Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Duell der Altmeister
Don Rosa und Carl Barks im Wechsel garantieren für die wohl bestmögliche Auswahl an Duck-Geschichten. In wertiger Aufmachung ist dieses Buch wirklich gelungen und ein Tipp für altgediente und junggebliebene Dagobert-Fans. Allein dass alle Geschichten bereits in früheren Publikationen erschienen waren trüben das Bild etwas. Ein oder zwei...
Veröffentlicht am 25. November 2011 von Krümel

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider kein weiteres "Sein Leben, seine Milliarden"
Nachdem ich mit "Sein Leben, seine Milliarden" angefangen habe diese Serie zu sammeln, werde ich mehr und mehr enttäuscht. Das wirklich großartige "Sein Leben seine Milliarden", konnte weder in "Die Ducks, eine Familienchronik" oder "Aus dem Leben eines Fantastilliardärs" erreicht werden.
Die Geschichten sind zwar teilweise sehr schön ausgesucht,...
Veröffentlicht am 7. November 2011 von Duffmoe


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider kein weiteres "Sein Leben, seine Milliarden", 7. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Nachdem ich mit "Sein Leben, seine Milliarden" angefangen habe diese Serie zu sammeln, werde ich mehr und mehr enttäuscht. Das wirklich großartige "Sein Leben seine Milliarden", konnte weder in "Die Ducks, eine Familienchronik" oder "Aus dem Leben eines Fantastilliardärs" erreicht werden.
Die Geschichten sind zwar teilweise sehr schön ausgesucht, jedoch fehlt mir zum Beispiel "Sein goldenes Jubiläum" von Don Rosa, welche ich in meinen jungen Jahren irgendwo mal gelesen habe, und seitdem so gerne mal wieder lesen würde.
Was ich in "sein Leben, seine Milliarden" auch großartig fand, die vielen Informationen, fehlt in "Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr!", bis auf eine ausführliches Vorwort, komplett.
"Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr!" vermittelt somit den Eindruck, den alle anderen Bände der Reihe nach "Sein Leben, seine Milliarden" vermittelt haben: Eine eher lieblos und zusammenhangslos zusammengestellte Sammlung diverser Geschichten von Barks und Don Rosa.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Duell der Altmeister, 25. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Don Rosa und Carl Barks im Wechsel garantieren für die wohl bestmögliche Auswahl an Duck-Geschichten. In wertiger Aufmachung ist dieses Buch wirklich gelungen und ein Tipp für altgediente und junggebliebene Dagobert-Fans. Allein dass alle Geschichten bereits in früheren Publikationen erschienen waren trüben das Bild etwas. Ein oder zwei Erstveröffentlichungen hätten dieses uch endgültig perfekt gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt!, 2. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Hier erhalten wir im Buch- Format eine Sammlung von Geschichten aus den Feder von Barks und Rosa zu den Themen Panzerknacker, Geldspeicher und Gundel Gaukeley. Das Buch ist stabil und gut gebunden, sieht von außen richtig gut aus und hat ein sehr schickes Cover von Don Rosa.
Die beiden im Buch vorhandenen Vorworte von Andreas Platthaus und Don Rosa sind sehr informativ.
Die Auswahl der Geschichten ist gut, leider aber nur fast perfekt.
So sind von Don Rosa die wohl passendsten Geschichten zu den Thematiken ausgewählt worden, jede Geschichte ist einfach genial, wie man es eben von Rosa her kennt. Bei den Geschichten von Barks habe ich mir mehr erhofft. Hier wurde der Fokus anscheinend auf Geschichten gesetzt, die noch nicht so oft erschienen sind und deshalb sind alle Barks- Geschichten (mit Ausnahme von "Der Selbstschuss") aus seinem Spätwerk. Das ist an sich nichts schlimmes, aber das Buch wäre abwechslungsreicher, hätte man auch noch den einen oder anderen Klassiker ausgewählt. So fehlt mir "Eingefrorenes Geld" mit dem ersten Auftritt des Geldspeichers. Vielleicht wären auch "Die Geldquelle" oder "Der arme alte Mann" als frühere Barks - Panzerknacker- Geschichten passend gewesen.
Aber man kann ja nicht alles haben.
Ansonsten ist die Auswahl nämlich gut, und alle Geschichten sind top.
Die kategorische Einteilung im Inhaltsverzeichnis ist allerdings unter aller Kanone... Nicht nur das hier unpassende Geschichten in Kategorien, wie "Willkommen im Geldspeicher" oder "Gemeinsam zum Angriff", zu finden sind (man kann doch Geschichten mit dem Geldspeicher nicht von welchen um die Panzerknacker trennen!), das Lesen hätte sich auch viel abwechslungsreicher gestaltet, hätte man die Geschichten gemischt präsentiert.
FAZIT: Wie schon gesagt, alle Geschichten sind top, und diejenigen, die noch nicht allzu viele Storys der Zeichner kennen, sind mit diesem Band gut bedient.
Alle anderen müssen selbst entscheiden, ob sie das hier noch brauchen, gerade, weil die Geschichtenauswahl hätte besser ausfallen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Auswahl in etwas zu kleinem Format, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Mir hat vor allem die Auswahl der Storys, die ich als begeisterter Leser von Barks-Geschichten zum großen Teil noch nicht (oder nicht mehr) gekannt habe gefallen, auch die Buchform finde ich gut. Allerdings hätte ich mir die Bilder etwas größer gewünscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man haben...., 21. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
... und nicht nur ein Muss für Donaldisten. Gut zu lesen, einwandfreie Verarbeitung, ist das Geld deutlich wert und dazu noch was vernünftiges im Regal, wenn man schon locker 10m hat. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must have, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Wieder einmal hat Disney ein Meisterwerk vollbracht.
Es macht Spaß, dieses Werk zu lesen.
Man kann schon gespannt auf die nächsten Enthologien sein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Bücher aus der Reihe schön gemacht.-, 5. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Lieferung wie üblich ok, obwohl Prime Versand war die Lieferzeit dafür zu lang, 3 Tage. Eher wie normal.
Was habe ich bitte von dem Prime-Versand ? Ich bin ja sonst zufrieden mit der Lieferzeit von Amazon, was soll also bitte der Vorteil sein. Nicht eine Bestellung kam schneller.
Den Prime also storniert.
Die Büche sind sehr schön verarbeitet, leider erst später bemerkt, daß in einem Buch Wasserflecken sind, ein paar Seiten, aber kann ich mit leben.
Ansonsten Bücher sehr schön, würde am liebsten alle aus der Reihe bestellen.
Endlich was anständiges fürs Bücherregal.
Kaufempfehlung.
PS: Aufpassen, manche Storys sind natürlich schon in den LTB`s oder so,
aber wer sammelt weiß das wohl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr
Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr von Don Rosa (Gebundene Ausgabe - 4. November 2011)
EUR 29,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen