holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen12
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 11. Juni 2014
Anfangs dachte ich:
Alte Geschichten neu aufgelegt.Habe ich doch schon alle.Brauche ich nicht.
Aber ich habe mir diesen Band doch geholt - und bin sehr, sehr froh darüber.Warum? Das kläre ich in dieser Bewertung...

Die Geschichten, die dieser Band enthält, lauten:

Im Land der viereckigen Eier
Der Sohn der Sonne
Zurück ins Land der viereckigen Eier

Der verhängnisvolle Kronenkork
Rückkehr nach Xanadu

Jagd nach der Roten Magenta
Das Geheimnis von Eldorado

Eine würzige Geschichte
Das Verbotene Tal
Rückkehr ins Verbotene Tal

Der Stein der Weisen
Die Krone der Kreuzfahrerkönige
Das Gespenst von Duckburgh
Ein Brief von daheim

(Die Absätze markieren hierbei immer die Zusammenhänge)

Eine jede Geschichte ist meiner Ansicht nach sehr gut gewählt. Besonders schön finde ich, dass - wie auch schon bei dem Band "Milliardenraub in Entenhausen" - zusammengehörige Geschichten (also die Klassiker von Barks und die von Don Rosa geschriebenen Fortsetzungen) nacheinander gedruckt werden.
Hier sogar gleich in zusammenhängenden Kapiteln und im ganzen Band stringent durchgezogen.

Die Geschichten sind überaus passend gewählt und zählen - meines Ermessens nach - zu den besten Stories aus Entenhausen überhaupt. Barks und Rosa waren zwei Ausnahmetalente in der Disney-Historie und ein jeder (Comicfan) sollte Geschichten von beiden gelesen haben, um sich eine eigene Meinung bilden zu können. Dieser Band ist dafür eine sehr gute Ausgangsbasis - wirklich schön gemacht.

Zwei Anmerkungen / Bemängelungen habe ich dennoch:
1. Persönlich finde ich die Übersetzungen der Rosa-Comics von Jano Rohleder, der die Geschichten auch zusammengestellt hat, nicht so gut wie die von Peter Daibenzeiher. Das mag wohl daran liegen, dass ich mit den Übersetzungen von Daibenzeiher aufgewachsen und in dieser Hinsicht altmodisch bin.
Die Übersetzung ist nicht schlecht, im Gegenteil, Rohleders Übersetzung ist teilweise sogar wesentlich moderner. Für mich jedoch nicht das Optimum. Mag aber, wie gesagt, daran liegen, dass ich mit Daibenzeihers Übersetzung aufgewachsen bin und seinen Stil mochte.

2. Eine meiner absoluten Rosa-Lieblingsstorys fehlt leider ("Das Geheimnis der verschollenen Mine", unter anderem zu finden in "Hall of Fame 18 - Don Rosa 6"). Diese ist, wie einige andere auch, ebenfalls eine Schatzsuchen-Story - hat allerdings leider kein Barksches Prequel und fällt daher wohl aus dem Rahmen. Ich hätte es schön gefunden, wenn an dieser Stelle - vielleicht am Ende - weitere Rose-Geschichten hinzugefügt worden wären, dass wäre aber vermutlich den Rahmen sprengend gewesen. Schade!

Fazit:
Alles in allem ein Pflichtkauf für jeden Entenhausen-Fan. Neben dem Don Rosa Klassiker "Sein Leben, seine Milliarden" meiner Ansicht nach das Buch, dass auf jeden Fall im Regal stehen sollte - vor allem für "nur" 30 Euro. Die Storys sind perfekt gewählt, die Unterteilungen wunderbar gemacht und es ist sehr schön, Barks' Klassiker und Rosa's Geniestreiche in einem "Abenteuerbuch" zusammengebunden zu haben. Ich besitze die Geschichten zwar bereits, aber nun habe ich alle in einem Band zusammen - ich freu' mich drüber!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Länder - Enten - Abenteuer - Familie Duck auf Schatzsuche" enthält nur Nachdrucke. Doch das liegt in der Natur der Sache. Schließlich ist DER Enten-Mann Carl Barks schon lange tot und Don Rosa durch sein Augenleiden auch kein Comic-Schaffender mehr. Nachdem Rosa seinem großen Vorbild Barks aber immer nacheiferte und eine Vielzahl seiner Geschichten sich direkt auf die des Enten-Manns bezogen und diese weitererzählten, hat nun die Ehapa Comic Collection die barksche Ursprungserzählung direkt um Rosas jeweilige Fortsetzung ergänzt - und das ganze auf knapp 400 Seiten zwischen zwei Buchdeckeln gebunden.

Folgende Storys sind enthalten:

Im Land der viereckigen Eier
Der Sohn der Sonne
Zurück ins Land der viereckigen Eier
Der verhängnisvolle Kronenkork
Rückkehr nach Xanadu
Jagd nach der Roten Magenta
Das Geheimnis von Eldorado
Eine würzige Geschichte
Das Verbotene Tal
Rückkehr ins Verbotene Tal
Der Stein der Weisen
Die Krone der Kreuzfahrerkönige
Das Gespenst von Duckburgh
Ein Brief von daheim

Zusätzlich zu den Geschichten gibt es noch Pin-Up-Zeichnungen und Cover-Illustrationen. Außerdem ein überschaubares Vorwort von Gerd Syllwasschy. Puristen wird es freuen, dass die Barks-Geschichten in der klassischen Übersetzung von Dr. Erika Fuchs vorliegen (der Versuch einer neuen und werksgetreueren Übersetzung im "Donald Duck Sonderheft" muss als gescheitert angesehen werden), Jano Rohleder, der von Don Rosa favorisierte Übersetzer, ist für die deutsche Fassung dessen Geschichten zuständig (dabei stützt er sich aber manches Mal noch auf die Ur-Version von Peter Daibenzeiher).

Von mir für diesen wirklich hübsch aufgemachten und durch diese Zusammenstellung hochinteressanten Comic-Band volle fünf Sterne. Ich hadere zwar grundsätzlich mit dem kleinen Format, das Ehapa den gebundenen Enten-Comics gönnt, dennoch ist es reizvoll, die klassische Erzählung und deren Fortsetzung in einem Band bei der Hand zu haben.

Das Cover wurde übrigens spotlackveredelt, gedruckt wurde der dicke Enten-"Schinken" in der EU.

Donaldisten und langjährige Enten-Fans haben die Comics wahrscheinlich schon in unterschiedlicher Darreichungsform im Regal stehen, dennoch ist dieser Band eine Anschaffung wert.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Don Rosa hat einige "Fortsetzungen" zu klassischen Carl Barks Geschichten geschrieben, so die Rückkehr ins Land der viereckigen Eier,... Es ist schön, diese nun hintereinander weg lesen zu können. Auswahl und Aufmachung sind perfekt.

Man merkt allerdings, dass diese Geschichten auch ein doppelt so großes Format vertragen könnten, da insbesondere die Don Rosa Geschichten recht "wortgewaltig" sind und die Schrift in den vollgepackten Sprechblasen schon klein wird. Aber so natürlich trotzdem einmalig.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Eigentlich bin ich kein großer Comic-Fan, aber ich liebe Donald, seine Familie und die unglaublichen Abenteuer, in die diese tollkühnen Enten immer wieder hinein stolpern.

Der große Vorteil dieses Bandes ist natürlich, dass keine Mickey Maus auftaucht und Gustav Gans (dieses unsympathische Glückskind) nur kurz. (Entschuldigung - ich lasse mich gehen.)

Für Donald-Fans .... kaufen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
Als riesiger Entenfan, der in diesem Jahr seinen Geburtstag im Disneyland Paris gefeiert hat, bin ich immer kritisch. Aber dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich einige Geschichten natürlich schon kannte.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Naja, für jeden Donaldisten Pflicht- aber auch einfach auch nur Spaß-Lektüre. Viele gute Geschichten garantieren beste Unterhaltung nicht nur an verregneten Tagen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2015
Superbuch für alle Fans der Lustigen Taschenbücher oder des Micky Maus Magazin. Ohne nervige Micky Maus, nur die genialen Ducks. Tolle Geschichten, absolut weiterzuempfehlen. Nachdem ich Mein Leben meine Milliarden gelesen hatte war ich auf der Suche nach so etwas. Ist ein Geschenk, Amazon hat die Geschenkverpackung vergessen. Immerhin, noch schnell lesen bevor ich es dann verschenke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2015
Amüsant erzählt und zeichnerisch auf sehr hohem Niveau. Einmal Lesen reicht nicht, um alle Details im ersten Durchgang sofort aufzunehmen. Hat mir sehr gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Tolle Geschichten und tolle Gestaltung. Meine Nichte freut sich sehr darüber, ebenso wie der Vater und der Onkel. Hier kann man nichts falsch machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
ich habe die Geschichte in einer Ansammlung von Mickey Maus Comics gelesen und bin nun hocherfreut. Die komplette Geschichte in einem Band lesen zu können. Sehr gute Qualität für jeden der Comics gerne liest.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden