Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Wein Überraschung HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen11
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2013
Ich muss gestehen...ich habe ihn online schon ein paarmal durchgelesen und mich sofort in ihn verliebt. Ich bin zwar kein Fan von solch ausführlich gezeigten Sex-Szenen und ich habe damit gerechnet, dass dadurch die Story leidet...aaaaber dem war nicht so.
Es geht um einen Nachhilfelehrer und seine etwas sadistischen Neigungen zu seinem Nachhilfeschüler.
Es ist aber nicht das typische...einer ist der Sadist und quält den anderen und am Ende verlieben sich trotzdem beide ineinander. Man erfährt mit der Zeit viel über die Hintergründe der Charas, vor allem über Kaedes Familiengeschichte.
Kaede ist wahnsinnig gut aussehend und bestimmend. Er macht mit Rintaro was er will und lässt sich dennoch von ihm hier und da aus der Ruhe bringen. Es ist süß anzusehen, wie Moegi Yuu es geschafft hat, manchmal an den perfekten Stellen die weiche Seite von Kaede zum Vorschein zu bringen. Dies wird hervorgerufen durch kleine Handlungen seitens Rintaro. Aber mehr verrate ich an dieser Stelle lieber nicht....lest ihn euch selbst durch.
Ich habe mich total gefreut, als ich gesehen habe, dass es ihn ENDLICH auch auf Deutsch gibt, konnte mich nicht zurückhalten und habe mir sofort den ersten Band gekauft (und der 2. ist ebenfalls schon vorbestellt)
Dennoch ist es eher weniger ein Manga für Leute, denen es scheut vor solch ausgeprägten Sex-Szenen.. Wer aber eine wahnsinnig süße und mitreißende Story lesen will und ebenfalls diese unglaublich tollen Zeichnungen mag...nun....der ist mit diesem Manga bestens bedient.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Den Schüler Rintaro macht sein attraktiver Nachhilfelehrer Kaede Sumizone zwar keine Schul-, aber Herzprobleme. Zumindest wird er in dessen Gegenwart immer ziemlich nervös. Und dann taucht mit Haruka auch noch ein anderer Schüler auf, dem Sumizone Nachhilfe gibt...
Zugegeben, sehr inhaltsreich klingt die titelgebende Geschichte nicht, die ungefähr die Hälfte des ersten Bandes umfasst und im zweiten fortgesetzt wird. Aber Yuu Moegi setzt die Story sehr humorvoll und unterhaltsam um - und auch sehr erotisch, sodass man beim Lesen durchaus gut unterhalten wird. Außerdem sind die Akteure sympathisch und auch die anderen beiden Kurzgeschichten sind kurzweilig.
Der Zeichenstil der Manga-ka ist sehr schön, besticht durch feine Lines und Figuren, die sich aufgrund unterschiedlicher Gesichts- und Körperformen gut unterscheiden lassen. Die Hintergründe zeigen z.B. Zimmereinrichtungen, Schulgelände und Straßenzüge, aber meist Leerflächen oder Rasterfolienmuster. Die erotischen Szenen sind sehr explizit und ausführlich, aber angenehm umgesetzt. Eine starre Panelanordnung gibt es nicht; manchmal haben die Zeichenfelder keine Umrandung, mal eine mit dicken, gestrichelten Linien und oft mit klassischer, durchgezogener Linie. Das sowie die wechselnden Panelgrößen und -formen sorgen für Dynamik.
Auf dem Cover sind Rintaro und Sumizone abgebildet. Die beiden zieren auch jeweils die Eingangsillustrationen zu den drei Kapiteln, die ihre Story umfasst.
Letztlich ist "Private Teacher 1" eine Leseempfehlung für Yaoi-Fans wert, besonders wenn sie Lehrer-Schüler-Stories mögen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Also ich muss schon sagen, ich bin wahnsinnig enttäuscht. Wie kann sich ein Verlag wie Egmont nur so viele Namensverwechsler und Schreibfehler, wie teilweise falsche Übersetzung erlauben und dann auch noch 7 € für einen so dünnen Manga verlangen.

Katekyo! zählt zu meinen absoluten Favoriten und dann kommt so eine Übersetzung daher, die anscheinend nicht mal Korrektur gelesen wurde. Einfach nur ärgerlich und nicht tragbar.

Ich hoffe wirklich, dass die künftig erscheinenden Fortsetzungen mit mehr Aufmerksamkeit überprüft werden, bevor man sie auf den Markt wirft. FRECHHEIT!

Nichts desto trotz bekommt der Manga wegen Art und Storyline, 5 Sterne. Danke an Moegi Yuu für diese fabelhafte Geschichte und die liebenswerten Charaktere.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Ich bin nun schon seit einigen Jahren begeisterter Leser von Boys Love aber selten hat mich eine Serie gefesselt wie Katekyo!
Rintaro und Kaeda sind einfach nur unglaublich süß und im Gegensatz zu vielen Mangas wird auch auf beide einzeln eingegangen, wodurch ein viel tieferer Einblick in die Entwicklung der Beziehung der beiden möglich ist und man die Charaktere noch schneller ins Herz schließt.

Die Liebesszenen sind von einer seltenen Explizität aber ich mag die Offenheit mit der Yuu Moegi das Genre angeht.

Alles in allem ein traumhafter Manga, für jeden Boys Love Leser ein Muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Ich habe lange überlegt, ob ich mich hier zum Kauf entscheiden soll und hab' dann schlussendlich - glücklicherweise - entschieden, dass ich es versuchen muss.
Ist mein erster Manga, ich kenne mich also nicht sonderlich aus, aber für mich als 'Neuling' war es einfach nur ein absolutes Lesevergnügen. :)
Bekam Band eins sehr schnell und habe es am gleichen Tag noch ausgelesen. Bin sehr begeistert davon!
( Band 1 ist zwar leider etwas dünn, aber das ist schnell verziehen :) )

Dank dieser positiven Erfahrung werde ich mir hier erst mal die restlichen Teile holen und dann wer weiß ;D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Ich muss schon sagen, dass ich sehr begeistert von diesem Band war. Die Geschichten hat die Mangaka wirklich gut umgesetzt und der schöne Zeichenstil unterstreicht das Ganze nochmal. Die Personen sind einfach liebenswert und neben der Romantik bzw. Erotik gibt es auch was zu lachen. Im Großen und Ganzen hat dieser Manga alles, was eine gute Boys-Love Story benötigt. Deshalb kann ich einfach nur sagen, dass er für jeden Yaoi-Fan zu empfehlen ist. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Super Ware, bei der man nichts zu meckern hat und die Story ist dazu auch noch geil. Für jeden BL Fan ein Buch was in die Sammlung sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Ich finde den Manga super. Gibt von mir aber nur 4 Sterne weil er doch recht dünn ist. Ansonsten kann ich den Manga nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
war ein geschenk. kam gut an und wurde verschlungen an einem tag.werde wohl die folgenden bänder auch kaufen müssen ....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Rintaro ist in seinem Nachhilfelehrer Kaede verliebt, das im laufe des ersten Teils noch richtig zum Vorschein kommt,sehr lustig geht es bei den beiden zu,,,,die zweite Geschichte dreht sich um Miharu und Koki wobei der eine ganz schön Eifersüchtig ist.,,interessante Geschichte,,,die dritte,erzählt über Krawatte binden , einen Kuss mit folgen und einen Lehrer,, auch sehr lustig, zu empfehlen , sehr guter Zeichenstil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,95 €
7,50 €
7,00 €
7,00 €