Kundenrezensionen


5 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen anschaulich, verständlich, motivierend, 14. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik: Statistische Methoden für Psychologen Teil 2 (Juventa Paperback) (Taschenbuch)
Ich halte die beiden Bücher von Nachtigall und Wirtz für sehr empfehlenswert. Im Studium habe ich mit einem anderen Buch gearbeitet und bin erst jetzt auf diese beiden Bücher gestoßen. Die Statistik wird den Lernenden mit anschaulichen Beispielen nahe gebracht. Sehr hilfreich waren für mich die Hinweise zur Durchführung von Berechnungen mit SPSS, die meist am Ende des behandelten Themas stehen und die praktische Umsetzung am Computer sehr erleichtern. Schade, dass es dieses Buch noch nicht zu meiner Methodenprüfung gab. Für einige Themen ist man allerdings weiter auf die Klassiker angewiesen.
Für die Übungsaufgaben gibt es ausfühliche Lösungen auf der zugehörigen Internetseite.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut verständlich und klar strukturiert, 4. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik: Statistische Methoden für Psychologen Teil 2 (Juventa Paperback) (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch als Vorbereitung auf meine erste Statistikklausur gekauft und wurde nicht enttäuscht. Die Grundlegenden Prinzipien der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik werden sehr nachvollziehbar dargestellt. Auch die wichtigsten Verteilungen werden anschaulich erklärt, ohne dass mehr als ein Grundwissen der Mathematik vorausgesetzt wird. Zwischendrin gibt es immer auch Anwendungsbeispiele und Übungsaufgaben, um das Gelernte zu festigen und den Inhalt interessanter zu gestalten. Wenn man schon einiges an Erfahrung im Bereich der statistischen Analyse hat, wird dieses Buch nur wenig Neues enthalten, als Einstieg ist es meiner Meinung nach jedoch gut geeignet und für die Grundlagen leichter verständlich als z.B. der Bortz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut fürs Studium, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik: Statistische Methoden für Psychologen Teil 2 (Juventa Paperback) (Taschenbuch)
Auch dieses Buch habe ich mir, wie den ersten Teil "Deskriptive Statistik" von den selben Autoren, fürs Studium gekauft und war sehr zufrieden. Der Dozent stützte sich in seiner Vorlesung glücklicherweise auch auf das Buch, sodass ich beim Lernen vieles eins zu eins mit den Vorlesungsfolien wiederfand. Auch die Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels fand ich sehr hilfreich, da sie das gelernte nochmals vertiefen.
Sehr zu empfehlen für jeden Studenten der Erziehungswissenschaften, Sozialpädgogik und ähnlichem!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 24. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik: Statistische Methoden für Psychologen Teil 2 (Juventa Paperback) (Taschenbuch)
Das Buch ist sehr hilfreich, gut aufgebaut, gut verständlich, übersichtlich. Ich bin richtig froh, es für mein Psychologiestudium nutzen zu können. Auch werden Herleitungen von Formeln gut erklärt. Auch wenn durch Statistikprogramme vieles automatisch läuft, ist es dennoch gut zu wissen, wie die Werte eigentlich zustande kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut, 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik: Statistische Methoden für Psychologen Teil 2 (Juventa Paperback) (Taschenbuch)
Ich finde das Buch gut, aber man darf keine Wunder erwarten. Wer Mathe und andere Naturwissenschaften gehasst hat wird auch mit diesem Buch nicht zu Einstein werden. Zum Teil finde ich die Seiten etwas unübersichtlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik: Statistische Methoden für Psychologen Teil 2 (Juventa Paperback)
Wahrscheinlichkeitsrec
hnung
von Markus Wirtz (Taschenbuch - 3. Februar 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 2,91
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen