Kundenrezensionen


177 Rezensionen
5 Sterne:
 (129)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe dieses Kochbuch!
In meiner umfangreichen Kochbuch-Sammlung hat dieses Kochbuch einen ganz besonderen Status: Es sind eigentlich alle Rezepte (und damit meine ich ALLE REZEPTE!!) enthalten, die man sich für den normalen Hausgebrauch als täglich kochende Mutter so vorstellt - von Spargelcremesuppe und Frikadellen über Spaghetti Carbonara, Labskaus oder Schichtsalat bis...
Veröffentlicht am 25. Juni 2007 von B. Schulte

versus
68 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Komplettkochbuch für Bücherregalminimalisten
Kochbücher gibt es in ungezählter Menge. Und das „Eine“ wird es wohl auch nicht geben. Trotzdem gehört das „Gelbe von GU“ des kocherfahrenen Autorenteams sicher zu den Büchern, die der Idee eines einzigen Kochbuches schon sehr nahe kommen.

Din-A-4-groß und telefonbuchdick versammeln sich 1295 Rezepte auf 624...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2006 von Uli Geißler


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen..hey ich kanns ja auch :), 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Hallo meine lieben Mitsuchenden,

wir (meine Frau und ich) waren auf der Suche nach neuen Impulsen für das alltägliche Mittagessen außerhalb der gewohnten Gerichte die man selbst im routinemäßigen Wochenrhytmus immer wieder auf denTeller bringt (ok, überwiegend meine Frau auf den Tisch gebracht hat).
Da ich jetzt nicht der geborene Koch bin aber auch mal was anderes Kochen wollte, dacht ich mir: "Da muss doch noch mehr sein außer Salz und Pfeffer". Dies sollte dann mein erstes Kochbuch werden.
Also, Buch aufgeschlagen, komplett mal durchgeblättert, wenige Bilder gefunden (verdammt, aber dafür umso mehr Rezepte ;) ) und an das erste Rezept herangewagt.
Mit einfachsten Küchenhelfern ein super Gericht hinbekommen (und das sag ich nicht weil ichs gekocht habe, sondern meine Frau und die Kids gefuttert haben wie die Scheunendrescher).
Die Rezepte sind schön Schritt für Schritt beschrieben, überwiegend werden Küchenhelfer verwendet die sogar Laien meist im Hause haben un die Zutaten sind nichts wofür man in 3 verschiedene Geschäfte fahren muss damit man alles zusammen hat.
Die Gliederung des Buches ist gemäß der gelben Seiten in verschiedene Sparten wie Bsp. "Nudeln&Reis" oder "Braten&Ragouts" unterteilt worunter man schnell Ideen für das aktuelle Bauchgefühl findet.
Mittlerweile haben meine Frau und ich schon sehr viele Rezepte ausprobiert und sind immer wieder positiv überrascht, was sich mit wenigen Lebensmitteln doch so vielfältig unterschiedlich leckeres zaubern lässt.
Für mich ist es ein Buch, dass mich sehr schön dem Kochen näher gebracht hat und meiner Frau viele neue Ideen und Gewürze für eine abwechslungsreiche Küche bescherterte.

Fazit:
Tolles, sehr schön strukturiertes Buch für leckere Rezepte mit einfachen Küchenhelfern und ausgereiften Geschmackszusammenstellungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes Kochbuch für die Alltagsküche, 4. September 2014
Von 
Katrin Herz "Katrin" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Auch wenn viele inzwischen längst bei Chefkoch und Co. im Internet unterwegs sind, wenn sie Kochrezepte suchen, finde ich Kochbücher noch immer absolut klasse. Darin zu blättern und mich von ihnen inspirieren zu lassen gefällt mir. Und oft ergänze ich das eine oder andere Kochbuch durch eingelegte Papierseiten aus dem Internet oder kritzle selbst diverse Kommentare etc. Dadurch ist eine ansehnliche und nützliche kleine Bibliothek in der Küche entstanden. Und dadurch bin ich eigentlich nie verlegen, wenn Gäste kommen oder ich an einem Tag mit etwas mehr Zeit mal wieder etwas Neues ausprobieren möchte.

Dieses Kochbuch habe ich vor langer Zeit geschenkt bekommen. Jetzt steht schon seit Jahren in meiner Küche. Ich muss zugeben, dass ich es anfangs viel öfter in der Hand hatte als jetzt. Das liegt einerseits daran, dass es inzwischen einfach schon etwas älter ist und neue Kochbücher dazugekommen sind. (Der Einband ist – obwohl nicht Hardcover – auch nach vielen Jahren noch absolut in Ordnung). Das liegt aber andererseits daran, dass ich etwas aus diesen Gerichten herausgewachsen bin, will heißen: Inzwischen kann ich (fast) alle auswendig und bin eher dabei sie durch Eigenkreationen zu variieren. Trotzdem hat es in Sachen Alltagskost noch immer einen festen Platz in meiner Küche.

Das absolut lobenswerte an diesem Kochbuch ist, dass es eigentlich alle vorstellbaren Gerichte für den Alltagsgebrauch parat hat. Erstellt wurde es von einem Kochteam. Und diese Teamarbeit merkt man dem dicken Buch auch an. Wer Abwechslung in die deutsche Hausmannskost bringen und die Familie mit soliden Alltagsgerichten beglücken will, der wird hier immer fündig. Dazu kommen in über 1200 Rezepten interessante Starndardleckerlies aus Italien, der Türkei, Thailand oder Großbritannien usw. Das alles ist in unterschiedliche Kategorien übersichtlich gegliedert. Inhalts- und Stichwortverzeichnis und Farbmarkierungen am Seitenrand erleichtern das Auffinden verschiedener Gerichte oder Gänge. Es bietet eine Menge Grundlagen und Tipps (Nahrungsmittelkunde, Küchengeräte, Saisonkalender, „Basic-Liste“ usw.), die auch für erfahrenere Hobbyköche immer mal wieder etwas Neues bringen. Außerdem erfährt man schnell, ob die Gerichte kindergeeignet sind, vegetarisch … Die Gerichte umfassen Eintöpfe und Suppen genauso wie Fleisch- und Fischgerichte, Salate und diverse Nachtische, Kuchen und Torten ... Egal ob für Kochtopf, Pfanne, Wok oder Ofen findet man das Passende. Auch hilft es sehr gut dabei, etwas Abwechslung auf den Tisch zu bringen, wenn man seit Wochen wieder im Standardtrott die „das Übliche“ auf den Tisch stellt.

Schön finde ich, dass die Gerichte mehrheitlich ohne großen Aufwand gekocht werden können und auch der Einkaufsaufwand sich in alltagstauglichen Grenzen hält. Dabei spielt es meiner Erfahrung nach keine Rolle, ob man das Essen für sich alleine, für zwei oder für eine Familie zubereitet. Die Mengenangaben sind leicht zu variieren. Wer in diesem Riesenbuch nicht für jeden Geschmack gleich mehrere leckere Gerichte findet, wird sie nirgendwo finden. Am Schluss sei allerdings auch ein Nachteil nicht verschwiegen: Bilder sucht man in diesem Buch vergebens. Wer also auch Inspiration fürs Auge sucht, muss sich anderswo umtun.

Fazit: Nicht umsonst hat dieses über 600 Seiten dicke Riesen-Kochbuch mit über 1200 Rezepten im DIN-A-4-Format einen Top-1-Platz in meiner Küche. Ich koche seit Jahren immer mal wieder damit. Es bietet eine unglaublich vielseitige und abwechslungsreiche deutsche wie internationale Alltags- und „Hausmannskost“ mit Super-Lecker-Faktor. Weil es so dick ist, findet man auch nach Jahren beim Durchblättern noch Inspiration. Wenn ich besonders kochen will, greife ich inzwischen zu neueren Kochbüchern mit extravaganterem Anspruch. Für den Alltagsgebrauch und um solide Grundkenntnisse zu bekommen und seine Kochkünste immer mal wieder zu erweitern ist dieses Kochbuch allerdings noch immer klasse. Hobbyköchen empfehle ich dieses günstige Standardwerk zum Kauf. Leider fehlen Bilder/Fotos. Vielleicht hat man in einer neuen Ausgabe nachgebessert. Für meine 2004er-Ausgabe jedenfalls 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vermittelt ein breites Grundwissen, 23. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Dieses Kochbuch kann als eine Art Einstiegswerk oder Grundlagenbuch für das heimische Kochen verstanden werden.

Sowohl das Layout als auch die Rezepte an sich sind sehr puristisch gehalten. Es wird weder Platz für Bilder "verschwendet" noch verlangt einem das Buch besondere Fähigkeiten bei der Zubereitung der Rezepte ab. Die Rezepte sind vor allem als Basis für das alltägliche Kochen geeignet. Viele der Rezepte werden versierten Köchen keine neuen Anregungen geben können, sind aber gerade für Einsteiger Gold wert.

Auch die Gerichte an sich sind in den meisten Fällen eher als Basisrezeptur zu verstehen, die mit der Zeit durch eigene Vorlieben (vor allem hinsichtlich der Würzung) verfeinert werden.

Die unglaublich große Anzahl der Rezepte muss allerdings ein wenig relativiert werden. 1295 Rezepte werden durch den Buchtitel angepriesen. Jedoch sind viele Rezepte einfache Abwandlungen bereits enthaltener Rezepte (z.B. Schnitzel; Schnitzel mit Ei; Holsteiner Schnitzel). Außerdem werden im hinteren Teil des Buches relativ viele Cocktail Rezepte aufgeführt, die ebenfalls zu den angepriesenen 1295 Rezepten gezählt werden.

Alles in Allem ist es ein wirklich empfehlenswertes Kochbuch für alle diejenigen, die noch keine Sammelung von Basisrezepten in ihrem Regal stehen haben. Für diesen Preis findet man jedenfalls kaum ein anderes ähnlich umfangreiches Kochbuch, dass wirklich für Jedermann geeignet zu sein scheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr braucht man wirklich nicht, 2. Februar 2012
Von 
Ragna Ebeling "Palstek" (Hamburg, Hamburg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Ich habe nach dem Kauf dieses Buches viele Kochzeitschriften weggeworfen. Die Rezeptauswahl ist so vielseitig und umfangreich - man braucht nicht wirklich noch weitere Kochbücher. Zumindest nicht im Alltag.
Das das Buch keine Bilder enthält, hab ich nicht als störend empfunden.
Etwas Kochpraxis sollte man jedoch haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kochbuch!, 14. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Seitdem ich meine Rezepte aus diesem Kochbuch nehme, ist mein Mann von meinen Kochkünsten begeistert. Ich konnte ihn sogar dazu überreden, mit mir zusammen zu kochen! Ich habe dieses Buch allen meinen Freundinnen empfholen und das gleiche gilt natürlich auch für Euch Alle!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn man nur eines haben dürfte......, 13. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
....müßte es dieses sein!

In der Tat, ganz genau wie schon in anderen Rezensionen beschrieben, ein Standardwerk, das für die meisten Fragen eine Antwort hat.
Es ist nicht so zum Schmökern oder zum Präsentieren im Regal, es ist zum Kochen.
Wenn ich von meinen Kochbüchern,und ich habe viele, nur eines behalten dürfte, würde ich dieses nehmen.

Eine Frage an Alle: Wenn man dieses hat, lohnt sich das Goldene noch?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!!!, 25. August 2012
Dieses Kochbuch kann ich nur jedem wärmstens empfehlen. Ich habe mir es gekauft, als ich von Zuhause auszog. Ich konnte zwar schon etwas kochen, aber eben nicht sehr viel. In diesem Buch stehen wirklich ALLLE Rezepte die man braucht!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...einfach genial..., 30. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Ich liebe Kochbücher... vor allem die, mit tollen Bildern, doch dieses Kochbuch bekommt dennoch 5 Sterne, da es einfach in jede Küche gehört!

Egal, ob "einfaches Schnitzel" oder Ideen für das Party-Buffet - in diesem Kochbuch findet man Ideen und wirklich schmackhafte Rezepte und die Anleitungen sind verständlich erklärt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial - genial einfach, 15. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Dieses Kochbuch hat sich meine 9-jährige Tochter bestellt, die gerne in der Küche werkelt und sich den Kinderkochbüchern bereits entwachsen fühlt und wir sind beide begeistert. Jede Menge einfacher und leicht nachzukochender Gerichte - ohne Schnickschnack in der Aufmachung. Alle Gerichte aus Kindertagen wie Dampfnudeln, Griesflammerie und Tutti Frutti sind enthalten, ebenso wie auch anspruchsvollere Gerichte. Eine tolle Auswahl an Salaten zum Sattessen hat uns ebenfalls überzeugt. Wertvolle Tips und eine tolle Einteilung, die es leichtmacht die Frage "was kochen wir morgen" schnell zu beantworten. Einziges Manko, das Buch ist durch Grösse und Gewicht etwas unhandlich. Ansonsten maximale Punktzahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER!, 12. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) (Taschenbuch)
Also ich war lange auf der Suche nach einem vernünftigen Kochbuch.
Ich wollt immer einfache Rezepte, ohne dass ich "komische" Zutaten besorgen muss.
Das Buch ist absolut für jeden geeignet, viele tolle und vor allem einfache Rezepte, die man wirklich braucht (so wie es der Titel auch schon erwähnt).

Bilder sind leider keine dabei, aber mal ehrlich: Wann sieht ein gekochtes Gericht schon genauso aus wie auf den Bilern präsentiert? Bei mir nicht.
Ich gebe diesem Buch glatte 5 Sterne.
Für die, denen die Nährwertangaben wichtig sind (Kalorien, Fett, Eiweißgehalt, Kohlenhydrate)die werden leider nichts finden.

Also ich empfehle dieses Buch trotzdem auf JEDEN FALL weiter....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher)
Kochen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) von Sabine Sälzer (Taschenbuch - 26. Februar 2004)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen