Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2008
Ich war von diesem Lernpaket positiv überrascht. Eine fertig aufgebaute Platine und ein USB-Adapter sind in dem Paket vorhanden. Schade, dass das Handbuch nur auf CD-Rom mitgeliefert wird und erst ausgedruckt werden muss. Ich habe auf jeden Fall einiges dazugelernt und kann es nur empfehlen. Der eigentliche Titel könnte auch: Messen und Steuern mit der USB-Schnittstelle sein.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2008
Endlich habe ich einen Adapter gefunden mit dem ich meine Microcontroller
an der USB-Schnittstelle programmieren kann.
Leider fehlen ja an neuen PCs die Schnittstellen (RS232).
Den Lehrgang selbst habe ich nur überflogen und festgestellt, dass es
hier wirklich etwas fürs Geld gibt.
Ausgezeichnetes Preis/ Leistungsverhältnis.
Der Interessierte sollte aber den Umgang mit PC
und Software schon etwas beherrschen, aber wo ein Wille da ein Weg.
Das Handbuch ist als PDF Datei auf der CD enthalten und alles
ist wirklich gut beschrieben.
Die für mich wichtigen Seiten habe ich dann ausgedruckt.
Ich kann das Lernpaket wirklich sehr empfehlen.
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2009
Ein sehr gelungendes Lernpaket!
Wie schon in anderen Rezensionen geschrieben ist es schade dass kein Handbuch ausgedruckt ist aber da man bei der Arbeit mit USB sowieso am Computer sitzt und das PDF nebenbei lesen kann empfinde ich das nicht als schwerwiegenden minuspunkt. Das Handbuch selber ist leicht zu verstehen!
Die Programm Beispiele sind leider noch im alten VB06 Format gespeichert wo man heute nicht unbedingt so leicht heran kommt aber auch dafür gibt es abhilfen wie VBTo. Der FTDI Chip ist auch sehr vielseitig einsetzbar also kann man auch später eigene Projekte mit diesem wissen entwickeln.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2010
Wie meine Vorredner schon mitteilten, kann die mitgelieferte Platine gut für verschiedene Schaltungen verwendet werden, weil die heutigen Maschinen kaum noch Com-Ports aufweisen. Das war es leider auch schon. Wenn auch ein paar Informationen zu USB vorhanden sind, sind diese wenig weiterführend. Er lernt lediglich, die Programmierung der etwas betagten seriellen Schnittstelle (COM), die durch USB emuliert wird. Das ist natürlich auch schon etwas, aber programmieren mit USB stelle ich mir dann doch anders vor. Insofern wäre der Titel "Lernpaket: Experimentieren mit der seriellen Schnittelle, emuliert durch USB" treffender.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2011
Vorweg muss ich sagen das ich angenehm überrascht war von dem Handbuch es erklärt ausführlich und eindeutig wie man den beiliegenden Adapter benutzt und Installiert was nicht wirklich der rede wert ist.

man sollte sich doch aber wenigstens etwas mit der Programmierung unter Visual BASIC auskennen.

das einzige was ich als Manko anführen muss ist der etwas stolze preis des Lernpakets
dafür das das Handbuch nur als PDF Version auf der CD beiliegt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2008
Das Handbuch ist leider auf CD - die 182 Seiten muss man sich also ausdrucken, damit man vernünftig damit arbeiten kann. Ein paar Euro mehr für ein gedrucktes Handbuch wären nicht zuviel verlangt gewesen.

Am Anfang gibt es eine kurze und gelungene Einführung in das Thema USB.
Dann kommen die Beispiele - diese sind recht einfach gehalten und in Basic geschrieben. Für das grundsätzliche Verständnis des FTDI-USB-Chip reichts, für mehr leider aber auch nicht. Es gibt auch einige halbseitige Beispiele (z.B. Solartracker), die meiner Meinung sehr interessant gewesen wären, aber zu kurz gekommen sind.

Für alle .net-Programmierer gibt es auf der FTDI-Website einen Wrapper für die USB-DLL. Die fertig aufgebaute Hardware ist wirklich nicht schlecht, es ist kein Löten notwendig. Der Controller bindet sich als serielle Schnittstelle ein, kann aber auch über eine DLL angesprochen werden - damit ist dann auch ein 8bit paralleler Modus möglich (BitBang), mit dem ich z.B. ein 2x16 HD44780 Display anprogrammiert habe.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2011
Hab die Beispiele in der Parallels VM durchgearbeitet, man braucht auf jedenfalls Visual Basic 6 ohne kann man die Beispiele nicht nachvollziehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2009
Gut geschrieben und gut gemacht, aber es hat viel mit Elektronik-experimente ueber 'n Computer zu tun und kaum etwas mit USB da es einen FTDI IC benuetzt. Sollte eigentlich einen anderen Titel haben, so etwas wie "LEDS schalten vom Computer".
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2009
Liebe Leser,

das "Lernpaket Experimente mit USB" vom Franzis-Verlag wäre für die Freizeitgestaltung und Zulernmöglichkeit interessant, dachte ich. Nur leider hat sich herausgestellt, dass dafür doch mehr Programmierkenntnisse in Visual Basic nochwendig sind als ich noch von German Basic her hatte.

Im Experiment 7 sollte der Visual-Basic-Code selbst aus den vorausgegangenen Beispielen erstellt werden. Der Sprung war aber dann doch zu groß. Nach tagelangen Versuchen gab ich das Projekt entnervt auf; nachdem auf meine Supportanfrage per Mail keine Antwort kam.

Das Produkt kann nur Personen mit guten Programierkenntnissen in Visual Basic empfohlen werden.

Freundliche Grüß von mir
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2009
Ich habe diesem Paket ein sehr schlechte Bewertung gegeben. 'Lernpaket Experimente mit USB'. Ja, die Platine wird in einen USB-Port gesteckt. Das ist aber fast schon alles. Wer lernen moechte, die RS232 Schnittstelle zu programmieren: Perfektes Programm. Wer lernen moechte, den FT232R-Baustein zu programmieren und zu verwenden: Perfektes Programm. Wenn es aber um USB geht, ist das schlicht eine Mogelpackung.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)