Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen21
3,4 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:12,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2013
Hatte mir das Kochbuch zusammen mit dem Isi Whip gekauft, das (wenige) Geld kann man sich sparen. Die Rezepte sind langweilig und old-fashioned und zum Verständnis, was überhaupt man wie am besten schäumt reicht die Anleitung genauso viel (oder wenig) aus. Da alles aber keine Magie ist, empfehle ich, einfach zu experimentieren; meistens kommt was vernünftiges dabei raus und beim zweiten Mal kann man fine-tunen.
Im Grunde genommen muss man nur die folgenden Faktoren bedenken:
- Was schäumt überhaupt? (insb. Fett, Eiweiß)
- Wie stabilisiert man es? (Sahne, Eiweiß, Gelantine, Algen usw.)
- Wie kriegt man unterschiedliche Texturen des Schaumes hin (dazu steht eh nix im Buch und ich experimentiere hier noch)
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Ich hatte mir eigentlich eine einfache Einführung in das Thema vorgestellt. Nachdem ich mir das Buch durchgeschaut hatte, kam ich für mich zur Einsicht, dass viele der Rezepte nicht so einfach oder schnell gehen und außerdem einige nicht üblichen Zutaten benötigt werden.
Für Leute mit viel Muse ist aber bestimmt etwas dabei.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Wir haben mit mehr Rezepte für einfache Espumas als Dessert vorgestellt. Dies ist leider nicht der Fall. Die Rezeptsammlung von iSi
ist wesentlich besser.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
wer sich für ein espuma-gerät entschieden hat, der kommt nicht drum rum, auch ein rezeptbuch dafür zu kaufen.
preis-leistungsverhältnis stimmt in diesem fall und für variationen ist der eigenen phantasie keine grenzen
gesetzt. schnelle lieferung. die anschaffung hat sich auf jeden fall gelohnt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
Für alle die in der Küche experimentierfreudig sind. Ich selber habe nie ein komplettes Rezept "gekocht" habe aber die ein odere ander Idee benutzt um eigen Kreativ zu werden und mit der Espuma Flasche rum zu experimentieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
...und genau darauf bin ich hereingefallen.. Dies ist jedenfalls kein gutes Buch für den "Schaum"-Einsteiger, so wie ich es bin. Ausgegangen bin ich von einem wunderbaren Kochbuch "Das Familien Essen" von Ferran Adria in dem bereits die Isi Whip mit einfachen Rezepten eingeführt wird.

Nach all den Kritiken hier bestellte ich mir also die isi Whip und dieses Büchlein gleich mit dazu. Das erste Blättern ließ mir auch gleich das Wasser im Mund zusammenlaufen... Tolle Bilder, die sofort zum Nachmachen anregen...

... doch inzwischen sind einige Monate ins Land gezogen und ich habe mich noch zu keinem der hier angegebenen Rezepte durchringen können... Ja, vielleicht fehlt mir der Mut... doch alleine die Zutatenliste mit "Rosenblütensirup", Rosenblättern von unbehandelten Duftrosen, Zitronensäure, Rosenwasser... (das sind nur einige Zutaten des ersten Rezepts im Buch!) und selbst das etwas einfacher anmutende zweite Rezept "Minzschaum" fragt mich sogleich nach einem Morgenmuffeltee... Vielleicht bin ich genau so einer?

Nun denn... also dann ist es eine Kritik für gleichgesinnte, die wie ich dachten, Schäume seien leicht zuzubereitende Träume... zumindest nach diesem Buch gewiss nicht. Der Autor ist sehr begabt Farben einzusetzen...

Toll sehen auch Gerichte wie "Milchkaffeschaum" auf blauen Kartoffeln aus.. ja blaue Kartoffeln, oder Trüffel-Zabaione... doch in jedem der hier angegebenen Gerichte ist irgendeine Spezialität versteckt, die mich von der Durchführung schnell wieder abgebracht hat...

Schließlich bin ich wieder zum guten "Familien-Essen" zurückgekehrt und genieße die Einfachheit!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
würde mich eher für ein anderes Buch für Espumas etc. entscheiden. Rezepte mit sehr viel ungewöhnlichen Zutaten, die man einfach nicht zu Hause hat. Zubereitung sehr umfangreich! Außerdem sah das Buch aus als wäre es schon mal benutzt und zurückgeschickt worden, hatte ich bisher noch nicht. Es gibt sicher bessere Bücher, evtl. für Profiküche empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Das Buch kann man sich schenken. Die Rezepte sind alles andere als Toll, einfach nur langweilig.
Die aufgeführten Rezepte sind in keiner Weise lecker.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Gefällt mir sehr! Ist gut beschrieben, mit sehr vielen Fotos drinnen. Werde sicher die meisten
Rezepte auspropieren. Kann ich nur weiterempfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Habe einige Rezepte schon nachgekocht - etliche auch schon verändert, da nicht jeder den gleichen Geschmack hat. Tolles Buch, würde es weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden