Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, nett illustriert, tolle Unterhaltung
Ich würde doch noch gern in die Bresche springen für dieses Buch. Auch wenn manche Sätze etwas langatmig sind, finde ich das Buch sprachlich anspruchsvoll. Hier werden auch mal längere Sätze verwendet. Die einzelnen Geschichten sind relativ lang, und es ist auch nicht jede einzelne Seite bebildert, und auch deshalb ist das Buch vor allem für...
Veröffentlicht am 29. Juli 2006 von Christine Brown

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Edition XXL ist für Kleinere die bessere Wahl
Wir haben für unseren aufgeweckten Vierjährigen zwei Bücher "Wickie und die starken Männer" gekauft. Dieses "Original" von Runer Jonsson und das von Edition XXL

Fazit des Vergleichs: Die Ausgabe von Edition XXL ist - für unseren Sohn - deutlich besser, denn

1. die Illustrationen/Figuren sind 1:1 wie im Film, so dass man seine...
Veröffentlicht am 19. Februar 2008 von Justice Snow


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, nett illustriert, tolle Unterhaltung, 29. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Ich würde doch noch gern in die Bresche springen für dieses Buch. Auch wenn manche Sätze etwas langatmig sind, finde ich das Buch sprachlich anspruchsvoll. Hier werden auch mal längere Sätze verwendet. Die einzelnen Geschichten sind relativ lang, und es ist auch nicht jede einzelne Seite bebildert, und auch deshalb ist das Buch vor allem für etwas ältere Kinder geeignet (ab dem Schulalter etwa). Die Illustrationen sind nicht exakt wie die Fernsehserie, aber das hat unsere Kinder nicht gestört. Zum Vorlesen ist das Buch herrlich! Wir lieben es sehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielleicht schon für etwas grössere Kinder?, 13. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Also, wenn ich lese "das ist nicht das Original" wundere ich mich schon etwas, schliesslich ist die Fernsehserie auf Basis der Bücher entstanden und nicht umgekehrt...
Unserer ist 7 und er liebt die Bücher (und natürlich auch die TV-Serie). Wir haben alle 3 und müssen fast jeden Abend daraus vorlesen. Dass die Illustrationen nicht genau wie die TV Figuren aussehen stört ihn nicht im geringsten.
Und ich muss sagen, ich muss manchmal selbst beim Vorlesen lachen, also mir gefallen sie schon auch.
Zum selbst lesen sind sie für unseren Erstklässler noch zu anspruchsvoll und für 3 1/2 jährige mögen sie auch vorgelesen zu anspruchsvoll sein. Das spricht aber nicht gegen die Bücher sondern heisst einfach nur dass das Zielpublikum eben etwas grössere Kinder sind. So ab 6 oder 7 denke ich sollte es gut passen.
Auch da sind manchmal Begriffe oder Witze dabei die man erklären muss, aber ich finde das macht nichts.
Und gegenüber der TV-Serie werden in den Büchern auch eher gewisse Wertvorstellungen (die Wickie hat) deutlicher formuliert (ohne dass das überhand nähme) was ich eigentlich auch nicht schlecht finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für die ganze Familie, 11. September 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Auch wir kannten Wickie bisher nur aus dem Fernsehen. Vor ca. 2 Monaten haben wir das Buch für unseren 6-jährigen Sohn gekauft und lesen es ihm mittlerweile schon zum 3. mal vor. So oft haben wir bisher in so kurzer Zeit noch kein Buch vorgelesen. Schade, dass es keine Fortsetzung dazu gibt. Weder meine "Männer" noch ich finden das Buch langatmig oder gar langweilig - im Gegenteil. Nur unsere 4-jährige Tochter kann damit noch nicht so viel anfangen, da die Sätze oft sehr lang und verschachtelt sind. Ihr sind es auch zuwenige Bilder, was unseren Sohn hingegen überhaupt nicht stört. Ich würde das Buch auch für Kinder ab ca. 5-6 Jahren empfehlen, wenn sie etwas anspruchsvollere Geschichten gewohnt sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen witziger Klassiker für Kinder ab fünf (und Erwachsene!), 19. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Auch wenn für die meisten Leser vermutlich die Fernsehserie der Anlass war, sich dieses Buch zu kaufen: die Wickie-Bücher von Runer Jonsson sind auch für sich genommen ein echter Spaß (und waren natürlich zuerst da; dies ist also kein "Buch zum Film", sondern die Filme sind durch die Bücher angeregt). Sehr erfreulich also, dass sie jetzt nach und nach wieder aufgelegt werden. Die farbigen Illustrationen von Christoph Schöne gefallen mir sehr gut - sie verraten die Bekanntschaft mit den Filmen, gleichwohl gestattet sich der Illustrator einen ganz eigenen Stil. Dagegen wäre es nicht unbedingt nötig gewesen, das Buch neu zu übersetzen - die Übersetzungen der deutschen Erstausgabe von Fritz und Hildegard Westphal (Herold-Verlag, 1964) mögen zwar mittlerweile etwas altmodisch wirken, sagen mir aber mehr zu als der für meinen Geschmack allzu laxe Umgang mit der deutschen Sprache, den Neu-Übersetzerin Maike Dörries pflegt. Das ist aber nur ein unwesentlicher Kritikpunkt. Im Übrigen sorgt die originelle Mischung aus Sagastil, Phantastik und skurillem Humor dafür, dass "Wickie" zu den raren Kinderbüchern gehört, bei denen der vorlesende Erwachsene ebenso auf seine Kosten kommt wie das minderjährige Publikum. Letzteres sollte allerdings mindestens fünf bis sechs Jahre alt sein - die "Wickie"-Geschichten sind nicht für Kleinkinder geschrieben; vom Anspruchsniveau sind sie nicht mit Bobo Siebenschläfer und Konsorten zu vergleichen, sondern eher mit Michel aus Lönneberga.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Edition XXL ist für Kleinere die bessere Wahl, 19. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Wir haben für unseren aufgeweckten Vierjährigen zwei Bücher "Wickie und die starken Männer" gekauft. Dieses "Original" von Runer Jonsson und das von Edition XXL

Fazit des Vergleichs: Die Ausgabe von Edition XXL ist - für unseren Sohn - deutlich besser, denn

1. die Illustrationen/Figuren sind 1:1 wie im Film, so dass man seine Lieblingsfilme im Buch wiedererkennt (bzw. umgekehrt),

2. es gibt keine Doppelseite ohne Illustrationen

und

3. die Geschichten sind nur mittellang und dabei straffer erzählt. XXL bringt es kindgerechter auf den Punkt, ohne lange Herleitungen und Kringel in den Geschichten. Und jedes Kapitel erzählt eine neue Geschichte.

Die (Original-)Geschichten bei Ellermann wollen dagegen nicht enden. Nach einem elend langen Kapitel geht es ohne Gedankenpause übergangslos weiter, so dass sich eine Vorlesepause dem Kind gegenüber schlecht begründen lässt. I.ü. verlieren die an sich schönen Geschichten durch die kurvenreich abschweifende Erzählweise deutlich an Biss.

Also: Als Vorlesebuch für die jüngeren Fans unbedingt die XXL-Edition wählen. Für Fortgeschrittene - vor allem Selbstleser im Schulalter - mögen die Langfassungen mit weniger Bildern aus dem Ellermann-Verlag die bessere Wahl sein. Schon weil es dann in immerhin drei Ausgaben auch viel mehr Geschichten gibt.

P.S: Als TV-Kind der 70er Jahre werde ich mich allerdings nie an die aus meiner Sicht hässlicheren Figuren von Christoph Schöne gewöhnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Geschichten..., 3. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
aber nicht für kleine Kinder. Meine Tochter wird bald fünf Jahre und sie kann sich solange nicht konzentrieren - mind. halbe Stunde Lesezeit einplanen. Heben wir auf für später...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es sprüht Funken!, 9. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Die Werke von Runer Jonsson waren die literarische Grundlage für die Zeichentrickfilme und Comics aus Japan. Wie es nun bei Adaptionen für Film und Comic so ist, wird gekürzt. Das Ergebnis halten viele inzwischen für den Standard. Wer also die knappen Dinge mag, ist mit Zeichentrickfilm und Comics gut beraten. Inhaltliche Grundessenzen sind auch darin noch enthalten.
Ich persönlich bevorzuge die Bücher. Aus folgenden Gründen:
1. ein weitaus reicherer Wortschatz
2. sehr viel besser vorzulesen als Comics
3. differenziertere Charaktere
4. verschiedene Abstraktionsebenen, was Film und Comic völlig fehlt. Erklärung: Wenn ich meinen Jungs die Bücher derzeit vorlese, hören sie das was auf der Ebene der beschriebenen Handlung geschieht. Wenn sie es in ein paar Jahren selber wieder lesen sollten, erschliessen sich ihnen bereits Hintergründe für die Unterschiedlichkeit einzelner Figuren und ihrer Handlungsmotivationen. Und falls sie es irgendwann als Erwachsene lesen oder ihren eigenen Kindern vorlesen, ist es immer noch amüsant, da Jonsson auf subtile Art kleine "Witzchen" einbaut, die den Handlungsverlauf nicht stören aber deren Verständnis ein gewisses kulturelles Hintergrundwissen und Erfahrungen im zwischenmenschlichen Kuddelmuddel voraussetzt. (Siehe z.B. im Band "Wicki und das Dachenschiff" Kapitel "Der große Kampf" - ein Schachspiel - insbesondere der quasi neben der eigentlichen Handlung geführte Dialog zwischen König Torkel Schlaukopf und Ulme, dem Barden der Flakewikinger. Köstlich!)
5. die Illustrationen von Christoph Schöne - sind auf jeden Fall Geschmackssache, kommen aber meiner Ansicht nach bei weitem nicht so eckig daher wie die Bilder aus Japan. Und sie sind sparsamer gesetzt. Nicht vergessen sollte man, dass die Zeichnungen, ganz gleich von wem, immer ein Zusatz zum Text sind und der Vorstellung von Zeichnern auf Grundlage des Geschriebenen entsprechen. In meiner Vorstellung sehen Wicki, Halvar, etc. ganz anders aus. Leider kannte ich halt auch die Zeichentrickserie bereits aus meiner Kindheit, so dass es zunächst schwer war, die los zu werden. Gerade für Kinder ist es wertvoller, eigene Bilder entstehen zu lassen als welche vorgesetzt zu bekommen.
Fazit: Für alle die schaffen, die Wicki-Bilder aus der eigenen Kindheit hinter sich zu lassen und diesen Teil von Welt als Erwachsene zu betrachten, sind diese Bücher ein Schatz! Kindern sollte man es selbst überlassen ob sie die Bücher mögen oder nicht! Als Erwachsene sollten wir es vermeiden, ihnen gegenüber ein diesbezügliches Werturteil abzugeben. Denn das beeinflusst sie auf jeden Fall mehr als das was in Wort und Bild in diesen Büchern zu finden ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das holt "alte Zeiten" zurück ..., 20. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Unser Sohnemann (7 J.) hat den neuen Kinofilm gesehen, und wenn er davor mit Wickie noch nicht wirklich etwas anfangen konnte, dann hat ihn jetzt das Wickiefieber gepackt. Er hat erklärlicherweise überhaupt kein Problem damit, dass Wickie in den Zeichnungen im Buch nicht aussieht wie im Zeichentrickfilm (den er nicht kennt; wahrscheinlich hadert die Elterngeneration mehr damit), sondern freut sich darüber, dass er etliche der Kapitel inhaltlich wieder erkennt.
Selber lesen kann er das Buch aber bestimmt noch eine ganze Weile nicht allein - die Kapitel sind mit ca. 10 Seiten (und leider ist dabei nicht auf jeder ein Bild) schon relativ lang (auch zum Vorlesen) und teilweise etwas ausführlich beschreibend - dann fragt er schon mal nach, wann es denn nun endlich weiter geht ... Andererseits kann und sollte auch nicht jedes Buch mit Kurzsätzen geschrieben sein - die Sprache ist meines Erachtens gut verständlich und flüssig, und Kinder ab dem Schulalter sollten den Handlungen eigentlich gut folgen können.
Auch uns als Eltern macht das Wiederentdecken von Wickie viel Spaß: nicht mutig, aber clever - das ist doch mal eine starke Message!
Wir werden uns jedenfalls auch den 2. Band anschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toll !!, 26. Juli 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
ich habe die cd für meinen 4,5 jahre alten jungen gekauft. tolle, uns erwachsenen bekannte figur. junser junge liebt sie nud singt die lieder rauf nut runter :-) die geschichten mag er ebenfalls sehr gerne. es ist zur zeit die am meisten abgespielte cd in unserem haushalt.

also, für jungs ein muß ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen The Next Generation, 25. November 2013
Von 
Highlightzone - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die starken Männer (Gebundene Ausgabe)
Der kleine Wickie kommt so gar nicht nach seinem Vater den stolzen Wikingeranführer Halvar. Wickie denkt gar nicht daran sich zu raufen und dabei wie Halva ein Ohr und gar ein Auge einzubüssen. Doch der kleine Wickie hat Grips und ist den starken Männer der Mannschaft eine ganz große Hilfe als er mit den Wikingern zu seiner ersten abenteuerlichen Beutefahrt aufbricht.

Ganze Generationen sind mit der 78-teiligen japanischen Zeichentrickserie von 1972 um “Wickie und die starken Männer“ und mit Christian Bruhns markigem Titelsong ("Hey, hey, Wickie! Hey, Wickie, hey!") groß geworden. Trotz des immer noch anhaltenden großen Erfolges der Serie blieb der “Ur-Wickie“ jedoch für über 20 Jahre unveröffentlicht. Der schwedische Autor Runer Jonsson schrieb ab 1963 insgesamt sechs Bücher um “Vickie Viking“ und erhielt dafür 1965 sogar den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Christoph Schöne, ein Münchner Illustrator und Comiczeichner (“Der lustige Berber“), zählt sich ebenfalls zur “Generation Wickie“ und war völlig begeistert als er den Auftrag erhielt Jonssons Bücher neu zu bebildern. Die etwas schlichten schwarzweißen Illustrationen der Erstausgabe befand der Ellermann Verlag für nicht mehr zeitgemäß. Schönes einfühlsam kolorierte Bilder leugnen zwar nicht die Nähe zur Trickfilmserie, finden dabei aber zugleich auch einen ganz eigenen Zugang zu Jonssons Figuren. Doch auch inhaltlich lohnt das Studium des Buches, denn speziell das Verhältnis zwischen dem ach so großartigen Halva und seiner ihm überlegenen Gattin Ylva erinnert an einen Wikinger namens “Hägar“, den Dik Browne 1973 (also 10 Jahre nach “Wickie“) erfolgreich als Comicstrip startete.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb2901060)

Dieses Produkt

Wickie und die starken Männer
Wickie und die starken Männer von Runer Jonsson (Gebundene Ausgabe - August 2005)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen