Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einsamkeit in Pastelltönen, 16. Februar 2007
Von 
Niclas Grabowski "niclas grabowski" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Fragmente zur Melancholie: Bilder aus dem ersten Jahrhundert der Fotografie (Gebundene Ausgabe)
Ein schönes Geschenk habe ich da bekommen: Wirklich alte Photos in hoher Qualität reproduziert, von vielen der ersten, bekannten Photographen. Schwerpunkt sind nicht Menschen, die bewegten sich für die frühe Technik wohl zu viel und zu schnell. Es sind primär Landschaften, Gebäude und Ruinen, die man auf den Bildern sieht.

Ich kann verstehen, wenn man mit den Bildern Melancholie verbindet. Mein persönlicher Eindruck ist eher ein anderer, nämlich der Eindruck eines 19. Jahrhunderts, in dem die Welt noch leer war und vieles alt und verfallen. Geheimnisse hinter jeder Bergkuppe. Eine Welt offen für Entdecker, die von den Ruinen von Atlantis träumen. Dazu passen dann auch die schönen Bilder vom Meer und den Schiffen kurz vor dem Horizont.

Aber wie bei vielen Kunstwerken gilt wohl auch für Bilder: Jeder wird seine eigene Botschaft, ein eigenes Gefühl entdecken. So oder so, das Buch ist schön gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fragmente zur Melancholie: Bilder aus dem ersten Jahrhundert der Fotografie
Gebraucht & neu ab: EUR 6,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen