Kundenrezensionen


303 Rezensionen
5 Sterne:
 (184)
4 Sterne:
 (63)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Kochbuch mit sehr leichten bis mittelmäßig schweren Rezepten
"Basic Cooking" ist ein sehr gelungenes Buch mit vielen abwechslungsreichen Rezepten und zusätzlichen höchst wissenswerten Informationen (Saisonkalender für Obst/Gemüse, Was kommt wo im Kühlschrank hin, Was ist der Unterschied von div. Fleisch/Fischsorten und wofür ist was geeignet, Wo und Wie käuft man am besten ein, was im Haus sein...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2008 von Cherubium

versus
47 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht wirklich basic und nichts für Singles
Da sich wohl kaum jemand so ungeschickt und unbeholfen beim Kochen anstellt wie ich, habe ich gehofft, in diesem Buch die Basics zu finden, mangels derer meine bisherigen Versuche nie so recht gelungen sind. Teilweise bin ich auch fündig geworden, z.B. bei den grundsätzlichen Erläuterungen zu den einzelnen Garmedothen. Andererseits fehlen mir bebilderte...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2006 von Robs


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Kochen einfach Spaß, 9. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Eigentlich braucht dieses Buch ja keine Promotion mehr - aber was so gut ist... Meine kleine Kochbuchsammlung füllt mittlerweile ein ganzes Regal - aber basic cooking hat einen Ehrenplatz bekommen - direkt in der Küche, immer griffbereit. Denn in diesem Buch macht es nicht nur Spaß zu schmöckern - da kenn ich einige - sondern es wimmelt auch noch vor guten und einfachen Rezepten, mit einer meist überschaubaren Anzahl von Zutaten, die man auch mal einfach so im Vorrat hat - und davon kenn ich kaum welche... Dabei ist es locker und spritzig geschrieben, erleichtert durch knappe aber treffende Kurzbeschreibungen die Koch-Entscheidung und macht dabei den Mund oft ziemlich wässrig... Und das beste zum Schluß: es ist mein persönlicher Testsieger in punkto 'gehaltene Versprechen'. Viele Rezepte hab ich schon längst meinen Standardgerichten eingereiht. Eben einfach basic...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach basic, sehr empfehlenswert, 22. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Für dieses Buch vergebe ich 4 Sterne, aber nicht, weil es schlecht ist, sondern weil ich es mir ein bisschen anders vorgestellt habe und etwas anderes erwartet habe.
Das Buch ist für Anfänger in der Küche gut geeignet, aber auch Fortgeschrittene können sicher noch sehr viel daraus lernen, Anregungen und Gerichte finden, die auch etwas mehr Können bedürfen.

Das Buch beginnt mit einem umfangreichen Know How übers Kochen. Man erfährt wirklich alles, von der Bedeutung des langen und kurzen Bratens, über schlaues Einkaufen bis hin zu Tipps für den Vorratsschrank. Danach geht es weiter mit Rezepten. Hierbei ist das Buch unterteilt in Nudeln, Kartoffeln und mehr; Salate und Suppen; Saucen und Dips; Fisch; Fleisch; Gemüse; Süßes.
Viele Rezepte sind ebenfalls einfache Grundrezepte, die man beherrschen sollte, andere sind jedoch bereits etwas extravaganter, verlangen mehr oder ausgefallenere Zutaten. Man kann sich jedoch toll anregen lassen und findet sicherlich was zum Nachkochen, denn die Bandbreite reicht vom einfachen Wienerschnitzel, über Pfefferfisch vom Blech, hin zu Mousse au Chocolat, bis Filetsteaks mit Rotweinzwiebel.
Das Buch ist wirklich vollgestopft mit Rezepten und es ist für jeden etwas dabei, aber wie gesagt, es beschränkt sich nicht nur auf extrem einfache Rezepte, sondern lässt bereits Freiraum zum Üben, Experimentieren und Ausprobieren. Anbei findet man immer wieder Interessantes und Wissenswertes über einzelne Gewürze oder Zutaten. Werkzeuge, usw. Das Design ist auch sehr angenehm. Das Buch ist wirklich gut gestaltet und macht Lust aufs Weiterlesen und -blättern.

Ich finde das Buch sehr geeignet, um sich über das Kochen und andere betreffende Dinge schlau zu machen, da ich aber noch absolut unerfahren in der Küche bin, fand ich es für mich persönlich teilweise etwas zu fordernd. Daher vergebe ich nur 4 Sterne. Trotzdem konnte ich Rezepte zum Nachkochen finden und sie haben auch wirklich lecker geschmeckt. Meine Meinung: das Buch dient sehr wohl, um ein Wissen ums Kochen aufzubauen, aber die Gerichte selbst finde ich für TOTALE Anfänger teilweise etwas zu anspruchsvoll.
Trotzdem rate ich dazu, sich das Buch zuzulegen, da man sich wirklich Grundwissen aufbauen kann und die Rezepte als Anregung verwenden kann, ebenso kann man sich Ideen holen, wenn man dann schon etwas besser im Kochen ist.

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten so gut und glücklich gekocht!, 9. Januar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Endlich ein vollkommenes Kochbuch für die Generation, die in Kindertagen Sonntagsbraten, Sahnekohlrabi und selbst gekochten Schokoladenpudding liebte und sich inzwischen von gedünstetem Fisch und Rucolavariationen ernährt - ist nämlich alles drin! Ein so breites Spektrum von so guten Rezepten habe ich bislang nirgendwo sonst finden können. Vom einfachsten Pastagericht bis hin zur Zitronentarte sind alle Rezepte (ich habe mittlerweile gut die Hälfte ausprobiert) verständlich Schritt für Schritt erklärt, so dass man sich exakt an die angegebene Reihenfolge halten kann (und nicht nach dem Missglücken feststellt, dass man doch zuerst die Kartoffeln hätte aufsetzen müssen). Und das Allerbeste: Es schmeckt alles unheimlich gut und gelingt garantiert! Sogar die Mengenangaben und Kochzeiten stimmen. Und auch wenn in einigen anderen Basic-Büchern der Lifestyle eher erschlagend wirkt: Mit "Basic Cooking" haben die Autoren alles richtig gemacht. Die Fotos machen Lust aufs Kochen und Hunger sowieso, die Texte sind knackig und trotzdem nicht zu hip, die Extra-Tipps wirklich hilfreich (zum Beispiel die zum Fischkauf und zum Berechnen von Gemüsemengen). Alles in allem das beste Kochbuch, das ich kenne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den Titel "Best general book on cooking Germany" ..., 28. Juni 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
... hat dieses Buch auf jeden Fall verdient! Hier sind so viele tolle Rezepte versammelt - von Spaghetti Bolognese bis Thai-Forelle in Folie - alle einfach nachzukochen, mit witzigen Bildern und jeder Menge Tipps und Tricks. Es gelingt alles, schmecht alles und man möchte alles kochen, weil einen jedes Rezept anspricht! Viel mehr Kochbücher braucht man nicht im Schrank zu haben, um für jede Gelegenheit das richtige Rezept zu haben. Meine persönlichen Highlights: Die wunderbare Schinken-Käse-Quiche (S.61) und Putenschnitzel aus dem Wok (S.125). Lecker, einfach und schnell - einfach BASIC eben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist einfach klasse!!!, 6. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Für jeden der gerne kocht oder nicht weiß wie es geht

ist dieses Buch einfach nur Spitze. Es ist besonders für Jüngere geeignet, also an alle Mütter oder Omas,

dieses Buch

solltet ihr eueren Töchtern/Söhne oder Enkenlkindern zum Geburtstag schenken. Es ist ein Muß in jeder Küche.

Jedes Gericht ist einfach nach zu kochen. Hier wird beschrieben wie man Kartoffeln richtig aufsetzt und steigert sich bis

zum besten Sushigericht. Also greift zu...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Koch-Anfänger!!!, 9. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Das Buch hält, was der Titel verspricht. Das Buch ist zweigeteilt, d.h. das erste Drittel ist vollgepackt mit Infos über Lagerung von Lebensmitteln, den Grundstock an Küchengeräten, den man haben sollte (Radio!) etc. Echt super! Der zweite Teil besteht aus Rezepten. Besonders gut: Schwierigkeitsgrad, Kalorien etc. werden angegeben. Die Rezeptauswahl ist "basic", d.h. daß wir es hier nicht mit irgendwelchen abgedrehten Gerichten zu tun haben. Besonders für Studenten und solche zu empfehlen, die sich auch "küchenmäßig" gerade selbständig machen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Kochen auch dem Anfänger Spaß, 9. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Dies sehr moderne und witzige aufgemacht Kochbuch soll allen Kochanfängern helfen sich von der einseitigen Tiefkühlpizza und langweiligen Fertiggerichten zu trennen, ohne dabei auf Mutter's Rezepten zurück zu greifen. Es gibt Tipps vom Einkauf bis hin zur Lagerung. Es fängt wirklich mit Basics an, woran man Frische im Laden erkenn, wo was für Vitamiene und Nährstoffe enthalten sind. Es werden die elementarsten Kochkünste erklärt, wie z.B. das richtige Kochen von Nudeln und Gemüse und wie man welches Fleisch behandelt. Sogar Tipps zum Würfeln von Zwiebeln werden erklärt. Aber das aller Beste und auch das wichtigste ist, alle Rezepte lassen sich wirklich leicht nachkochen und schmecken in der Regel sehr gut und deckt noch ein breites Spektrum ab; von klassischen Nudelgerichten über Mutti's Rezepten z.B. Pfannkuchen bis hin zur asiatischen Küche. Für Köche, die Erfahrung haben und nur auf der Suche nach neuen Rezepten sind, bietet das Buch nicht sehr viel Spannendes, wer aber die Telefonrechnung zur Mutter gering halten möchte und trotzdem etwas leckeres zaubern möchte, ist dieses Buch ein wahrer Tipp. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen basic cooking, 22. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Klasse Buch, wir haben es zunächst meinem Vater zum Geburtstag geschenkt, der höchstens Kaffee kochen kann und Sonntags den von Muttern vorbereiteten Eierkocher anschalten kann. Er hat es geschafft, ein leckeres Mittagsessen auf den Tisch zu zaubern. Aber auch geübtere Köche langweilen sich hier nicht!!! Inzwischen ist es zum Lieblingskochbuch meiner Mutter geworden und meine Schwester und ich haben es mittlerweile, es ist wirklich klasse. Auch basic baking ist sehr zu empfehlen, alles lecker!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal probiert, für immer verführt...!, 18. Dezember 2001
Rezension bezieht sich auf: Basic cooking (GU Basic cooking) (Taschenbuch)
Ich habe "basic" schon vor 3 Jahren gekauft, und es war der Anfang einer verhängnisvollen Affäre...Obwohl ich gar nicht so ungeübt im Kochen war, löste das Buch bei mir einen regelrechten Kochwahn aus. Seither werde ich beim Gebrauch meiner damals sofort erworbenen Pfeffermühle (anders ging's ja nicht mehr!) immer ganz sentimental...! Sämtliche Kuchen gehen mir seither auch leicht von der Hand (wichtig, wenn man beim dörflichen Leistungsbacken mithalten will und dazu keinen Urlaub nehmen kann). Und besonders schön: ein bißchen Mehlschwitze, aber viel "neue Küche" - oder wie man die Fülle an Leckereien sonst bezeichnen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schon lange drauf gewartet, 3. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Paperback schon seit vielen Jahren und es ist meine Kochbibel. Das E-Book bietet darüber noch hinaus noch das Switchen vom Inhaltsverzeichnis zum Rezept. Einfach super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Basic cooking (GU Basic cooking)
Basic cooking (GU Basic cooking) von Sebastian Dickhaut (Taschenbuch - 11. März 1999)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen