Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe Deine Lebensmittel!
Es ist schon erstaunlich, wieviele Lebensmittel in den letzten 50 Jahren von unseren Tellern verschwunden sind. Und ich rede nicht von der Maikäfersuppe, die die hungernden Nachkriegsdeutschen in Ermangelung anderer Proteinquellen löffelten. Nein, ich rede von Obst- und Gemüsesorten, die verschwunden sind, weil sie sich nicht industriell ökonomisch...
Veröffentlicht am 12. November 2011 von Volker M.

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Habe mehr erwartet
Das Buch ist für mich leider eine Enttäuschung.

Es wirkt wie aus vielen Teilen zusammengebastelt und vermittelt kaum neue Erkenntnisse. Allein das Kapitel über Olivenöl ist ausführlicher und liefert ein wenig Mehrwert(wobei das mantrahaft wiederholte "mildes ligurisches Olivenöl", welches in fast jedem Kapitel vorkommt, auf die...
Veröffentlicht am 16. April 2012 von knödelhurz


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe Deine Lebensmittel!, 12. November 2011
Von 
Volker M. - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen (Gebundene Ausgabe)
Es ist schon erstaunlich, wieviele Lebensmittel in den letzten 50 Jahren von unseren Tellern verschwunden sind. Und ich rede nicht von der Maikäfersuppe, die die hungernden Nachkriegsdeutschen in Ermangelung anderer Proteinquellen löffelten. Nein, ich rede von Obst- und Gemüsesorten, die verschwunden sind, weil sie sich nicht industriell ökonomisch produzieren lassen oder die ein wenig neben dem Massengeschmack liegen, schlecht lagerfähig sind oder schlicht "nicht so gut aussehen". Vor dem Kochen wohlgemerkt, denn im Kochtopf werden sie alle wieder gleich. Nur sie schmecken eben nicht gleich! Auch beim Fleisch sind uns viele Genüsse abhanden gekommen. Wer ahnt schon, dass die Etepetete-Küche Kalbsbäckchen nur noch auf illegalem Weg auf den Teller bringt? EU-Verordnungen sind wieder mal der Grund. Innereien sind heutzutage Igitt-Essen, dabei geben sie mit dem richtigen Rezept köstliche Gerichte. Wir schmeissen viel Hochwertiges weg oder verarbeiten es zu Tierfutter und werten Hochwertiges ab, indem wir Produktionsverfahren industrialisieren, d.h. in der Regel massiv beschleunigen. Ein Balsamico di Modena tradizionale braucht 12 Jahre, bis er reif ist. Der Balsamicoessig aus dem Supermarkt noch gerade mal 60 Tage. Könnte es sein, dass das seine Spuren im Geschmack hinterlässt? Eine rhetorische Frage...
Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer ist ein spannendes und hochinteressantes Buch über den "verlorenen Geschmack" gelungen. Eine kulinarische Reise durch die Welt (vor allem die mediterrane), sorgfältig recherchiert und meist auch selbst erlebt, mit vielen vergessenen Rezepten aus vergessenen Zutaten, mit Überzeugung geschrieben und einer einfachen, aber sehr empfehlenswerten Botschaft: Liebe Deine Lebensmittel!
Ich habe das Buch mit GENUSS gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Habe mehr erwartet, 16. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist für mich leider eine Enttäuschung.

Es wirkt wie aus vielen Teilen zusammengebastelt und vermittelt kaum neue Erkenntnisse. Allein das Kapitel über Olivenöl ist ausführlicher und liefert ein wenig Mehrwert(wobei das mantrahaft wiederholte "mildes ligurisches Olivenöl", welches in fast jedem Kapitel vorkommt, auf die Dauer nervt).

Außerdem ist das Buch aus einer leicht elitären und dogmatischen Perspektive mit besserwisserischem belehrenden Tonfall geschrieben. Wem's gefällt ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen viele interessante Hintergrundinformationen, 29. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen (Gebundene Ausgabe)
Martina und Moritz geben viele interessante Hintergrundinformationen zu Lebensmittel, deren Herkunft und unseren Ernährungswohnheiten ohne zu Langweilen und zu sehr belehren zu wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klartext, 15. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen (Gebundene Ausgabe)
Sehr qualifizierte Beiträge zu Themen, über die meist nur Halbwissen vorliegt, bzw. von denen viel Unsinn veröffentlicht und aufgedruckt wird, z.B. Aceto Balsamico.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach GUT!, 14. Januar 2012
Von 
S. Laechelin "Laeche" (Hildesheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen (Gebundene Ausgabe)
Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen. Wissenswertes vebunden mit Leselust und Anregungen, gepaart mit Rezepten und Einkauftips.

Sven Laechelin
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, 8. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen (Gebundene Ausgabe)
dieses Buch gibt nicht nur Eindrücke über Gewürze und Rezepte, es ist auch amüsant geschrieben,
man erfährt auch Sachkenntnisse über das Kochen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen
Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack: Vom Glück kulinarischer Entdeckungen von Bernd Neuner-Duttenhofer (Gebundene Ausgabe - 14. Oktober 2011)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen