Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragendes und längst überfälliges Lehrbuch
Braun und Gautschi haben ein hervorragendes Lehrbuch vorgelegt, das mit vielen Missverständnissen über Theorien rationaler Wahl aufräumt (z.B. die Stabilität von Präferenzen und die rein egoistische Orientierung rationaler Akteuren) und auch aktuelle Entwicklungen (Stichwort: Verhaltensökonomik, experimentelle Spieltheorie) sowie theoretische...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2011 von Ein Kunde

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider KEIN Grundlagentext
Das Buch setzt leider eine Ganze Menge mathematisches Wissen voraus und ist somit zwar ein fundierter Überblick über die RC-Theorie, als Einführugsbuch ist es aber leider ungeeignet.
Veröffentlicht am 6. Juni 2012 von buongiornoadorno


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragendes und längst überfälliges Lehrbuch, 19. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Rational-Choice-Theorie (Grundlagentexte Soziologie) (Taschenbuch)
Braun und Gautschi haben ein hervorragendes Lehrbuch vorgelegt, das mit vielen Missverständnissen über Theorien rationaler Wahl aufräumt (z.B. die Stabilität von Präferenzen und die rein egoistische Orientierung rationaler Akteuren) und auch aktuelle Entwicklungen (Stichwort: Verhaltensökonomik, experimentelle Spieltheorie) sowie theoretische Alternativen (z.B. Theorien begrenzter Rationalität) präsentiert und kritisch reflektiert. Schon alleine deshalb ist das Buch sowohl für Vertreter als auch Kritiker des Ansatzes eine Pflichtlektüre, welche die weitere Theoriediskussion bereichern dürfte.
Zudem bietet das Buch auch für Studierende einen verständlichen Einstieg in die Thematik. Dies betrifft etwa die ausführliche wissenschaftstheoretische Positionierung des Ansatzes und die Einführung zentraler nutzen- und spieltheoretischer Konzepte. Zudem illustrieren die in späteren Kapiteln vorgelegten Anwendungen (zu Tausch, Vertrauensvergabe und Fairness-/Dilemma-/Marktspielen), dass Rational-Choice-Theorien empirisch fruchtbare Hypothesen hervorbringen können, die sich im Gegensatz zum soziologischen Common Sense sehr wohl empirisch bewähren und zur Erklärung gesellschaftstheoretischer Problemstellungen beitragen. Das Lehrbuch eignet sich dabei perfekt für die Gestaltung einer entsprechenden Lehrveranstaltung, da es mit 12 Kapiteln als Grundlagenliteratur im Zuge eines Semesters komplett durchgearbeitet werden kann. Ein vergleichbares Lehrbuch ist mir für den deutschsprachigen Raum nicht bekannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verständlich, klar, von kinderleicht bis ganz schön schwierig, 19. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Rational-Choice-Theorie (Grundlagentexte Soziologie) (Taschenbuch)
Wer sich mit der Rational-choice-Theorie befassen will, braucht dieses Buch. Und nur dieses. Die Autoren haben sich viel Mühe gemacht, sowohl die Grundlagen in einer klaren und in sich schlüssigen Weise darzulegen als auch konkrete Anwendungen genau durchzusprechen. Endlich einmal ein Buch, das gänzlich auf das übliche Soziologen-Gequatsche verzichtet und über die reine Diskussion von Begriffen hinausgeht: Man kann nachvollziehen, worum es sich bei der Theorie handelt, warum man sie lernen soll und wie man mit ihr arbeitet.

Die Autoren bleiben im Gegensatz zu vielen deutsch sprachigen Darstellungen nicht bei der SEU-Theorie im Sinne von H. Esser und Kollegen stehen. Vielmehr präsentieren sie systematisch die vielfältigen Methoden und Varianten, die RC-Theoretiker seit Jahrzehnten entwickelt haben. Die eigene interessante und durchaus anspruchsvolle Forschung der Autoren findet auch statt.

So viel Inhalt auf so kompakte und dennoch verständliche Weise wünscht man sich und kriegt man sonst nur selten!. Unverzichtbar für Studierende und Forscher mit Interesse an handlungstheoretischen Fragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider KEIN Grundlagentext, 6. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Rational-Choice-Theorie (Grundlagentexte Soziologie) (Taschenbuch)
Das Buch setzt leider eine Ganze Menge mathematisches Wissen voraus und ist somit zwar ein fundierter Überblick über die RC-Theorie, als Einführugsbuch ist es aber leider ungeeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rational-Choice-Theorie (Grundlagentexte Soziologie)
Rational-Choice-Theori
e
von Thomas Gautschi (Taschenbuch - 19. September 2011)
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen