Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen16
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2001
Wer möchte, daß sein Kind mit "sinnvollem" Spielzeug spielt, findet hier wunderbare Anregungen für dessen Herstellung. Und wer schenkungsfreudige Großeltern hat, die sich vielleicht noch an früher erinnern, wo man sowieso mehr selbst gemacht hat, landet mit diesem Buch einen Volltreffer! Ab sofort gibt es liebevoll per Hand gestrickte Schweinchen etc. Es ist wirklich ein Buch der Kategorie "wertvoll"!
0Kommentar|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2006
Als meine Kinder ins Kindergartenalter kamen, habe ich mir, wie so viele Eltern, Gedanken darüber gemacht, wo sie denn wohl am besten aufgehoben sind.

Ich entschied mich damals für den Waldorfkindergarten, weil mich unter anderem dieses selbst gebastelte Spielzeug so fasziniert hat. Die Kinder spielen an sich nur mit Naturmaterialien, wie Sand, Holz, Steinen, Wolle, Muscheln, Blättern, ect. - sie werden dadurch in den Prozess der Natur integriert und sie lernen, mit Spielzeug richtig umzugehen, denn ein selbst gemachtes Püppchen hat einen höheren Stellenwert als ein gekauftes.

Hier finden sie alle Anleitungen für wertvolles Spielzeug, das sie auch mit den zusammen Kindern basteln können.

Meine "Werke" leben noch heute und werden sorgsam gepflegt - vielleicht noch für die Enkel!
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2010
In dem Buch fand ich viele tolle Vorschläge zum Basteln und Selbermachen. Ich habe dadurch wieder begonnen, meine kreative Ader zu pflegen und auch meine Tochter schätzt die selbst hergestellten Spielsachen sehr. Außerdem findet man auch interessante Anregungen zum Thema Spielen bzw. Spielsachen für Kinder. Gerade in einer Zeit, wo Kinder unter anderem mit (Plastik)Spielsachen überhäuft werden, empfielt es sich, über die Auswirkungen dieser Überschüttung nachzudenken.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 11. März 2016
Bei "Spielzeug von Eltern selbstgemacht" handelt es sich um Heft 1 der Reihe "Arbeitsmaterial aus den Waldorfkindergärten".

Dieses Buch von Freya Jaffke gehört schon lange zu den Klassikern..., wird seit Jahrzehnten immer wieder neu aufgelegt.

Zahlreiche ausführliche und bebilderte Anleitungen zum Herstellen von Spielzeug aus unterschiedlichen Naturmaterialien, leicht verständlich erklärt, zeigen anschaulich, wie Eltern und Erzieher das kreative Spiel der Kinder fördern können. Ob es eine einfache Puppe oder Marionette aus einem dünnen Stück Stoff, evt. Seide ist, oder ob mit Holz Spielzeug hergestellt wird, eine Landschaft aufgebaut oder eine Hängematte für Puppen entsteht... alles bleibt einfach gestaltet und regt so die Phantasie des Kindes an..., herrlich, so ganz ohne Plastikmüll! Es gibt auch anderes "kostenloses Bastel- und Spielmaterial"...

Selbst diejenigen, die Kritikpunkte bei der Waldorfpädagogik anbringen, werden hier wunderschöne Möglichkeiten finden, Spielzeug für Kinder selber herzustellen.

Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2012
Ich bin zwar kein "Waldorffan", habe aber überlegt, wie ich das Spielzimmer meiner Kinder umgestalten kann, nachdem sich die Spielsachen, mit denen niemand mehr spielen wollte, dort gestapelt haben. In diesem Buch habe ich sehr viele Anregungen gefunden zu Spielzeug, das die Fantasie anregt. Und das tut es wirklich! Meine Kinder spielen jetzt viel kreativer als vorher. Die Anleitungen könnten etwas ausführlicher sein, aber das würde vielleicht den Rahmen des Buches sprengen. Mit Ausprobieren kommt man auch ans Ziel. Ich kaufe das Buch jetzt zum 2. Mal als Geschenk für eine Freundin, die von einer selbst genähten Stoffpuppe für meine Tochter total begeistert war.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 5. August 2014
Dieses 160 Seiten starke Buch wendet sich in erster Linie an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle kreativen Menschen, die mit Kindern zu tun haben und sinnvolles, brauchbares Spielzeug für die Kleinen selber machen wollen.
Betrachtet man die verschiedenen Vorschläge, so ist es gar nicht so schwer, wirklich schönes und gutes Spielzeug selbst herzustellen. Manchmal reicht schon ein Foto zur Inspiration, denn vieles ist ganz einfach und doch so genial. Es werden ausschließlich Naturmaterialien verwendet. Für die ganz Kleinen gibt es ein Knotenpüppchen, ganz fein und abgerundet geschliffene Holzklötzchen oder einen bestickten Filzball. Nach und nach wird das Spielsortiment ergänzt. Es kommen weitere Dinge dazu, beispielsweise Spieltücher, selbst gehäkelte Kordeln, Spielkissen, Bauhölzer und vieles mehr. Wenn man sich in der Natur umsieht, kann man viele kleine Schätze entdecken, die von den Kindern gerne angenommen und in ihr Spiel integriert werden. Gemeinsam mit den Kleinen kann man schöne Steine, Zapfen und Federn sammeln, und in Verbindung mit Bausteinen entstehen wundervolle, phantasiereiche Landschaften oder Accessoires für die Puppenstube. Auch große Projekte kann man mit Hilfe der bebilderten und gut beschriebenen Anleitungen im Buch schaffen. Vom Kaufladen, der Puppenstube oder dem Puppenhaus, dem Bauernhof bis hin zu Spielzeug für draußen, wie Sandkasten, Blockstelzen und vieles mehr ist hier vertreten und verlockt dazu, es nachzuarbeiten. Auch die Fertigung einfacher Marionetten oder farbenfroher Bilder aus Märchenwolle wird gezeigt. Ob man lieber mit Holz werkelt oder eine Handarbeit, wie Stricken, Häkeln oder Nähen bevorzugt, mit allen kreativen Techniken lässt sich Schönes schaffen, das den Kindern Freude macht, die Phantasie und Kreativität anregt und zu intensivem Spielen animiert. Gerade für Strickbegeisterte sind sicher die handgearbeiteten Tiere aus Wolle interessant. Da gibt es Schafe, Pferdchen, Esel, Schweinchen, Katzen und auch Hühner oder Enten, und mit Hilfe der genauen Anleitung und der Unterstützung eines Erwachsenen können das sogar schon etwas ältere Schulkinder nacharbeiten. Das kann ein Ansporn für die Kinder sein, sich ihre eigenen Lieblingsspielsachen selbst zu machen, worauf sie dann natürlich besonders stolz sind.
Die Autorin ist eine erfahrene Waldorfkindergärtnerin, und dieses Buch erschien nun bereits in der 23. Auflage, mit über 160.000 verkauften Exemplaren. Diese Zahlen sprechen für sich, und wenn man sich das Buch näher ansieht, kann man den Erfolg auch nachvollziehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2011
Also für jeden der mal im waldorfkindergarten war ist es eine schöne Erinnerung an alte Zeiten die Beschreibungen sind total genau
Ich habe für meinen kleinen schon einen ganzen Bauernhof gestrickt und er liebt es mit den Tieren zu spielen Mann kann mit ihnen seine ganze fantersie ausleben lassen
Kann ich wirklich nur weiter entfehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Alles in allem nicht viel neues als ich schon kannte, habe mehr Ideen erwartet!
Sonst wird darin aber gut beschrieben und wenn man noch nicht so viel selbstgemachte Spiel-Sachen gemacht hat, ist es sicher ein gutes Buch für viele Ideen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Wir lieben dieses Buch und haben schon einiges ausprobiert. Von den selbst gemachten Holzklötzen, einfachen Zwergen bis hin zum Filzen und Puppen nähen ist für jeden etwas dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Wir sind sehr froh, dieses Buch bestellt zu haben. Spielen kann so schön und einfach sein. Werde mich gleich daran machen eine Puppe zu basteln. Danke!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden