Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen Uderzos bester Asterixband !!!
Alles in allem ist "Der Sohn des Asterix" für mich der beste Asterix-Band, den Uderzo nach Goscinnys Ableben alleine gestaltet hat. Eigentlich stört mich hier nur das unglaubwürdige, plötzliche Eintreffen Caesars und Kleopatras im gallischen Dorf auf der letzten Seite, es wirkt ein bißchen arg willkürlich und aufgesetzt. Ansonsten kann ich...
Vor 5 Monaten von annadschan veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Bildqualität
Eigentlich hätte ich gar keinen Stern gegeben, wenn das möglich gewesen wäre. Die Bilder und die Schrift sind als Doppelseite nicht lesbar. Als Einzelseite ist das Lesen zwar möglich, jedoch immer noch kein Vergnügen. Eine Vergrößerung der Bilder ist nur unter Verlust der Bildschärfe möglich, so dass man die Buchstaben nur...
Vor 3 Monaten von Einstein veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Bildqualität, 26. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich hätte ich gar keinen Stern gegeben, wenn das möglich gewesen wäre. Die Bilder und die Schrift sind als Doppelseite nicht lesbar. Als Einzelseite ist das Lesen zwar möglich, jedoch immer noch kein Vergnügen. Eine Vergrößerung der Bilder ist nur unter Verlust der Bildschärfe möglich, so dass man die Buchstaben nur noch erahnen kann. Sehr sehr schlechte Qualität und das für 5,99 Euro. Vom Ebook würde ich definitiv abraten. Dann lieber das normale Heft im Laden kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Uderzos bester Asterixband !!!, 27. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Asterix 27: Der Sohn des Asterix (Gebundene Ausgabe)
Alles in allem ist "Der Sohn des Asterix" für mich der beste Asterix-Band, den Uderzo nach Goscinnys Ableben alleine gestaltet hat. Eigentlich stört mich hier nur das unglaubwürdige, plötzliche Eintreffen Caesars und Kleopatras im gallischen Dorf auf der letzten Seite, es wirkt ein bißchen arg willkürlich und aufgesetzt. Ansonsten kann ich verstehen, wenn "nachgeborene" hier nur wenige Qualitätsunterschiede zum einen oder anderen Goscinny-Band ausmachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wie wäre es wohl mit Goscinny geworden?, 21. Oktober 2013
Von 
Serenus Zeitblom (Köln, Europa) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Asterix 27: Der Sohn des Asterix (Gebundene Ausgabe)
"Der Sohn des Asterix" (Fils d'Astèrix) erschien 1983. Da war Réné Goscinny bereits knapp sechs Jahre tot. Somit hatte sich auch der Fundus gemeinsamer Ideen langsam geleert, und der Band ist von Uderzo allein geprägt.

Zur Handlung: Der Klapperstorch (?) hat den Galliern über Nacht etwas mitgebracht: ein kleines süßes Baby. Asterix und Obelix nehmen es auf. Sofort macht die Gerüchteküche auf. Doch fest steht nur, dass einige Römer sich auch für das Kleine interessieren. Eine übrigens historisch echte Person wird hier zum Story-Anlass genommen.

Die Zeichnungen sind gewohnt präzise, mit schönen Perspektiven und Einstellungswechseln. Doch die Handlung und die Ideen müssen unübersehbar auf die Heftlänge ausgewalzt werden. Ein weiterer Grund, das zu frühe Dahinscheiden Goscinnys zu beklagen. - Vier bis viereinhalb Sterne -
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa2af451c)

Dieses Produkt

Asterix 27: Der Sohn des Asterix
Asterix 27: Der Sohn des Asterix von Albert Uderzo (Gebundene Ausgabe - 14. März 2013)
EUR 12,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen