Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunsthistorie verknüpft mit Weltgeschehen!, 12. August 2014
Von 
Detlef Rüsch "detlefruesch" (Landshut, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (#1 HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Tunisreise 1914: Paul Klee, August Macke, Louis Moilliet (Gebundene Ausgabe)
Es gibt Kunstwerke, die sind explizit mit einem Land verbunden; so insbesondere die Werke von Paul Klee, August Macke und Louis Moilliet. Wer das Wort "Tunesienreise" hört, wird sogleich an die Künstler denken - und wer Tunesien hört, wird wohl rasch an die Werke dieser Künstler erinnert werden, die in vielfacher Weise schon gezeigt und teils "vermarktet" wurden mittels diverser Kalender und Merchandising- Produkte.
Dieser exklusive Ausstellungsband ist eine ausgesprochen gelungene Mischung aus Quellennachweisen, Originalabdrucken, biographischen Details und Einordnung in die Kunstgeschichte sowie die Darstellung der einzelnen Werke, die in Zusammenhang mit der Tunesienreise der Künstler stehen, deren Reise vor 100 Jahren sich in 2014 jährt. Der über 330 Seiten umfassende Kunstband enthält Aquarelle, Skizzenbücher, Tagebucheinträge, Fotografien und andere Dokumente der berühmten Tunesienreise. Es wird sehr gut gezeigt, wie die Künstler sich weiter entwickelt haben und ihre Motive abstrakt darstellten und vor allem die ornamentalen Formen, kristallinen Strukturen aufgriffen und teilweise die Bildgegenstände so auflösten, dass lediglich nur noch Farbflächen übrig blieben.
Die gründliche Publikation ist anlässlich der vom 15.März bis zum 22.Juni 2014
stattgefundenen Ausstellung "Paul Klee, August Macke, Louis Moilliet. Die Tunisreise 1914" im Zentrum Paul Klee, Bern entstanden und besticht durch ihre so umfassende Darstellung. Wer sich intensiv über diese bahnbrechende Künstlerreise informieren möchte und auch noch die Nachwirkungen einschätzen mag, der wird um diesen so ausgesprochen sorgfältig arrangierten, drucktechnisch hochwertigen Band nicht herum kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Tunisreise 1914: Paul Klee, August Macke, Louis Moilliet
Die Tunisreise 1914: Paul Klee, August Macke, Louis Moilliet von Anna Schafroth (Gebundene Ausgabe - 12. März 2014)
EUR 29,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen