Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Profis und solche die es werden wollen, 4. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Bevor ich mir die Photomatix Software gekauft habe, habe ich mir alle anderen Tools angeschaut die es noch auf dem Markt gibt. Darunter auch alle Freeware Tools die ich finden konnte. Keine der Tools konnte mich überzeugen. Entweder war das Ergebnis nicht gut genug oder die Software konnte leichte Unterschiede in der Aufnahme nicht korrigieren, welche bei Aufnahmen entstehen die aus der Hand gemacht werden. Da ich leider kein Stativ nutzen kann ist diese Funktion für mich sehr wichtig.

Photomatix Pro schafft es drei Aufnahmen die leicht zueinander verschoben sind übereinander zu legen. Sie schafft es auch Personen die sich bewegen so zu korrigieren das es im Ergebnis nicht mehr stört. Das konnte kein Freeware Tool das ich getestet habe.
Mir gefällt auch die Funktion aus einem RAW Bild mehr herauszuholen als ein einfacher Bildbetrachter kann.

Was mir das Leben einfacher macht ist die Funktion das die SW einen Batchbetrieb anbietet. (Ich mach zwischen 20.000 und 40.000 Bilder im Jahr) Somit muss nicht jede Aufnahme penibel einzeln bearbeitet werden. Frühere Versionen dieser Software hatten diese Funktion noch nicht. Alle Bilder in ein Verzeichnis kopieren und dann die Software machen lassen. Nach einer gewissen Zeit werden die fertigen HDR Bilder auf die Platte abgelegt. Und das mit den eigenen individuellen Einstellungen. Diese sollte mann vorher einmal ermitteln und abspeichern. Dann können sie im Batchbetrieb angewendet werden.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Je nach Einstellunng können die Bilder detailreicher oder malerisch aussehen. Für mich habe ich herausgefunden das drei Aufnahmen mit einem Blendenunterschied von +/- 2 Blenden das beste Ergebnis erziehlt. Das sollte jeder für sich zuerst herausfinden.
Natürlich ist es besser die Aufnahmen mit einem Stativ zu machen, aber wenn das so wie bei mir nicht möglich ist, kann die Software kleinere Verschiebungen wieder herausrechnen.

Was mich ein wenig stört ist das die Software etwas mehr Rauschen ins Bild bringt als die Ausgangsaufnahmen haben. Es kann natürlich auch sein das ich hierfür noch nicht die Optimale Einstellung gefunden habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine seht interessante Software, 2. März 2010
Von 
T. Weber (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Ich beschäftige mich beruflich viel mit Trends in verschiedenen Marktsegmenten. Im Bereich der Fotografie wurde ich auf das Thema HDR aufmerksam und in diesem Zusammenhang bin ich auf die vielfach erwähnte Photomatix Software gestoßen.

Diese Software erstellt aus unterschiedlich belichteten digitalen Fotos (typischer Weise ein bis zwei Blenden Unterschied zwischen den einzelnen Fotos) ein HDR Bild. Solch ein HDR Bild beinhaltet alle Bildinformationen der einzelnen Belichtungsstufen der Einzelbilder und somit pro Pixel wesentlich mehr Information über Farbe (RGB Auflösung) und Helligkeitsabstufung (Grauwert) als jedes einzelne Bild.

Ich vergleiche ein HDR Bild gerne mit einem sehr hochwertigen Farbnegativ, wie wir es von der analogen Photografie her kennen. Das Bild selber zu betrachten, macht auch bei einem HDR-Bild keinen Sinn. Es wird nämlich auf normalen Monitoren immer auf einen Kompromisswert gestaucht, der eher einem Farbbild mit übersteuerten Kontrasten gleicht, als einem hochwertigen Foto.

Das Interessante ist nun, dass Photomatix drei verschiedene, einstellbare Algorithmen (Tone Enhancer, Tone Compressor und Fusion) zur Verfügung stellt, dieses HDR ' Bild wieder auf einen darstellbaren Bereich abzubilden. Diese Verfahren heißen 'Tonemapper'. Durch diese Verfahren kann selbst ein wenig geübter Nutzer erreichen, dass über- oder unterbelichtete Bereiche eines digitalen Bildes gleichzeitig mit guter Auflösung in den Details dargestellt werden. Diese tonemapped Bilder ergeben dann einen leicht irrealen Eindruck, leider werden solche tonemapped Bilder im Internet oft als HDR-Bilder oder HDR-Fotos veröffentlicht, was definitiv sachlich falsch ist. Die Einstellungen der Tonemappingverfahren können einfach über Regler (Kontrast, Gammawert, Helligkeit, Farbton, Farbsättigung, Glätte Tonekompression etc.) verändert werden, das Ergebnis sieht man sofort auf dem Bildschirm, sowohl als Ansicht des Gesamtbildes, als auch in einem Lupenausschnitt.

Die Photomatix Software läuft bei mir auf einem Windows 7 Ultimate 64 Bit Betriebssystem absolut problemlos, sie ließ sich einfach und selbsterklärend installieren, die Hilfe Funktion und das Handbuch sind ordentlich und gehen auf alle Punkte ein.

Sicherlich ist das detaillierte Verfahren (der genaue Algorithmus) der einzelnen Tonemapping ' Arten nicht erklärt, aber ich denke, dass auch nur sehr wenige fotografisch interessierte Menschen das verstehen würden. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass die Copyright Ideen des Herstellers vorsehen, dass diese Verfahren nicht so einfach nachprogrammiert werden können. Beispiele für diverse Operatoren von Tonemappingalgorithmen gibt es aber durchaus auf diversen Internetseiten zum durchlesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HDR-Bilder schnell und einfach, 1. November 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Als Einsteiger in die DSLR-Fotografie faszinierten mich die Bilder mit malerischer und / oder detailreicher Optik. Tipps und Hinweise führten mich dann zu Photomatix. Die Bedienung des Programmes ist intuitiv und einfach zu erlernen, man erzielt recht schnell brauchbare Ergebnisse. Eine breite Palette an Einstellmöglichkeiten macht aus den Bildern echte Hingucker, auch wenn man hier etwas Einarbeitungszeit benötigt.
Ob nun Pseudo-HDR oder das Zusammenfügen mehrerer Bilder unterschiedlicher Belichtungsstufen, es geht alsbald einfach von der Hand und die Vorschau wird schnell berechnet (was nicht unbedingt nur mit dem Programm zusammenhängt).
Das Programm ist meiner Ansicht nach für Einsteiger und Fortgeschrittene empfehlenswert.

Ich habe das Programm über dvd-planet bezogen, da mich hier der Preis überzeugt hat. Begeistert war ich von der nahezu 24-Stunden-Lieferung ohne Aufpreis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Program für HDR Fotographie, 1. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
gutes und vor jeden Amateur ausreichendes programm für gute hdr bilder.
es muss sicher nicht das neuste programm sein, alle funktionen sind klar und ein-
fach zu bedingen und die bilder zeigen schnell ihre wirkung.
allgemeinnote: 2-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Photomatix Pro 3.2, 29. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Der Versand wahr super schnell und mit dem Programm kommt man sehr leicht und schnell zurecht. Es ist sehr Benutzerfreundlich und bietet mit ein bisschen Übung geniale Ergebnisse. Viel besser als die von CS5. Ich bin mit dem Programm und den Kauf sehr zufrieden. Danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Siegerprodukt, 6. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Ich habe mir hier vor einem halben Jahr Photomatix 3.2 gekauft und bereue keinen einzigen Tag diese Entscheidung. Zum einen ist es um knapp die Hälfte billiger als die aktuelle Version 4.xx. Zum anderen macht das Programm einfach Spass und ist meiner Meinung nach einfacher und effektiver zu bedienen als Konkurrenzprodukte. Natürlich kommt es auf die Ausgangsfotos an, aber mit diesem Produkt kann man sie eben genial bearbeiten. Und auch schon in dieser Version sind bereits HDR-Muster enthalten. Wenn man also einen eher artifiziellen Look bevorzugt, kann man von diesen Mustern aus die Bilder weiter bearbeiten oder einfach so lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut!, 25. Februar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Einfache Benutzeroberfläche, selbst erklärend, kein Schnick Schnack, super Bildereffekte und sehr schnell. Es macht genau das was es soll. Vor allem auch für Hobbyfotografen, die ab und an mal HDR Bilder machen wollen, eine einfache und höchst effektive Lösung...und das für diesen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima, 25. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Prima Programm zum schmalen Preis. Wer HDR- Aufnahmen machen möchte kommt meiner meinung nach nicht an Photomatix vorbei. Ich hab mich für die 3er version entschieden, weil die nur 1/3el der 4er kostet. Hab den kauf nicht bereut. Die ergebnisse können sich sehen lassen.

Bei der 3er version fehlt zwar die Presetvorschau, aber wenn man das Programm 3 oder 4 tage in gebrauch hat, bekommt man eh ein Gespür dafür, wie die Bilder nacher aussehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Spaß mit Photomatix, 5. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Ich habe mir auf grund einer Empfehlung das Programm Photomatix Pro hier gekauft. Der Handel war sehr schnell erledigt und die Software auch umgehend bei mir. Ich habe natürlich die Software sofort ausprobiert und muss sagen, sehr gut und einfach zu bedienen.
Bin von dieser Möglichkeit HDR Bilder zu machen überzeugt und möchte diese Software nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HDR perfekt und einfach, 14. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Photomatix Pro 3.2 (CD-ROM)
Wer sich für HDR-Fotografie interessiert, der kommt an dieser ausgeklügelten Software nicht vorbei. Sie bietet auch für Anfänger viele Tools, um die faszinierenden HDR-Bilder auf dem Computer aus unterschiedlich belichteten Einzelbildern zusammenzustellen. Installation und Anwendung verliefen vollkommen problemlos. Ein echter Genuss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Photomatix Pro 3.2
Photomatix Pro 3.2 von Franzis Verlag GmbH (Windows 7 / Vista / XP)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen