Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die gute Nachricht zum Feste vorab: Das diesjährige Disney-Album zu Weihnachten hat wieder einen Kunstledereinband mit aufgeklebtem Comic-Motiv spendiert bekommen. Im letzten Jahr hat Ehapa das Cover ja mit metallisch-glänzender Goldfarbe "aufgehübscht", so richtig edel wirken die Alben aber dann doch eher mit dem Kunstledereinband.

Das Titelmotiv stammt von Daniel Branca, im Album sind folgende Geschichten abgedruckt. Bei deutschen Erstveröffentlichungen geben ich das in Klammern an (DEV), auf die Nennung der Autoren verzichte ich, die Zeichner werden genannt:

"Weiße Weihnachten um jeden Preis" - Daniel Branca
"Der Weihnachtsbraten" - Floyd Gottfredson
"Winterspaß" - Al Taliaferro (DEV)
"Volldampf voraus" - Arild Midthun (DEV)
"Weihnachtsüberraschungen" - Carl Barks
"Eine kalte Winternacht" - Daniel Branca
"Spuren im Schnee" - Al Taliaferro
"Weihnachtsmann in Nöten" - Massimo De Vita
"Der fliegende Bote" - Daan Jippes
"Weihnachtsmann auf Sendung" - Arild Midthun
"Eine Woche im Advent" - Al Taliaferro (DEV)
"Eisfischen" - Al Taliaferro
"Das Weihnachtsgespenst" - Paul Murry
"Alles hat seinen Preis!" - Corrado Mastantuono
"Schöner Schnee" - Mike Arens

Für dieses Album werden amerikanische Meister wie Barks und Taliaferro mit modernen europäischen Künstlern wie Jippes und Midthun gemischt. Gerade letztgenannten Zeichner hatte ich bisher (zumindest namentlich) nicht auf dem Radar, sein Strich ist jedoch sehr hübsch ausgefallen.

Ebenso unterschiedlich wie die Comic-Künstler sind auch die im Album vertretenen Disney-Figuren. Es gibt beispielsweise ein Wiedersehen mit Donald Duck und seinen Verwandten, Micky und Goofy, aber auch seltenere Gäste wie Mickys Neffen Mack und Muck, Goofys Neffe Gilbert, Jimminy Grille und Strolchi sind mit von der Partie.

Einziger Wermutstropfen des Weihnachtsalbums ist in meinen Augen der überaus hohe Anteil von deutschsprachigen Nachdrucken. Von mir somit einen Stern Abzug. Wer Lust auf thematisch sortierte Disney-Comics hat, oder wer sie nicht schon seit Jahren sammelt, kann bei diesem hübschen Album bedenkenlos zugreifen. Disney-Comic-Sammler könnten sich mit diesem Band jedoch wieder einige Doubletten ins Regal stellen...
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Lustig, lustig trallarallala endlich ist fröhliche Entenhausener Weihnacht da. Lachen ist auf jeden Fall generationenübergreifend empfehlenswert.
Sich einlassen auf Weihnachtsstories dieser Art hat schon einen besonderen Reiz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Ein qualitativ hochwertiges Sammelwerk von Disney Weihnachtsgeschichten. Die Zusammenstellung hat mir sehr gut gefallen, Es werden mehr die älteren Geschichten verwendet. Für jeden Leser, der Comics von Disney gerne liest ist dieses Werk, zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Das Weihnachtsgeschenk für meinen Schwiegervater und er hat sich super gefreut.
Hats an Weihnachten noch durch gelesen.
Er hat sich äußerst positiv über die Papierqualität geäußert, das Hardcover harmoniert sehr mit der Farbe der Bilderrahmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Wie immer, die Geschichten über die Duck Familie halten immer was sie versprechen. Auch meine erwachsene Kinderseele ist begeistert. Danke.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden