holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen10
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2006
Dieses Buch für Wohnungskatzenhalter ist ein ziemlich dünnes Heftchen, in dem man nicht sehr viel mehr erfährt, als man auch auf jeder Internetseite über Katzen lernen kann.

Die Informationen bezüglich Kratzbaum, Futter, Pflege sind sehr kurz gehalten .

Die Bemerkungen und Ratschläge zur Erziehung machen sich jeder Trivialität schuldig: Bleiben Sie konsequent! Was heute verboten ist, darf nicht morgen erlaubt sein! Wenn Ihre Katze nicht in Ihrem Bett schlafen soll, schließen Sie die Schlafzimmertür!

Hier ist also echter Erkenntnisgewinn angesagt. Ebenso die Ratschhläge bezüglich übergewichtiger Katzen: Reduzieren Sie das Futter und geben Sie auch nicht bei Bettelei nach. Sorgen Sie für Bewegung...

Aha.

Was mich am meisten gestört hat, war jedoch der esoterische Einschlag: Da wird beiläufig bei der Aufstellung der Katzenmöbel von Feng Shui und positiven Energieströmungen gesprochen, desgleichen der Ratschlag erteilt, Kristalle in der Wohnung auszulegen etc.

Vor dem Hintergrund, dass hier spezifische Informationen über Wohnungskatzen gegeben werden sollten, die über das 08/15 Wissen über Katzen minimal hinausgehen sollten, empfinde ich dieses Buch als Unverschämtheit.
44 Kommentare|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diesen Ratgeber habe ich vor Monaten hier erstanden WEIL er reduziert war und weil unser neues Kätzchen eigentlich eine Wohnungskatze hätte werden sollen. Dass unser Kater mittlerweile Freigänger ist, ändert nichts daran, dass mir dieser Ratgeber eine Menge Wissen verschafft hat und vorhandenes Wissen wiederaufgefrischt.
Insofern gibt es an diesem gut gemachten Ratgeber gar nix zu meckern. Er enthält eine ganze Menge Tipps über ziemlich alles, was ein Anfänger in Sachen Katzenhaltung wissen sollte. Das fängt bei Eingewöhnung, einigen Tipps zu Katzenrassen und ihrem Wesen, einem Kapitel "Verhaltensdolmetscher" wo auf die wichtigsten Gesten der Tiere eingegangen wird und wie diese zu deuten sind, wie man die Wohnung zum Katzenparadies macht, Gesundheitstipps sind enthalten und auch Ratschläge zum Thema Ernährung, Urlaubsvertretung, viele Tipps zur Erziehung und zu Spiel-Ideen. Schließlich auch Adressen und Hinweise zu weiteren Büchern und Ratgebern. (Und dabei hab ich das alles nicht explizit aus dem Inhaltsverzeichnis abgetippt sondern nur zitiert, was mir einfiel.)

Das Büchlein ist nett aufgemacht mit richtig guten Fotos (speziell der schielende Coonie auf S. 47 ist der Hit!) und einem lockeren Layout. Die 10 GU Erfolgstipps bieten z.B. einen sympathischen, schnellen unkomplizierten Überblick.
Weder kommt die Art der Autorin mit belehrend oder besserwisserisch vor, noch kann ich irgendwo esoterisches Zeug erkennen. Die Textpassagen sind durchaus so gestaltet, dass man sie mit Kindern durchgehen/ durchlesen kann.

Was ich persönlich vermisse und warum ich dem Buch dann doch einen Stern abziehe: Wir haben einen Kater der Rasse "Maine Coon". Im Buch kommen verdächtig viele Bilder dieser Rassekatzen vor (weil sie einfach knuffig aussehen ;-) doch bei den Hinweisen zu den Katzenrassen und ihren Vorlieben/ ihrem Wesen finde ich gar nix über Maine Coons. Das ist ein wenig schade, zumal diese Tiere ihre Eigenheiten aufweisen und laut meinen Eindrücken zu einer sehr begehrten Rasse gehören. (Doch ehe man sich z.B. einen Stubentiger anschafft, sollte man wissen, worauf man sich bei dieser Rasse einlässt.) Davon erfährt man hier herzlich wenig, darum würde ich angehenden Maine Coon-Stubentiger-Haltern anraten sich z.B. dieses hier Maine Coon zu besorgen.

Wenn man seinem Stubentiger irgendwann restlos verfallen ist, wird man ohnehin feststellen, dass der Stapel an Katzen-Ratgebern verdächtig anwächst. ;-)

Wer (zurzeit ist das noch möglich, weil im Sonderangebot hier erhältlich) für wenig Geld viel Infos zur Anschaffung oder Haltung eines Stubentigers bekommen will, wird hier sicher fündig.
4 Katzenpfoten!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2009
Meine Hoffnung dies Buch würde einem handfeste Ratschläge, Tipps und Tricks für einen abwechslungsreichen Alltag einer Wohnungskatze geben, wurden leider nicht erfüllt.

Anstelle des Buchtitels 'Wohnungskatzen, glücklich und gesund', wäre eine Kennzeichnung gemäß 'grundlegendes Basiswissen Katzenhaltung für Anfänger' oder 'das kleine 1x1 der Katzenhaltung, vor der Anschaffung' hilfreicher gewesen.

Die im Buch beschriebenen Tipps und Hinweise treffen gut auf die Haltung eines Freigängers zu, eine reine Wohnungskatze macht dies Büchlein allein aber sicher nicht glücklich.

Hinweis auf verschiedene Stellmöglichkeiten von Wasserschalen oder Beispiele für Kletterparadies an der Decke, Wanderwege in der Wohnung und vieles mehr, fehlen leider völlig.

Insbesondere von dem Kapitel 'Beschäftigungsprogramm' bin ich maßlos enttäuscht. Zum einen wird wieder nur alles angerissen, zum anderen gibt es kein wirkliches 'Programm', und gerade mal 3 magere Beispiele für selbst gebasteltes Spielzeug. Sehr enttäuschend.

Alles in allem kann man dieses Werk wirklich nur für ganz und gar unerfahrene Katzenhalter ohne jegliche Vorkenntnisse empfehlen. Und sicher nicht für einen glücklichen und abwechslungsreichen Alltag einer Wohnungskatze. Daher nur 1 Punkt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2009
Wer sich zum ersten Mal eine Katze zulegt,für den ist dieser tolle Ratgeber genau richtig.Denn hier erfahren sie wertvolle Tips wie Katzen ticken,und wie sie mit ihrem Liebling ein schönes Zuhause teilen.Diesen Ratgeber von Katrin Behrend empfehle ich sehr gerne weiter.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
ein praktischer Ratgeber für Katzenbesitzer, die zum ersten Mal einen Stubentiger haben, für alle anderen sollten die behandelten Themen bereits selbstverständlich sein, soweit nicht neues entdeckt, dennoch: übersichtlich, schöne Fotos, gute Aufteilung und von Katzenbesitzern gemacht?

zu empfehlen: jederzeit
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
habs ehe ich gelesen habe, an eine bekannte verliehen. der scheint es zu gefallen.
informativ, sachlich, praktisch.
habe von gu auch ein buch über frettchen. ist genauso gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2005
Das Buch bietet gerade neuen Katzenbesitzern einige Ideen und Tipps zur Wohnugskatzenhaltung. Ein Kennenlernprogramm für den neuen Stubentiger, Tipps zum Futter und wie man das Heim einer Wohnugskatze gestalten kann sind sehr nützlich. Außerdem bietet der Ratgeber auch ein Beschäftigungsprogramm (von dem meine sehr begeistert ist) um den Fellnasen die Langeweile zu vertreiben. Schön und übersichtlich gestaltet und mit wirklich hübschen Bildern liest man sich das Büchlein gerne durh.
Sie finden auch Tipps zur Vergesellschaftung und Informationen zur Katze darin.
Ein sehr vielseitiges Buch, welches sicherlich einen guten Überblick zur artgerechten Katzenhaltung bietet. Allerdings ist mir die Freilaufhaltung doch noch immer lieber und ich halte keine Wohnungskatzen, trotzdem freue ich mich dass ich dieses Buch geschenkt bekommen habe.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2010
Für Neueinsteiger in die Katzenmaterie ist es ein gutes Heft und zu empfehlen. Fortgeschrittene Katzenhalter können zwar die ein oder andere Information auch erhalten aber es stellt halt Grundlagen der Wohnungskatzen Haltung dar, mit denen man schon vertraut sein sollte.
Also für Leute welche sich Katzen anschaffen wollen eine zu empfehlende Lektüre, die wichtigsten Dinge für den neuen Stubentiger stehen dort zusammengefasst drin.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2009
Ein buch das sehr zum empfehlen ist. Viele tipps und interesannte sachen. Sehr zu empfehlen!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
Fand das Buch sehr hilfreich.
Man kann dann Katzen besser verstehn, und schöner mit ihnen zusammenleben!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen