der Geschichte den charakteristischen Klang eines spannenden historischen Romans. Es bleibt zu hoffen, dass der Hörer in "Juliregen" (erscheint im Juli 2011) mit einer ebenso beeindruckenden Geschichte als Abschluss der Trilogie um Lore von Trettin rechnen darf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schönes Hörbuch, 30. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Nach dem ersten Teil mußte ich natürlich auch den 2. Teil haben Der Inhalt ist natürlich anders aber nicht weniger interessant und spannend
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte, 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Sehr unterhaltsame Geschichte, wie alle Bücher von Iny Lorenz, die ich bisher gehört bzw. Gelesen habe. Kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen April - Gewitter, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Aprilgewitter ist ein sehr schönes Hörbuch. Mir gefällt das es über mehrere Bände geht, die Spannung ist groß wie es wohl weiter geht. Ich habe es der Verwandtschaft weiter empfohlen,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte, 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Danke für die schnelle Lieferung und die einwandfreie Ware. Das hören ging sper schnell und ich war wie bei allen Bänden in Bann der Geschichte versunken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen nette Unterhaltung, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
mit etwas historischem Hintergrund.
Aprilgewitter gehört wie Dezembersturm und Juliregen zu den Geschichten die unterhalten ohne zu fordern. Für mich kommen sie allerdings an die Wanderhuren-Saga und die Kastratin nicht heran. Die Goldhändlerin habe ich noch nicht gelesen.
Fazit: Wenn man diese Triologie nicht liest/hört verpasst man nichts. Wenn doch, dann ist es leichte Kost die unterhält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Aprilgewitter,, 26. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. (Audio CD)
Ich habe diese Trilogie mit Begeisterung gehört. Intrigen und Gemeinheiten werden wohl nie aussterben. Lore und Fridolin haben Ihr Leben fest im Griff. Schönes Hörbuch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie.
Aprilgewitter: 2. Teil der Trilogie. von Iny Lorentz (Audio CD - 28. August 2010)
EUR 10,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen