summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

7
4,0 von 5 Sternen
Das chinesische Roswell: Neue außerirdische Spuren in Ostasien
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:20,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Oktober 2013
Das chinesische Roswell: Neue außerirdische Spuren in Ostasien
Es ist dem Autor wieder einmal gelungen, den Leser in Bann zu ziehen und seine Phantasie anzuregen. Hartwig Hausdorf hat vor 20 Jahren bereits die Weltöffentlichkeit auf die Pyramiden Chinas aufmerksam gemacht. Mit seinem neuesten Werk "Das chinesische Roswell" faßt er nun seine inzwischen weiter gesammelten Erkenntnisse über die Anzeichen außerirdischer Präsenz im asiatischen Raum zusammen - und er stellt die Theorie auf, daß es den Außerirdischen, die seit Urzeiten diese Erde besetzen, schon lange nicht mehr gut geht, daß sie aus großer Not heraus handeln und daß ihnen ihr technologischer Fortschritt offensichtlich nicht wirklich hilft. Mehr möchte ich hier nicht vorwegnehmen. Es ist ein interessanter Gedanke, wir Menschen könnten aus der Tragik der Außerirdischen - die ursprünglich glaubten, aus unserer Erde für sich Kapital schlagen zu können - lernen, denn im Grunde steuern wir mit unserem Glauben an die Technik auf dasselbe Dilemma zu.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2013
Ich kann mich der positiven Reaktion gern anschlessen. Zuerst dachte ich, es handelt sich um das alte Buch "Die weisse Pyramide", nur mit neuem Titel und in neuem Gewand. Aber weit gefehlt, denn das Buch ist wesentlich erweitert und enthält zahlreiche Aktualisierungen und neue Erkenntnisse, die die frühere Arbeit schön ergänzen.
Zwar wird der erfahrene Leser viel Bekanntes entdecken, aber eben auch neue Aspekte und Fakten zu lesen bekommen. Für Neueinsteiger oder Jungleser ist das Buch sowieso zu empfehlen. Hat mir insgesamt sehr gut gefallen, dass der Autor hier eine längst überfällige Überarbeitung seines Erfolgsbuches herausbrachte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2013
Bei dem Buch "Das chinesische Roswell" handelt es sich um eine vollkommen überarbeitete Neuauflage des Erstlingswerks von Hartwig Hausdorf "Die weisse Pyramide", die vor 20 Jahren erschienen ist. Deshalb war ich zunächst etwas unschlüssig, ob ich mir das Buch überhaupt holen sollte, da das alte Original bereits in meinem Bücherregal steht. Als ich hörte, dass es total überarbeitet und auf den neuesten Stand 2012/2013 gebracht wurde, sowie viele Fragen beantwortet werden, die in "Die weisse Pyramide" aufgeworfen wurden, habe ich es mir doch zugelegt. Und das NICHT bereut, im Gegenteil: Ich bin begeistert. Ich schätze, dass im Vergleich zur "Die weisse Pyramide" ca. 80 % neu ist, und der Rest ist auch anders als früher.

Inhaltlich hat mir das Buch sehr gut gefallen. Alles klingt fundiert und überzeugend. Hartwig Hausdorf oktruiert dem Leser aber nicht einfach seine Meinung auf, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Und: Es liest sich hervorragend, man merkt, dass der Autor auf eine 20jährige Erfahrung zurückgreifen kann. Ich habe es innerhalb von wenigen Abenden durchgelesen, es ist so lebhaft geschrieben, dass man keinen "Durchhänger" bekommt.

Kurzer Überblick über den Inhalt:

- Vorwort Erich von Däniken
- Einleitung: Kein Blatt vor den Mund - Dank und Gedanken an meine Leser
1. Stets eine Nasenlänge voraus - Die genialen Söhne der "gelben Götter"
2. Das Mysterium von Baian Kara Ula - "Chinesisches Roswell" vor 12.000 Jahren?
3. Auf alten Spuren zu neuen Ufern - Expedition zu den Pyramiden Chinas
4. Chinas allgegenwärtige Drachen - Wunderwaffen am Himmel über Fernost
5. Astronautengötter auf dem Dach der Welt - Fliegende Perlen und eherne Schlangen über Tibet
6. Geheimnisse der Mongolei - Schreckensklöster im Lande der Dämonen
7. Die Söhne der Sonnengöttin - Japans Mysterien zu Land, zu Wasser und in der Luft
8. UFOs im Reich der Mitte - Der unzensierte Himmel über China
9. Inbegriff des Albtraums - Das nächtliche Grauen geht um
10. "Alte Rechte", oder: Der Sinn hinter der Maske des Absurden

Dann natürlich noch Anhang, Begriffserklärungen, Danksagung, Quellenverzeichnis, Register

Insgesamt 272 Seiten, für die es von mir eine klare Kaufempfehlung gibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2014
Herr Hausdorf wollte für meinen Geschmack etwas zu viel des Guten. Beim Versuch alles abzudecken, was Asien an potentiell unnatürlichen Phänomenen hergibt, verliert man als Leser entweder irgendwann den DFaden und/oder den Überblick, oder ärgert sich, dass kurz angeschnittene Themen nicht weiter vertieft werden. Das hat für mich etwas von Straßentratsch und zu wenig wissenschaftlich Fundiertes. Viele ideen und wenig Futter. Ich habe das Buch in einem Abend ausgelesen - nicht etwa, weil es so spannend ist, sondern weil es aus meiner Sicht für interessierte Leser zu wenig Inhalt bietet. Das Buch kommt ins regal und wird dort wohl auch nie mehr herauskommen. Nicht schlecht für jemanden, der sich einen ersten Überblick über das Thema verschaffen möchte, für Vorinformierte jedoch zu dünn.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Oktober 2013
meiner Meinung nach 90%ige Inhaltsübernahme von "Die weiße Pyramide". Schade - etwas enttäuschend.
Mehr aktuelles Bild- und Beweismaterial wäre auch gut gewesen über die weiße Pyramide und übriges,
statt alte Klamotten. Eigentlich ist nur der Titel des Buches neuer...
Den 3.Stern vergebe ich für Neulinge - die das erste Buch nicht kennen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2014
Wirkt wie eine Abschrift und Zusammenfassung von anderen Büchern... was es auch darstellt.

Habe nichts Neues im Buch entdeckt.
Alles von 1930 - 1990 und recht wirr bis überspekulativ.

Wer Däniken kennt, kann sich dieses Buch sparen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juli 2014
Erstaunlich das die asiaten so aufgeschlossen geworden sind! dementsprechend gab es einiges neues zu berichten endlich, Der Autor ist sehr wichtig im Literatur bereich, finde ich!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach anderswo
Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach anderswo von Erich Däniken (Gebundene Ausgabe - 24. Oktober 2013)
EUR 19,95

Nicht von dieser Welt: Dinge, die es nicht geben dürfte
Nicht von dieser Welt: Dinge, die es nicht geben dürfte von Hartwig Hausdorf (Taschenbuch - 6. Juli 2009)
EUR 8,95