Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
7
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2015
Tag. Das Buch wurde mir von einer Berliner Weinhändlerin empfohlen. Ich war sehr interessiert, weil ich inzwischen einiges an hochwertigen Weinen in meinem Keller angesammelt habe und gerne lernen möchte, sie ohne fremde Hilfe mit dem richtigen Essen zu kombinieren.
Das Buch ist weitenteils interessant, aber leider nicht sehr systematisch. Es macht eine Weinsystematik auf, in der Weiß-, Rot-, Schaum- und Süßweinen in jeweils 4 Typen unterteilt werden. Da diese Typologie eine ganz eigene Kopfgeburt ist, gibt es kaum eine Chance, einen gegebenen Wein einzuordnen ohne ihn zu probieren und dann hier nachzulesen.
Im hinteren Teil des Buches gibt es eine Tabelle von ca. 50 Gerichten, zu denen je einer oder mehrere Weintypen oder im Einzelfall auch eine spezifische Art Wein (zB. im Barrique ausgebauter Chardonnay) empfohlen wird. Die Gerichte sind alphabetisch sortiert, aber dadurch auch nicht leichter zu finden, weil Brathuhn sich unter B befindet und nicht etwa unter H, wie ".Huhn, gebraten". Dort findet sich dafür noch Hühnerfrikassee. Dass sich unter diesen ca 50. Gerichten auch "Sashimi vom Thunfisch mit Koriander" befindet, entlarvt die Sammlung als nicht gerade grundlegend und systematisch, sondern als zufällig.

Stilistisch ist das Buch eher schwer erträglich. Populärwissenschaftlicher Sprech und überflüssiger Werbejargon nebst ca. zwei handfesten Schreib- oder Denkfehlern pro Seite treiben ein Dickicht aus Stilblüten, das selbst für das Kochbuch-Genre noch auffällig dicht ist. Selten leidet die Verständlichkeit des Inhaltes darunter, deshalb ist das Buch immer noch recht nützlich. Jedenfalls hat sich der Verlag das Lektorat offenbar vollständig gespart.

Wenn mir jemand ein besseres Grundlagenbuch zum Thema empfehlen kann, freue ich mich über Kommentare.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Zuerst möchte ich sagen, dass ich mit Wein nichts am Hut habe.
Schnelle Übersichten (Tabellen) sind ebenfalls vorhanden und auch sehr hilfreich.
Jeder Wein-Typ wird verständlich erklärt. Beim Lesen wird einem nie langweilig.
Man findet schnell, wonach man sucht (auch bei 239 Seiten).
Was ich sehr interessant finde, sind die kulinarischen Geschmacksexperimente mit div. Weinen und Speisen. Sehr anregend, um die eigenen Geschmacksnerven ein bisschen zu schulen und wichtige Regeln in der Kombination von Wein & Speisen selbst anzuwenden.
Für mich das perfekte Buch über Wein!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2015
Optisch schön aufgemacht, aber das ist auch schon alles.... Furchtbar schlecht redigiertes Buch, das vor Rechtschreibfehlern wimmelt und sich inhaltlich ständig wiederholt. Nicht, dass jetzt groß neue Erkenntnisse drin wären, hat man alles schon mal gehört. Wirkt wie auf die Schnelle lieblos zusammengeschustert. Schade drum!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Christina Fischers Buch ist eine Offenbarung, neben den Büchern von Guy Bonnefoit das Beste was am Markt erhältlich ist. Kompakter und Differenzierter geht es nicht. Ich bin selbst Sommelier, Sommelierausbilder und -prüfer. Chapeau
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Paßt alles bestens, Danke!!! Das ist ein schönes und gutes und informatives Buch!

Der Inhalt ist sehr umfangreich und fachlich versiert wiedergegeben!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Wenn man sich intensiv damit beschäftigt, ist das Buch sehr hilfreich. Grundkenntnisse vom Wein und vom Kochen sollten vorhanden sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
keine wirklich neuen Erkenntnisse, viel bla bla und eine nicht wirklich einfache Anwendungstabelle... auch sehr schwach sind die Speisenrezepte... nicht wirklich empfehlenswert...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden