Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend, unterhaltsam und informativ, 1. Februar 2010
Von 
Klara Fall "Die nackten Hausfrauen im Wind" - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Senf - Das geheime Heilmittel der Natur: Senf als Heilpflanze und Gewürz - Anwendungen von A bis Z (Gebundene Ausgabe)
Nachdem ich selbst verschiedene Senfsorten probiert habe und begeistert von der Geschmacksvielfalt dieses Lebensmittels war, wollte ich mich ausführlicher über das Thema informieren. Ich war überrascht, wie vielseitig Senf ist - sowohl in gesundheitlicher als auch in kulinarischer Hinsicht!

Susanne Oswald, ausgebildete Heilpraktikerin und freie Autorin, ist Senfexpertin. Sie verfügt über reichhaltige Erfahrungen auf dem Gebiet der Senfherstellung und weiß auch allerlei andere interessante Dinge über das scharfe Lebensmittel zu berichten. So erfährt der Leser beispielsweise, dass es sogar einmal einen "Großen päpstlichen Senfbewahrer" (unter Papst Johannes XXII.) gab oder dass Senf auch in der Literatur öfter vorkommt, als man das vielleicht vermuten würde. Oswald räumt mit populären Irrtümern auf, die sich im Volksmund gehalten haben und erklärt gleichzeitig, wie es zu diesen Gerüchten kam. Senf macht weder dumm, noch picklig (und wenn doch, dann ist das ein durchaus positiver Effekt!)
Nach einem historischen Abriss und einem Senf-Steckbrief (Botanik, Senf in der Landwirtschaft), geht die Autorin auf die Inhaltsstoffe des Senfs und ihre Wirkung ein. Anschließend erläutert sie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten, die vom leckeren Senftopf, über Senfwickel, Bachblüten bis hin zur Homöopathie u.v.m. reichen. Hier erklärt sie auch, wie man eine Senfkur machen kann.
Anschließend listet die Autorin Krankheiten und Symptome auf, die sich mit Senf positiv beeinflussen oder sogar heilen lassen (von A wie Appetitlosigkeit bis Z wie Zahnschmerzen). Neben der Anwendung von Senf geht Oswald oft auch auf andere bewährte Hausmittel ein. Im letzten Abschnitt widmet sich die Autorin schließlich dem Senf in der Küche. Ein umfassender Rezeptteil führt Vorspeisen, Hauptgerichte, Chutneys, Dips und Soßen, Desserts (!), Öl und Essig, Eingemachtes / Eingelegtes) und der Speisesenfherstellung (leider ist das gar nicht so einfach, wie man sich das vielleicht wünschen würde :).
Gut finde ich, dass die Autorin auch auf die Qualitätsunterschied eingeht. Lidl-Senf ist nun mal nicht so gut wie ein teurer Senf, der mit einem teureren und anspruchsvolleren Verfahren hergestellt wird.

Alles in allem ein hervorragend verständliches und umfassendes Buch, das den Leser auf unterhaltsame Art und Weise in die Welt des Senfs einführt. Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!!!, 3. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Senf - Das geheime Heilmittel der Natur: Senf als Heilpflanze und Gewürz - Anwendungen von A bis Z (Gebundene Ausgabe)
Ein tolles Buch mit vielen Infos zu Senf und seiner Herstellung.
Aber das Beste sind die Rezepte. Verständlich erklärt und einfach zuzubereiten. Ich bin hin und weg von Susanne Oswalds Büchlein. Habe einige Sorten hergestellt und werde bestimmt nie wieder Senf im Supermarkt kaufen.

Volle Punktzahlt und eine absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das "Buch" 2012, 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Senf - Das geheime Heilmittel der Natur: Senf als Heilpflanze und Gewürz - Anwendungen von A bis Z (Gebundene Ausgabe)
Unbedingt empfehlenswert. Verständlich geschrieben ist kein Wunderheilmittel und doch,man glaubt es nicht, aber es steckt so viel Wahrheit drin. Man hat ja leider die Werte der Natur vielfach vergessen.
MfG. I. Brunken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich geb meinen Senf auch mal dazu ab *.*, 23. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Senf - Das geheime Heilmittel der Natur: Senf als Heilpflanze und Gewürz - Anwendungen von A bis Z (Gebundene Ausgabe)
Ich liebe Senf, bei mir steht immer ein 1 kg Eimer mittelscharfer Senf im Kühlschrank, der hält maximal 11/2 Monate. Dazu gesellen sich noch div. andere Senfsorten ... so 5-6 sind immer zur Auswahl im Haus *-*.
Dieses Buch entführt einen, in die Welt des Senfes ... sehr locker & witzig geschrieben, informativ, übersichtlich und leicht in der Anwendung.
Dem Leser bleibt nichts verborgen, es geht sozusagen ans Eingemachte.
Schon ganz zu Anfang erfährt man das es die ersten Senffunde vor ungefähr 3000 Jahren gab und das es die Inder waren denen wir dieses Highlight zu verdanken haben.
Doch der Senf wurde nicht nur zum leiblichen Wohl gegessen, er wurde auch als Heilmittel für die unterschiedlichsten Krankheiten eingesetzt.
Von Appetitlosigkeit, Blähungen, depressiven Verstimmungen, Husten, Heiserkeit, Hexenschuss, Leberschäden, Nagelpilz, Rheuma, Rückenschmerzen, Sodbrennen bis hin zu Zahnschmerzen uvm., kann der Senf eingesetzt werden.
Die Autorin räumt mit Vorurteilen auf, gibt praktische Tipps zur Senfherstellung, Gibt uns hilfeiche Informationen zu den Inhaltsstoffen und der Wirkung, bei Anwendung (innerlich & äußerlich).
Äußerlich : Fußbäder, Wickel, Pflaster und Massagen ... Innerlich : Senfkuren.
Zur Behandlung von Krankheiten wie zum Bsp. Appetitlosigkeit gibt sie hilfreiche Ratschläge, was man tun kann und Tipps.
Zu den Rezepten, gibt es eine kl. Einführung, die Rz sind sehr übersichtlich gestaltet, separate Zutatenliste, leicht nachzuvollziehende Zubereitungsschritte und hilfreiche Tipps und Abwandlungsmöglichkeiten.
Zum Schluss gibt es noch Bezugsquellen für Senf.
Besonders interessant finde Ich die Senfherstellung, die man zuhause gleich ausprobieren kann.

Hier findet man unter anderem Rezepte wie Ananassenf, Altbiersenf, Dattelsenf, Erdbeersenf, Salbeisenf und Waldfrüchtesenf.

Mir gefällt das Buch sehr gut, es macht einem Lust, Senf einmal selbst herzustellen.
Senf ist so Vielseitig und Gesund wer jetzt noch Zweifel hat sollte sich unbedingt dieses Buch hier zulegen.
Wer etwas für sich und sene Gesundheit tun will, sollte es mal mit Senf versuchen.

Ich habe mir schon oft Senfwickel gemacht, wenn ich mal wieder Knieschmerzen hatte, es hilft ganz wunderbar.

Senf ist so ein Lebensmittel auf das Ich nicht mehr verzichten kann.
In meiner Küche findet man sehr oft Gerichte mit Senf ... mein Lieblingsessen mit Senf ist ... Fleischkäse im Blätterteigmantel

In diesem Buch findet man sehr interessante Anwendungen und Gerichte, die ganz leicht zuzubereiten sind. Man kann sofort loslegen, es ist alles sehr übersichtlich gestaltet und leicht verständlich. Für Anfänger und Profis geeignet.

Mein Fazit:
Ein rundum gelungenes Buch für alle die ihrer Gesundheit etwas "Gutes" tun wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Senf - Das geheime Heilmittel der Natur: Senf als Heilpflanze und Gewürz - Anwendungen von A bis Z
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen