Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebenserinnerungen an eine ganze „Wirtschaftswunderzeit“, 12. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Allein schon der kleine, aber feine Bildtteil in der Mitte des Buches, der auch an Franz Ningel, den ersten ernstzunehmenden Eispartner von Marika Kilius, erinnert führt, sicherlich vor allem Leser der älteren Generation, wieder zurück und mitten hinein in die 50er und beginnenden 60er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Wirtschaftswunder, brummende Erfolge und dazu jene Figuren, die das neue Selbstbewusstsein und die moderne, erfolgreiche Entwicklung der damaligen Bundesrepublik als corporate identity in sich trugen. Die Fußballer von 1954 ebenso, wie die „Eisprinzessin“ Marika Kilius mit ihrem kongenialen Partner Hans Jürgen Bäumler. Attraktiv, sportlich harmonierend, Träume verkörpernd, zentrale Objekte des medialen Interesses der damaligen Zeit. Ein „Ruhm“, der über Jahrzehnte, eigentlich bis in die Gegenwart hinein andauert.

Als mehrfache Europameisterin, Weltmeisterin, Olympiazweite, von den ganzen nationalen Titeln gar nicht erst zu reden.

Selbst die von beiden im „gereifteren“ Alter stetig mit „Nein“ beantwortete Frage, ob nicht doch über die sportliche Verbindung hinaus die Romantik knisterte, ist über Jahrzehnte hinweg noch aktuell geblieben. Ein Zeichen dafür, wie groß der Wunsch und die Sehnsucht der Öffentlichkeit nach „Traumpaaren“, „Heiler Welt“ und „verliebten Stars“ gerade damals im Raum standen.

Zum 70. Geburtstag legt Marika Kilius nun ihre, durchaus anregend zu lesende und nicht oberflächliche, Biographie vor. Über Höhen und Tiefen der Karriere, Rückschläge und Siege, über ein „schillerndes Leben“ in „schillernder Zeit“, über Training und Kindheit, sich durchbeißen und die „Ernte einfahren“, über die Liebe und das Leben.

Ein Rückblick, der erkennbar zeigt, das Marika Kilius mit sich im Reinen ist, private und sportliche Erfolge und Misserfolge anzunehmen verstanden hat und eine klare Zufriedenheit ausstrahlt. Wobei in Duktus und Tonfall kein „abgehobener“ Star hier schreibt und keine Arroganzen das flüssige Leserlebnis vordergründig trüben.

Ein Leben durchaus mit Brüchen im Übrigen, die Kilius nicht glättet oder höflich übergeht, aber auch nicht sensationsheischend ausschlachtet. Weder ihr (durchaus vorhandenes) privates Scheitern noch die ein oder andere „in den Sand gesetzte“ geschäftlich Tätigkeit sind für Kilius ein Grund, sich „drum herum zu winden“. Klar und deutlich benennt sie die wesentlichen Stationen ihres Lebens, die sie zu der Person gemacht haben, die sie nun mit siebzig Jahren ist (da ist ein Foto, das durchaus diskret „werbenden Charakter“ für ihre aktuelle geschäftliche Tätigkeit hat, zu verschmerzen).

Auch sprachlich liest sich das Buch gut und flüssig und vermag auch dem Leser, der diese damaligen Zeit nicht aus eigener Erfahrung kennt, ein lebhaftes Bild der Ereignisse und der Atmosphäre zu vermitteln.

Sich nicht unbedingt ein Buch, dass die Welt braucht, aber eine schöne Gelegenheit, sich zu erinnern und eine ganz besondere sportliche Karriere und ein tatsächlich gelebtes Leben vor den inneren Augen vorbeiziehen zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eiskönigin, 19. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch geschenkt bekommen und dachte zuerst, was hat mir eine Eisprinzessin wohl zu sagen. Doch schon auf der ersten Seite geriet ich in einen Lesesog. Das Buch erzählt die Lebensgeschichte von Marika Kilius im Wirtschaftswunderland aufgewachsen. Es ist manchmal spannend, immer unterhaltsam, lustig und stimmt auch nachdenklich. Hier wird ein ganzes Leben aufgespannt und man lernt eine taffe und höchst sympathische Frau kennen, die immer ihren eigenen Weg ging und sich trotz vieler Verlockungen treu blieb. Hut ab! Und nicht unterkriegen lassen - es gibt immer einen Ausweg, egal wie schlimm etwas sein mag, das hat Marika Kilius eindringlich bewiesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Lebensgeschichte, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Nicht nur für Eiskunstläufer interessant. Wurde in zwei Tagen ausgelesen. Mir ist mit dem Geschenk eine echte Überraschung gelungen. Auch der nächste Leser war begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
schnelle lieferung
alles andere auch super!!
immer wieder zu empfehlen !
kann nicht besser laufen, klasse fa.sehr klasse buch
pfluer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessanter Lesestoff, 20. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Sehr schönes Buch.
Gehöre zwar zur nächsten Generation aber habe beim Lesen das Gefühl gehabt dabei zu sein.
Ist immerhin eine einmalige Geschichte die Frau Killius da zu erzählen hat.

Tolles Buch und als Geschenk sehr geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessant und amüsant zugleich, 30. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Leben wird in der Biografie locker erzählt. Es ist leicht zu lesen und macht Spass. Der Leser erfährt doch einige Geschichten mit weltberühmten Prominenten und aber kann einen Blick in die Seele der Eisprinzessin werfen. Das Buch ist auch ein Stück Sport- und Showgeschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig und interessant, 23. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch an zwei Abenden gelesen und hing beide Male bis 2 Uhr fest. Eine beeindruckende Frau und ein faszinierendes Leben. Ein Muss für jeden Sportbegeisterten und ein Ausflug in eine unglaubliche Zeit. Eine Fernsehliveübertragung der Hochzeit einer Sportler in - und damals gab es nur zwei Sender mit je 6 Stunden Sendezeit - das kann man sich heute nicht mehr vorstellen, umso interessanter ist die Lektüre,zudem gespickt mit Begegnungen von Walt Disney über Ludwig Erhard bis Rock Hudson. Geschrieben von einer Ghostwriterin, die aber nicht verschämt ein Ghostwriterin bleibt, sondern sympathisch offen genannt wird, ist der Schreibstil sehr locker und lässt einen ab und an die Gesprächsatmosphäre bei der Entstehung des Buches erahnen. Man wünscht sich, das andere auch so offen mit dem Thema umgingen, denn dies hat dem Buch spürbar gutgetan. Ich finde das Buch sehr empfehlenswert und es hat mir zwei schöne Abende beschert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Bin super begeistert, schöner, als ich es mir vorgestellt habe.

Was soll man da noch schreiben?

Ich schwelge in Erinnerungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schön, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch war ein Geschenk für einen Menschen derselben Generation, der mit den im Buch erwähnten Personen viele Erinnerungen an die Zeit, ihre Besonderheiten und Stimmungen verbindet. Diese wurden gut eingefangen. Gutes Preis-Leistungsverhältnis, zügige Kaufabwicklung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Supergut, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pirouetten des Lebens: Erinnerungen (Gebundene Ausgabe)
supergut und so fantastisch dass man nicht dieses Buch wieder weglegen kann. Viel über ihre Person erzählt anstatt nur von ihre Arbeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Pirouetten des Lebens: Erinnerungen
Pirouetten des Lebens: Erinnerungen von Shirley Michaela Seul (Gebundene Ausgabe - 18. März 2013)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen