Kundenrezensionen


2 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So ein Quark ..., 23. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Heilen mit Quark, Joghurt & Co: Entzündungshemmend - Schmerzstillend - Durchblutungsfördernd (Gebundene Ausgabe)
"Die Milch machts" ...
zu Beginn des Buches bekommt man ausreichend Informtonen zur Milch, eine Warenkunde in Quark, Joghurt und zu anderen Milchprodukten.
Milchprodukte sind wahre Wundermittel, sie helfen bei Akne, Blasenentzündungen, Bronchitis, Sonnenbrand, Fieber, Gicht, Husten, Magenreizungen, Nervenschmerzen, Ödemen, Rheuma und vielem mehr.
Es gibt zahlreichen Anwendungen und Heilrezepte wie zum Beispiel : Fußbäder, Quarkbad, Massage mit Quark- Öl, Quarkwickel, Quarkeinlagen, Quarkmasken, Molkekuren uvm.
Quark dient in der Heilkunde als natürliches Antibiotikum und ist so vielseitig einsetzbar, er ist sowohl als auch innerlich und äusserlich anwendbar.
Ich bin schon sehr lange ein Fan dieser Heilpraktiken, nichts hilft besser bei Sonnenbrand und Quallenangriffen wie Quarkwickel, auch bei Magenschleimhautentzündungen habe Ich immer Quark und Pellkartoffeln gegessen und es hat mir sehr geholfen.
Natürlich wird auch darauf hingewiesen, das bei langanhaltenden Schmerzen ein Arzt dazuziehen sollte, was Ich sehr wichtig finde. Immerhin können Krankheiten auch Chronisch werden und sind dann viel schlechter zu behandeln.
Es spricht nichts dagegen es mal mit althergebrachten Methoden zuerst zu versuchen, die helfen meist besser als diese Chemiekeulen und sind auch für Kleinkinder geeignet ohne Nebenwirkungen zu verursachen.
In diesem Buch findet man sehr viele Informationen, Tipps und Trick, man kann sofort mit der Behandlung beginnen und es ist auch kein großer Kostenaufwand nötig.
Im letzten Teil des Buches gibt es noch herrliche Rezepte ... Vorspeisen, Hauptspeisen, Aufstriche, Dips, Dressings, Desserts & Kuchen.
Die Auswahl ist nicht nur Gesund sondern aus sehr lecker ... Quarkklößchen, Blätterteig - Quarkecken, medit. Nudelsalat, Kokos-Joghurt-Hähnchen, Hackbällchen mit Quark, Quark-Quiche, Quarkküchlein, Paprikaquark, Joghurteis, Quarkpastete und Käsekuchen sind nur ein kleiner Teil aus der wohlschmeckenden Auswahl.
Ganz toll sind auch die Anleitungen zum Milchprodukte selbst herstellen.
Übrigens verwende Ich schon lange für meine Hackbällchen keine Eier mehr, Ich ersetze es durch Schmand oder Quark, dadurch sind die Frikadellen viel lockerer geworden.
In diesem Buch findet man sehr interessante Anwendungen und Gerichte, die ganz leicht zuzubereiten sind. Man kann sofort loslegen, es ist alles sehr übersichtlich gestaltet und leicht verständlich. Für Anfänger und Profis geeignet.

Mein Fazit:
Ein rundum gelungenes Buch für alle die ihrer Gesundheit etwas "Gutes" tun wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heilen mit Quark, Joghurt & Co., 11. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Heilen mit Quark, Joghurt & Co: Entzündungshemmend - Schmerzstillend - Durchblutungsfördernd (Gebundene Ausgabe)
Susanne Oswald schreibt unglaublich locker, fundiert und leicht verständlich und sie versteht es, mich als Leserin für ihr Thema zu begeistern. Auch mit diesem Buch hat sie mich wieder einmal überzeugt. Es ist eine hilfreiche Hausapotheke, die viel Wissenswertes über Quark, Joghurt und Co. zu bieten hat. Hier ein kurzes Zitat: "In der Naturheilkunde haben Milch und ihre Produkte schon lange einen wichtigen Stellenwert. Quark spielt hierbei eine besonders wichtige Rolle, denn er gilt als natürliches Antibiotikum. Seine entzündungshemmende Wirkung entfaltet er sowohl bei innerlicher als auch bei äußerlicher Anwendung."
Zum Inhalt. Das Buch teilt sich in mehrere Teile auf:
Im ersten Drittel erfährt man etwas über die Inhaltsstoffe und die Wirkung der verschiedenen Milchprodukte. Und über Anwendungsarten, wie Gesichtsmasken, Bäder und Wickel in der äußeren und Kuren in der inneren Anwendung - dazu gibt es genaue Anleitungen.
Weiter geht es in alphabetischer Reihenfolge mit Krankheiten und Symptomen und wie man sie mit Quark, Joghurt und Co. lindern kann. Der Hinweis, dass man bei länger anhaltenden oder starken Beschwerden bitte den Heilpraktiker oder Arzt aufsucht, fehlt hier nicht, was ich persönlich sehr wichtig finde.
Im letzten Teil gibt es jede Menge Rezepte. Von der Vorspeise übers Hauptgericht bis hin zum Nachtisch ist alles dabei und vieles davon klingt nicht nur gesund, sondern auch sehr verlockend.
Auch optisch ist das Buch ansprechend gestaltet. Durch die übersichtliche Gliederung ist es zum schnellen Nachschlagen bestens geeignet. Neben einer gut lesbaren Schriftgröße helfen fett geschriebene Überschriften sich schnell zurechtzufinden. Aufgelockert werden die Seiten immer wieder mal mit einem passenden Foto.
Ein rundum gelungener Ratgeber, der fünf Sterne verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Heilen mit Quark, Joghurt & Co: Entzündungshemmend - Schmerzstillend - Durchblutungsfördernd
EUR 10,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen