Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schön, aber unpraktisch groß, 30. April 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten) (Gebundene Ausgabe)
Das Haindl Tarot Kartendeck gehört meiner Meinung nach mit zu den schönsten überhaupt. Die Motive stammen aus verschiedenen Mythologien und Religionen. Allerdings ist die Stimmung, welche die Karten verbreiten, düsterer als bei anderen Kartendecks, z. B. dem Rider Waite, was mir persönlich aber gefällt.
Leider sind die Karten mit ca. 85 x 155 mm ziemlich groß geraten. Mischen kann man ohne größere Probleme eigentlich nur, in dem man die Karten auf den Tisch legt und mit beiden Händen durcheinander schiebt, was aber den Rändern auf Dauer gar nicht gut bekommt. Mir scheint auch, daß die Karten etwas empfindlicher sind, als meine anderen Tarot-Karten. Außerdem braucht man viel Platz beim Kartenlegen. Auf der anderen Seite machen die Bilder natürlich durch das größere Format wesentlich mehr her. Die Motive sind aufwendiger gestaltet als z. B. beim Rider Waite, sodaß hier das größere Format durchaus auch Vorteile hat.
Einige Karten der großen Arkana weichen vom Rider Waite ab, wobei die Bezeichnung des Rider Waite manchmal in Klammern darunter mit aufgeführt wird, manchmal aber leider auch nicht. So heißt "Der Teufel" z. B. "Pan" mit zusätzlicher herkömmlicher Bezeichnung und "Das Gericht" heißt "Das Aeon" ohne zusätzliche herkömmliche Bezeichnung. Die Münzen bzw. Scheiben heißen beim Haindl Tarot "Steine".
Bei den Zahlenkarten der kleinen Arkana (außer beim "Ass"), also bei 2-10 der Stäbe, Schwerter, Kelche und Steine ist ein kurzes Schlagwort mit der Bedeutung der Karte vermerkt. Bei "Vier der Schwerter" steht z. B. "Augenblick der Ruhe", bei "Zehn der Stäbe" steht "Missbrauchte Kraft". Zwar wird die Aussage der Karte dadurch meiner Meinung nach zu sehr vereinfacht, aber als kleine Merkhilfe sind diese Schlagworte trotzdem sehr gut.
Die Hofkarten der kleinen Arkana tragen nicht die üblichen Bezeichnungen, sondern z. B. "Mutter der Kelche im Norden". Zum Glück sind aber die normalen Bezeichnungen darunter in etwas kleinerer Schrift mit angegeben.
Die Rückseite der Karten ist in Beigetönen gehalten mit einem Auge in der Mitte. Gefällt mir sehr gut.
Bei einigen anderen Kartendecks habe ich die stabile, zweiteilige Aufbewahrungsbox sehr zu schätzen gelernt. Diese fehlt beim Haindl Tarot leider, man bekommt nur eine Faltschachtel aus dünnem Karton.
Das beigefügte kleine Heftchen mit 48 Seiten reicht natürlich für Anfänger bei weitem nicht aus, aber dafür werden die Motive der einzelnen Karten kurz erklärt, was die Deutung erleichtert.
Zusätzlich ist noch ein Legesystem beschrieben. Ausnahmsweise mal nicht das übliche "Keltische Kreuz", sondern das Hagal-Legebild.
Aktuell habe ich leider keine Bücher speziell für das Haindl-Tarot gefunden. Das erschwert Anfängern den Einstieg mit diesen Karten.
Im Vergleich zu den beiden meistverkauften Kartendecks schneidet das Haindl Tarot sehr gut ab. Die Motive sind aufwendiger und künstlerischer als beim Rider Waite, lassen sich aber leichter deuten als die zwar schönen, aber leider für mich relativ nichtssagenden Bilder des Crowley Thoth Tarot. Ob die Größe gut oder schlecht ist, muß jeder für sich selber entscheiden. Mir persönlich wären die Karten in einem normalen, kleineren Format lieber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Karten!!!, 11. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Haindl Tarot, Tarotkarten (Taschenbuch)
Tolle Karten! Der Fehler bei der Produktion des Haindl-Tarot Sets (Buch + Karten in kleinem Format) ist korrigiert worden: hier sind die Ziffern unter den hebräischen Glyphen auf den Grossen Arkana richtig. Die Bilder der Karten sind sehr sehr schön und jedes hat seine eigene Magie. Bei diesen Karten hat der Künstler nicht nur die Grossen Arkana und die Hofkarten gut besorgt, sondern auch die Kleinen Arkana (die gewöhnlich vernachlässigt werden). Das Tarot ist ungefähr 9x15 cm gross, ist nicht so gut laminiert wie das kleine, aber dicker. Die vergrösserten Bilder verlieren etwas an Schärfe, aber die Farben sind heller. Das Begleitbuch ist eine gute "Erste Hilfe" und dessen Text basiert auf dem Buch "Der Haindl-Tarot" von Rachel Pollack, erhältlich als Set mit dem kleinformatigen Karten oder allein. Auf jeden Fall sollte man das Buch von Rachel Pollack haben. Ich empfehle das Buch mit den grossen Karten zusammen. Könnte man diese Karten mit dem Buch zusammen (im Set-Format) haben, wären die vier Sterne dieses Artikels fünf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Begleiter seit mehr als 10 Jahren, 14. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten) (Gebundene Ausgabe)
Ein relativ schweres Tarot, welches unbedingt zusammen mit guter Literatur bearbeitet werden sollte. Dennoch sprechen die Karten für sich und eine Deutung ist mit Hilfe des eigenen Instinktes schnell lernbar. Es ist devinitiv kein Hobbytarot, das mit irgendwelchen Erklärungen aus Illustrierten auskommt, sondern ein ernsthafter Begleiter und guter Ratgeber.
Für anspruchsvolle Taroterlebnisse ist dieses Deck uneingeschränkt zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Haindl Tarot, 5. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten) (Gebundene Ausgabe)
Den Haindl Tarot muss ich einfach gut bewerten, denn ich weiß was dahintersteckt, da Hermann Haindl mein Großcousin war und ich weiß wieviel Zeit und Energie er in das malen dieser Karten investiert hat. Die Karten haben durch seine spezielle Maltechnik eine überaus kräftige und positive Wirkung auf mich beim betrachten.
Das Preis Leistungsverhältnis ist Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ganzheitliches Tarot, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten) (Gebundene Ausgabe)
Wundervoll! Für mich ist dieses Tarot ein Geschenk! Einen Punkt Abzug für das große Kartenformat, das beim Mischen etwas unhandlich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen The Card is a littlebeth too big to me, 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten) (Gebundene Ausgabe)
The Card is a littlebeth too big to me, thats why I gave 4 stars, the cardb in other meaning beautiful
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten)
Der Haindl-Tarot: 78 Symbole der Wandlung (Karten) von Hermann Haindl (Gebundene Ausgabe - 12. März 2002)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen