Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen10
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:7,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. April 2016
Das Buch an sich ist niedlich, für meine Leseanfängerin war es aber schwierig, da viele englische Ausdrücke und Namen vorkommen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die 9 jährige Lena Kennet zieht mit ihrer Mutter nach Willow Springs, aufs Land, damit diese dort ein schönes großes Atelier zum Malen hat. Durch den Umzug erhofft sich Lena, die eine große Pferdenärrin ist, auch ein paar Ponys zu sehen. Und wirklich – es gibt dort tatsächlich Ponys, sogar jede Menge, und eine echte Reitschule!

Aufgeregt lernt Lena den „Ponyhof Apfelblüte“ kennen, und hat sogar die Gelegenheit, das erste Mal eine Reitstunde zu bekommen, sogar auf ihrem Lieblingspony Samson. Getrübt wird die Freude nur durch die kühle Unfreundlichkeit der jüngeren Tochter der Besitzerin, Julia Marle. Julia ist eine Zicke wie aus dem Bilderbuch, und führt sich auf eine Prinzessin.

Schließlich erkennt Lena aber den Grund für Julias Verhalten und nach einem reinigenden Gewitter werden die Mädchen doch noch Freundinnen.

Das Buch hat eine relativ große Schrift und kleinere schwarz/weiß-Illustrationen lockern den Text auf. Damit (und thematisch) ist die Zielgruppe kleine Leserinnen von der zweiten bis zur vierten Klasse. Die handelnden Personen bieten mit ihren Ängsten, Hoffnungen und Sehnsüchten und Eifersüchteleien eine gute Identifizierungsmöglichkeit für die jungen Leserinnen.

Jungs werden dem Thema eher wenig abgewinnen können, einerseits ist das Buch sehr gefühlsbetont, andererseits gibt es ausschließlich weibliche Akteure, männliche kommen nur ganz am Rande (Stallbursche) oder gleich ganz abwesend (Lenas Vater) vor.

Das Buch erinnert mich stark an Ein Pony braucht Freunde! (auch dort zieht Mutter mit Tochter aufs Land, und die erste Freundschaft kommt erst nach Widrigkeiten zustande), ist aber weniger leicht und humorvoll und deutlich ernsthafter.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2016
Unsere Tochter ist in der 2. Klasse und ist eine absolute Pferdenärrin. Sie verschlingt das Buch geradezu, jedoch die Wörte manchmal für eine 8 jährige noch etwas schwer zu verstehen sind. Trotz alledem wird einem der Reitunterricht und was alles damit zusammenhängt in diesem Buch toll erklärt und beschrieben. Den 2. Band haben wir schon bestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. Dezember 2015
Wir haben das Buch für unsere 8jährige 2.Klässlerin gekauft. Sie soll von der Schule immer Abends etwas lesen (10-20min) und da sucht man dann schon Lesestoff, welcher gefällt und auch etwas den Ehrgeiz bzw. Suchtfaktor entfaltet.

Damit sind wir bei den Büchern von Ponyhof Apfelblüte fündig geworden. Eine Story, mit welcher sich die Mädels sehr gut identifizieren oder hineinversetzten können und dadurch auch immer wissen wollen "...wie geht es weiter..." Das Thema Pferde ist bei unserer Dame sehr aktuell und auch die Hoffnungen, Ängste und Ideen der Hauptfiguren sind identisch :-)

Das Buch selbst hat eine angenehm große Schrift, ohne zu groß zu sein. Der Text wird immer wieder von schwarz/weiss Zeichnungen entschlackt und aufgelockert.

ALLES IN ALLEM, war es für uns genau das richtige Buch für ein Mädchen um den Lesesuchtfaktor zu entdecken und auszulösen. Bei Jungs wird das sicherlich so nicht funktionieren, da die Storys doch sehr weiblich dominiert sind. Es sei denn, der Jungs hat einen guten Draht zu Pferden, dann wäre das sicherlich auch wieder interessant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Die Schrift ist leicht zu lesen, die Geschichte ist spannend und vermittelt Werte, die wir unseren Kindern gerne weitergeben möchten. Empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Lena zieht aufs Land, weil ihre Mutter dort besser malen kann. Sehr gerne würde Lena reiten lernen. Aber dafür reicht das Einkommen ihrer Mutter wohl nicht. Bald entdeckt Lena einen Ponyhof in der Nähe ihres neuen Zuhauses. Dort trifft sie auch Julia wieder, die sie kurz zuvor mit ihrem Fahrrad fast verletzt hätte.

Julias Eltern gehört der Ponyhof. Während Julia unfreundlich und abweisend auf Lena reagiert, versteht ihre Mutter die Sehnsüchte Lenas sofort. Für ein wenig Hilfe auf dem Hof darf Lena bald auch auf einem Pony ihrer Wahl sitzen.

Mir hat der erste Band dieser Ponyhof-Serie für kleine Leserinnen sehr gut gefallen, weil er erstens das Reiten mehr in den Mittelpunkt stellt als vergleichbare Bücher und weil er zweitens zwei Botschaften vermittelt, nämlich dass man sich auch Wünsche durch Arbeit selbst erfüllen kann und dass nicht hinter jedem schroffen Verhalten ein böser Mensch steckt, sondern oft ein Leid, das dieser Mensch gerade ertragen muss.

Lena kann nicht nur gut mit kleinen Pferden umgehen, sie hilft auch Julia, die unter einem gewissen Erfolgsdruck leidet, den ihre große und erfolgreiche Schwester in ihr aufgebaut hat.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2015
Also Super Qualität, und die Geschichte ist sehr gut für Kinder.
Kann es nur weiter Empfehlen.
Kinder Freundlich und interessant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2015
Mir gefällt es bei Amazon zu bestellen, da ich mit Ruhe sämtliche Artikel suchen kann und dann bestellen!
Danke an Amazon!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Meine etwas lesefaule Enkelin ist begeistert, da sie Pferde liebt. So macht ihr das Lesen Spaß und geht auch schon viel besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2016
Das Buch sieht sehr hübsch aus und eignet sich als Geschenk - das Buch ist wie beschrieben aufgebaut und es passt alles
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden