Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen5
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Broschiert|Ändern
Preis:18,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2012
Ein Kochbuch, das mir auf Anhieb gefallen hat, obwohl es von einem Nichtvietnamesen geschrieben wurde, was ich bei landestypischen Kochbüchern eigentlich gar nicht mag.

Vielleicht lag meine Begeisterung ja daran, dass ich beim ersten Aufblättern mitten im Buch gleich auf eine Seite stieß, die mit 'Kultur und Küche' überschrieben war. Sie enthielt einen kurzen Textbeitrag über die Pho Bo - eine meiner Lieblingsgerichte in und aus Vietnam. Mein guter Eindruck blieb bestehen egal ob ich das Buch vorwärts und rückwärts durchstöberte. Stets stieß ich auf ein weiteres wunderbares Rezept oder einen kurzen Text zu Hanoi, zur Kultur Vietnams und natürlich über das Essen in Hanoi und Vietnam.

Fünf Aspekte sind es, die mir an diesem Kochbuch gut gefallen:

1. Bei allen Gerichten stehen die Namen in Vietnamesisch und Deutsch. Ich hasse Kochbücher, die den Gerichten diese Wertschätzung nicht zuteil werden lassen.

2. Die Rezepte sind sehr knapp aber dennoch gut beschrieben. Die meisten werden auch ohne große Kocherfahrung gelingen. Man sollte allerdings nicht mit der Produktion von eigenem Reispapier (BANH TRANG) beginnen

3. Unter jedem Gericht stehen ein, zwei Sätzchen mit einer interessanten Zusatzinformation zu der betreffenden Speise, ihrer Herkunft, zu einer Zutat, etc.

4. Die schöne Bebilderung abseits von aufgemotzten Food-Fotos animiert zum Schmökern

Der letzte Punkt: Das Kochbuch ist vom Format, der Aufmachung und auch vom Preis her so beschaffen, dass ich mich traue, es mit in die Küche zu nehmen und neben den Herd zu legen. Das einzige was fehlt, ist ein Bändchen um mein geplantes Kochwerk zu markieren. Das Buch hat den großen Drang von alleine zuzuklappen.

Ein wirklich attraktivstes Kochbuch zu vietnamesischen Speisen.
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Als Vietnamese bin ich schon ein bisschen anspruchsvoller, was die Rezepte meines Heimatlandes angeht. Dieses Buch ueberzeugt mich nicht nur mit seinen authentischen Rezepten, sondern auch mit der Aufmachung und der persoenlichen Story des Autors.

Die Illustration ist durchweg gelungen. Die Praesentation (Bilder, Schrift, etc) ist durchweg gelungen und passt auch zum Thema des Buches.

Die Rezepte sind einfach erklaert und leicht nachzukochen. Das einzige, was es wohl zu bemaengeln gibt, ist der Mangel an vegetarischen Gerichten. Es gibt welche in diesem Buch, aber bei weitem nicht genug. Das kann damit zusammenhaengen, dass es viele Gemuesearten hier gar nicht gibt in Deutschland. Sogar in Asienlaeden sind manche Sachen schwer zu bekommen. Daher ist es auch ok, dass das Buch sich auf Rezepte konzentriert, deren Zutaten leichter erhaeltlich sind.

Kaufempfehlung fuer alle, die das Essen aus Vietnam vermissen, es selber zu Hause kochen wollen und ihre Freunde und Familie mit einer etwas anderen Kueche ueberraschen wollen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Das Vergnügen beim Nachkochen der Rezepte wird durch das meiner Meinung nach katastrophale Layout des Buches fast vollständig zunichte gemacht. Man hat sich entschlossen, den Druck nicht mit schwarzen Buchstaben auf weißem Papier vorzunehmen – und damit die Lesefähigkeit zu gewährleisten – sondern die Rezepte auf hellgrauem Papier in verschiedenfarbigem Text zu drucken. Die Palette reicht von Rosa über Orange bis zu Rotbraun und Dunkelgrün. Dazu kommen unterschiedliche Schriftarten - sogar Script ist dabei - und die Schriftgrade beginnen bei kaum lesbaren 8 oder 10 Punkten: man lese beispielsweise das Rezept auf der hellgrauen Seite 71 mit Text in der Farbe Türkis. Wer über keine Adleraugen verfügt sollte nach einem anderen Buch über die Küche Vietnams Ausschau halten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
... auf die nächste Reise! Ich habe mir dieses "Kochbuch" nach meinem Vietnamurlaub gekauft. Die Rezepte finde ich teilweise gut nachkochbar. (Es kommt darauf an, wie gut man an die ein oder andere Zutat kommt!) Für mich ist dieses Buch aber vielmehr eine schöne Erinnerung an einen tollen Urlaub. Die gelungenen Fotos vermitteln ein guten Eindruck vom Lebensgefühl dieser Stadt. Allerdings finde ich den Originaltitel "Hanoi Street Food... " deutlich passender, da sich alle Bilder und Beschreibungen nur auf Hanoi beziehen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Ich habe das Buch als Geschenk gekauft und in einem "Vietnam-Paket" verschenkt. Mir gefiel es sehr gut, von der Beschenkten habe ich noch keine Erfahrungsberichte beim Umsetzen der Rezepte.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden