Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen11
4,3 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2014
ich wäre niemals selbst darauf gekommen, irgendwelche Putzutensilien zu häkeln. Die Idee ist so was von genial, und die Teilchen sind durchaus nützlich. Man sollte die gute alte Schulbaumwolle nehmen, die ist ein bisschen härter, sodass man sogar damit "schrubben" kann. Ich bin wirklich begeistert. Nun kommt endlich auch beim Thema Putzen mal Farbe hinein.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Am 12.02.2014 habe ich das Buch, nur 2 Tage nach Erscheinungstermin erhalten. Ich habe mich dann gleich begeistert rangemacht und drauf los gehäkelt. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige Anleitungen etwas dürftig ausfallen. Auch hätte ich mir mehr Fotos gewünscht (z.B. bei den Scrubbies in Spiralen).

Leider wurde auch verpasst eine im Buch erwähnte Stichart zu beschreiben, dafür wurden aber ein paar Maschenarten erklärt.

Alles in allem finde ich das Buch aber gut und werde bestimmt noch einiges draus häkeln :)
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Hallo,
ich liebe das Tawashi-Buch, vor allem halte ich die Ideen für Wollreste perfekt geeignet!
Jedoch nutze ich die fertigen Tawashis eher als Inspiration, als für den angedachten Zweck. Aus dem Waschhandschuh habe ich kurzerhand ein Kirschkernkissen für Babies gemacht, den Seestern, die Seeanemone und den Squshie verwende ich zum abschminken, das schont auch noch die Umwelt, weil man keine Wegwerf-Kosmetiktücher braucht (die Größe ist ideal und ich habe darauf geachtet weiche Wolle zu nehmen). Aus den Schildkröten habe ich Glasuntersetzer gemacht und habe aktuell eine große Schildkröte für eine Teekanne in Planung. Ansonsten finde ich, dass sich Tawashis super zum Staubwischen eignen, da sich in der Wolle der Staub gut fängt.
Gut finde ich, dass einige, komplexere Techniken bebildert sind, das ereinfacht das Arbeiten enorm. Die Anleitungen fand ich ausreichend ausführlich. Dadurch, dass es oft kleinere Projekte sind, eignen sich diese gut, als Zugabe zu einem Geschenk, so schindet eine Flasche Badeschaum mit Tawashi viel mehr Eindruck als nur der Badeschaum.
Schade finde ich es (wie bereits in einer anderen Bewertung erwähnt), dass das Buch für bestimmte Wolle ausgelegt ist und nirgends beschrieben ist, auf was man beim Wollkauf achten sollte.
Außerdem erschließen sich mir einige Tawashis nicht. Die Flaschenbürste z.B., diese hat ein Holzelement und ich frage mich, wie ich sie waschen soll. Entweder macht man sie nicht so fest an den Holzstab und sie rutscht ständig weg oder man befestigt sie gut, kann sie allerdings nicht waschen. Sehr schade.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, mir Spültücher oder Topfschrubber zu häkeln. Jetzt schon :) Idealerweise kann ich so mal meine ganzen Baumwollgarnreste verarbeiten.
Das Buch selbst ist putzig aufgemacht, die Projekte sind witzig und liebevoll fotografiert. Auf jeden Fall ein Muss für Häkelbuchsammler wie mich.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2016
ich wusste bis dato gar nicht, was man mit Wollresten alles so anstellen kann, um Küche und Bad bunter zu machen. Es sind sehr schöne Ideen im Heft enthalten, von denen ich das eine oder andere mit Sicherheit nacharbeiten werde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
Einfach super, bin begeistert.
Wäre nie auf die Idee gekommen, Putzlappen zu häkeln, aber diese ausgefallenen Teile muss man einfach haben.
Damit macht sogar das Putzen Spaß. Und die lange Zeit angehäuften Baumwoll-Garnreste können auch noch verwertet werden.
Das Design ist sehr ansprechend, allerdings ist es schade, dass man z.B. die Fantasieblume nicht waschen kann, da die Häkel- arbeit an den Holzstab geklebt wird. Hier müsste man vielleicht über eine andere Lösung nachdenken. Aber ansonsten ist das Buch sehr empfehlenswert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Oft habe ich Restwolle von anderen Arbeiten und mein Restesack ist voll. Mit diesem kleinen Buch weiß ich endlich wohin damit.
Bunte kleine Tawashis sind nicht nur hübsch für die eigene Küche, sondern auch zum verschenken.
Mein Restesack hat ganz schön abgenommen und man kann die kleinen Dinger schnell zwischendurch häkeln.
Also für mich war diese Anschaffung des Buches echt lohneswert und ich kann es jeder Häklerin weiterempfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
.... leider werden in dem Buch nur Garne einer bestimmten Marke verwendet. Diese haben sehr spezielle Materialien, Lauflängen und PREISE! Wer möchte dass seine Putzhilfen so werden wie im Buch, der muss tief in die Geldtasche greifen. Wer Reste verwerten möchte der muss damit rechnen dass die netten Teile am Ende nicht so werden wie im Buch.
Manche Putzhilfen müssen auf Holz geklebt werden und können nicht gewaschen werden (unhygienisch!).

Gegen die Modelle an sich lässt sich nichts sagen. Es sind sehr hübsche Teile dabei die zum Teil auch schöne kleine Geschenke für Kinder oder zum Umzug abgeben.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Einfach klasse mal was anderes und kommen sehr toll zum verschenken an.
Auch leicht nachzumachen. Empfehle ich gerne weitere. Andrea
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
Ich hatte erwartet, dass mit anderem Material gehäkelt wird. Aber es ist meist nur Baumwolle, was natürlich nicht schlecht ist. Ob die Ergebnisse dann alltagstauglich sind, kann ich noch nicht beurteilen. Aber zum verschenken ist es sicher eine gute Idee.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden