Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2011
In diesem Sammelband wurden die thematisch zusammen gehörenden Bände 27 bis 30 in einem Buch zusammengefasst. Zentraler Punkt der Bücher ist der Zauberer Merlin. Viele Details der Geschichten sind aus der Artuslegende entnommen, wie das Schwert Excalibur. Aber auch allgemeine Mythen flossen in den Text ein. So besuchen die Kinder die Nornen und schauen ihnen beim Weben der Lebensteppiche über die Schultern.
Leider erfährt der Leser aber nicht, aus welchen Quellen die Einzelheiten stammen, welche die Autorin hier in einer bunten Mischung präsentiert. Dies wäre ebenso interessant gewesen wie die eigentlichen Erzählungen. Aber auch ohne Hintergrundwissen machen die vier Geschichten viel Spaß. Zunächst mag das dicke Buch mit seinem über 400 Seiten Leser der eigentlichen Zielgruppe ab acht Jahren abschrecken. Jedoch darf man nicht vergessen, dass es sich hier ja eigentlich um vier Bücher handelt und nicht um eines. Schriftgröße und -abstand entsprechen dabei den Einzelbänden und sind damit hervorragend für fortgeschrittene Erstleser geeignet. Viele Zeichnungen sorgen für zusätzliche Ruhepunkte für die Augen, wenn der junge Leser von der Konzentration ermüdet werden sollte. Die Handlungen führen geradlinig über wenige Episoden zum zentralen Endpunkt. Dabei baut die Autorin stets Spannung auf, obwohl die geringe Seitenanzahl kaum Platz für ausführliche Details lässt. Was für ältere Leser zu wenig wäre, ist für einen Erstleser aber mehr als ausreichend.
Zusätzlich liegt dem Buch eine Hör-CD bei. Auf dieser ist die Lesung des ersten Buches des Sammelbandes "Im Auftrag des Roten Ritters" enthalten. Hier kann man sich erst einmal eine allgemeine Einleitung anhören, welche auch Hörer, die die Serie nicht kennen, in diese einführen. Danach folgt dann die eigentliche Lesung. Diese ist ein Bonus, der Lust auf mehr Hörvergnügen macht. Der Sprecher inszeniert die Geschichte wie ein kleines Hörspiel, indem er zum Beispiel in der wörtlichen Rede seine Stimme verstellt.

Fazit: Vier spannende Bücher der Reihe "Das magische Baumhaus" und eine Hör-CD - nicht nur für Kenner der Reihe eine Empfehlung!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2011
Diese Rezension gilt stellvertretend für die gesamten "Baumhaus"-Reihe.

Unser Sohn liest die Baumhaus-Bücher seit der ersten Klasse und hat mittlerweile die ganze Reihe durch. Die Bücher gehörten lange Zeit zu seiner Lieblingslektüre. Sie sind sehr spannend geschrieben und vermitteln gleichzeitig fundiertes Wissen insbesondere aus dem Bereich Geschichte und Geografie.

Zusammen mit Anne und Philip die interessanten Abenteuer zu erleben sorgt für gute Spannung, aber es treten trotzdem keine beängstigenden Situationen auf - und wenn es für die Haupthelden doch mal "gefährlich" wird, weiß man als Baumhaus-Kenner, dass die beiden immer unbeschadet und wohlbehalten von ihren Abenteuern zurückkehren.

Auch für Lesemuffel wärmstens zu empfehlen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
Kaum ist ein Sammelband ausgelesen, wird von unserem Sohn schon nach dem nächsten verlangt. In jedem Sammelband finden sich vier spannende Abenteuer, die meist mit einem geschichtlichen Hintergrund oder fremden Ländern verbunden sind. Damit sind die Geschichten nicht nur kurzweilig, sondern lehrreich zugleich. Was will man mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Meine Kinder (11 und 8) lieben das magische Baumhaus und ich habe nun alle Teile vorgelesen. Dieser Sammelband enthält meiner Meinung nach die allerbesten Teile. Sie sind richtig spannend und nicht so einfach in der Sprache geschrieben, wie die vorhergehenden Bände.

Klare Kaufempfehlung für alle KInder im Alter von 6-12 !!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2011
Unser Sohn (5 Jahre) ist von Kapitel zu Kapitel gespannt darauf, wie es weitergeht! Dieses Baumhaus verknüpft Mittelalter gekonnt mit der heutigen Zeit!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Einfache kurze Sätze, spannende Geschichten, die immer um das magische Baumhaus handeln mit dem die beiden Kinder sich in eine andere Zeit/Welt... zaubern.

Sehr empfehlenswert für Leseanfänger und Lesefaule!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
also ich muß ehrlich sagen, mein Junior war ein echter Lesemüffel,es war immer ein Kampf dass er ein Buch nimmt und liest..Bis wir "das magische Baumhaus" endeckt haben..noch nie zuvor habe ich meinen Sohn so in einem Buch versenkt erlebt!!!Ich finde es super und bin sehr erleichtet, dass er jetzt auch Bücher schätzt und nicht nur Glotze oder Konsolen Spiele..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Wir haben diesen Sammelband verschenkt. Ich habe ihn ausgewählt, weil ich mich zwischen den einzelnen Büchern nicht entscheiden konnte. Das Geschenk ist super angekommen und ich denke das die einzelnen Geschichten wie alle Geschichten spannend erzählt sind und sowohl beim vor- als auch beim selberlesen viel Spaß machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Gerade wieder einmal verschenkt und die Beschenkten (8 Jahre) sind begeistert. Alle die mangelnde Realität und Fehlinformationen beklagen sollten sich einmal Gedanken darüber machen, ob sie die Grundidee verstanden haben. Ein magisches Baumhaus reist durch Zeit und Raum und dann wird über mangelnde Realität geklagt ?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2011
Die Magischen Baumhaus-Titel sind die einzigen Bücher, die mein Sohn, 9, freiwillig liest. Er fragt sofort nach dem Ende der Geschichten nach dem nächsten Band. Da ist der Geburtstag oft viel zu weit weg. Ich persönlich finde die Geschichten im Aufbau und in den Charakterisierungen immer gleich. Den Kindern scheint aber gerade diese Verlässlichkeit zu gefallen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden