Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Spaß und Spannung für sehr wenig Geld, 14. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Der tollkühne kleine Ritter (Gebundene Ausgabe)
Diese Geschichte ist gut auf die Bedürfnisse von Leseanfängern zugeschnitten, die schon etwas Routine besitzen. In den kleinen Konrad, der etwas widerwillig seine Pflicht erfüllt und sich dabei gelegentlich von den spannenden Ereignissen um sich herum ablenken lässt, können sie sich gut wieder erkennen. Dass der Kleinste von allen schließlich aufgrund seiner List und seines Mutes zum Helden wird und schließlich das Angebot seines Lebens erhält, freut die mitfiebernden Leser natürlich umso mehr. Zwischendrin gibt es eine witzige Szene mit slapstickartigen Einlagen, die bei den kleinen Lesern für reichlich Vergnügen sorgen, denn den Räubern und Entführern gönnt man ihre Dämlichkeit von Herzen!

Der Loewe-Verlag hat eine so genannte Leseleiter entwickelt mit eigenen Buchreihen für jede Stufe des Lesevermögens. Die “Lesefanten“-Reihe gehört ebenso wie die “Lesepiraten“ zur dritten Stufe ab sieben Jahre, enthält im Gegensatz zu diesen jedoch nur eine einzige längere Geschichte und erfordert deshalb, wie erwähnt, ein wenig Übung und Durchhaltevermögen, das Siebenjährige mit Spaß am Lesen jedoch problemlos aufbringen können. Layout und Konzept zielen darauf ab, das Lesen nach Möglichkeit zu erleichtern. So ist das Buch reich und originell bebildert, wodurch der Text kindgerecht aufgelockert wird. Die Schriftgröße wurde großzügig bemessen, daher ermüdet das Lesen nicht. Besonders fallen begleitenden Erwachsenen die geschickt vorgenommenen Zeilenumbrüche auf, die niemals Zusammenhänge innerhalb eines Satzes auseinanderreißen. Ganz in diesem Sinne werden natürlich auch Wörter nicht getrennt. Daher müssen die Leser nicht über die Bedeutung zerstückelter Wörter und Sätze nachdenken, sondern können sich auf den Inhalt konzentrieren und flüssig weiterlesen.

Der Wortschatz entspricht dem von Erst- und Zweitklässlern, und die Geschichte ist gut genug, dass sie dazu verleitet, das Buch mehrmals durchzulesen. Für manche Drittklässler dürfte sie inhaltlich und stilistisch bereits zu einfach sein. Aber diese befinden sich vermutlich bereits auf der nächsten Stufe der Leseleiter und können sich auf die Reihen “Leselöwen“ und “Lesekönig“ freuen.

Ein spannendes, gut aufgemachtes Buch mit einem kaum zu übertreffenden Preis-Leistungs-Verhältnis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der tollkühne kleine Ritter
Der tollkühne kleine Ritter von Maja von Vogel (Gebundene Ausgabe - Januar 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,44
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen