Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
17
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:7,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2005
Mein Sohn, 6 Jahre liebt die gesamte "Baumhaus-Reihe", die Folge auf dem Mond besonders. Alle Baumhaus Bücher sind sehr schön geschrieben, spannend und in jeder Geschichte lernen die Kinder nebenbei noch etwas über den jeweiligen Ort, wo sich die beiden Hauptfiguren, Phillip und Anne gerade aufhalten.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2005
In dem Band müssen Anne und Philipp den 4. Gegenstand finden. Sie landen direkt in einer Mondbasis, in der Raumschiffe starten und landen. können. Das Schlimme ist, dass die Mondbasis nicht irgendwo ist, sondern AUF dem Mond. Philipp dachte nach und meinte der 4. Gegenstand muss irgendwo da draußen auf dem Mond sein. Also suchten sie die kleinsten Raumanzüge raus, und schlüpften hinein. Bevor sie jedoch in den Weltraum gingen, schnallten sie noch die Sauerstoffflaschen an. Da es auf dem Mond nur wenig Anziehungskraft gibt, können sie dort sehr hoch springen. Hinter einem Krater fanden sie ein Mondauto. Beide stiegen ein. Es klappte aber erst beim dritten Versuch. Natürlich war es schwierig, bei so einer schnellen Geschwindigkeit auf den Boden zu achten, aber sie wurden mit der Zeit immer langsamer. Als sie neben einem Teleskop und einer amerikanischen Flagge hielten, sahen sie noch eine beschriftete Tafel dort stehen. Doch als sie durch das Teleskop guckten, sahen sie einen Mondmenschen. Gerade als sie flüchten wollen, fliegt ihnen ein Meteorit vor das Mondauto.
Im 8. Teil erzählt Mary Pope Osborne auf 95 Seiten eine spannende Mond- und Weltraum-Geschichte.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2007
Mitten in der Nacht machen sich Philipp und Anne auf in das magische Baumhaus. Drei Gegenstände haben sie schon, aber der Vierte fehlt noch. Der Mondstein aus Japan, die Mango vom Amazonas und die Mammutflöte aus der Eiszeit sind besorgt. Die Maus Mimi ist auch wieder da, aber wohin, natürlich auf den Mond, fängt ja auch mit M an. In dieser Geschichte viel Wissenswertes über den Mond, also auf in diese verrückte Geschichte. Philipp und Anne landen im Jahr 2031 auf einer Mondbasis, schnappen sich einen Anzug, ein Mondauto und begeben sich auf der Suche nach dem geheimnisvollen vierten Gegenstand. Sie treffen einen Astronauten, der Sternchen auf einen Zettel malt......
Diese Geschichte ist mit einem tollen Ende, wieder spannend erzählt mit schöner Illustration, leider nur Schwarz-Weiss.
Das magische Baumhaus macht fast allen Kindern Lust auf Lesen und mit dem gutem Gefühl der Eltern auch nebenbei Wissen aufzuschnappen! :o)
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2015
Diesmal entführen uns Anne und Phillip ins Weltall und erleben spannende Abenteuer auf den Mond. Wie immer sehr schön erzählt, spannend, lustig und einfach sehr lehrreich. Mein 6 jähriger verschlingt zusammen mit mir die Bücher. Das macht auch Erwachsenen Spass.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2015
Jedes Band dieser Buchreihe ist ein kleiner Ausflug in die Welt der Phantasie!! Mein Sohn inzwischen fast 12.Jahre verschlingt jedes Buch, dass er bekommt innerhalb kürzester Zeit und es wird ständig "nachgewünscht" ;-) Die Geschichten sind sehr spannend und kurzweilig geschrieben.. ich denke jede kleine Leseratte ist ebenso begeistert wie meine ...Raol
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 14. April 2016
Im ersten Band entdecken die Geschwister Anne und Philipp eines Tages ein geheimnisvolles Baumhaus im Wald, mit dem sie zu allen Orten auf der Welt und durch die Zeit reisen können. Die Zauberin Morgen, der das Baumhaus gehört, gibt den Kindern Aufträge, die sie erledigen müssen. Diese Aufträge führen Anne und Philipp in ferne Länder und die kleinen Zuhörer oder Leser erfahren viel über berühmte Persönlichkeiten oder Tatsachen aus unserer Geschichte. Die Leser bekommen eine bessere Allgemeinbildung. Sie lernen fremde Kulturen und Länder kennen. Anne und Philipp besuchen z. B. Leonardo da Vinci, Shakespeare oder erleben das große Erdbeben in San Francisco im Jahre 1906 mit.

In jedem neuen Band begeben sich die beiden Geschwister zuerst ins Baumhaus, wo sie dann ihren Auftrag erhalten. Sie reisen mit Hilfe des Baumhauses durch die Zeit und werden zu bestimmten Orten gebracht. Dort erledigen sie ihre Aufträge und zum Schluss wünschen sie sich wieder nach Hause zurück.

Ich kann die Bücherreihe vom magischen Baumhaus nur bestens empfehlen. Nicht nur meinem Sohn hat es Spaß gemacht, wenn ich ihm die Abenteuer von Anne und Philipp vorgelesen habe. Auch mir hat es viel Freude gemacht. Sie sind mitreißend geschrieben und man ist schon aufs nächste Abenteuer gespannt. Ich finde, man sollte die Bücher der Reihe nach lesen, da es vom Inhalt her Zusammenhänge gibt. Wir haben fast alle Teile dieser Reihe gelesen. Diese Bücher gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Kinderbuchreihen und gehören in jedes Bücherregal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2005
Meine Schwester hat vor einiger Zeit dieses Buch bekommen. eigentlich bin ich ja zu alt fuer solche Buecher (ich bin 12) aber ich habe aus Langeweile begonnen es zu lesen und fand es eigentlich ganz nett. Die Buecher vom "Magischen Baumhaus" sind sehr gut fuer das Alter meiner Schwester (7)geeignet, da sie leicht zu lesen sind, aber trotzdem nicht einmal fuer mich langweilig sind. Ausserdem lernt man in diesem Buch auch etwas ueber den Mond. Hier sind einige Informationen zum Inhalt:
Anne und Phillip muessen zum Mond reisen um Morgan zu befreien. Sie landen in der Zukunft. Am Mond treffen sie sogar einen echten Mondmenschen. Wie die Geschichte ausgeht will ich aber nicht verraten!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Tolles Buch, das unser Sohn immer wieder gerne vorgelesen aben möchte. Wenn er lesen kann wird er es vermutlich auch selbst oft lesen. Gut verständlich geschrieben, kurze Kapitel, schöne Geschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Schön geschrieben, leicht verständlich, ideal für Lese-Anfänger! Viele interessante Themen werden aufgegriffen und beschrieben. Diese Bücherreihe weckt die Neugier auf mehr. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
super buch gefällt unserem sohn sehr gut. haben schon mehrere bände und sind immmer gespannt auf die nächsten geschichten. das magische baumhaus kann man nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden