Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen4
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Oktober 2010
Obwohl ich zugeben muss, dass mir der Manga beim ersten Durchlesen nicht wirklich gefallen hat, finde ich ihn jetzt wirklich klasse!
Der Band besteht aus insgesamt 4 Kuzgeschichten: Electric Hands & Electric Hand II, Brothers Battle, Liebesspiele, Mit stummen Blicken & Mit stummen Blicken II, zusätzlich enthält der Band auch noch einige Zwischenbemerkungen der Mangaka und drei bis vierseitige Minicomics.
Der Manga hebt sich vor allem dadurch von anderen ab, dass die Liebe nicht nur zwischen gleichaltrigen Jungen stattfindet, sondern auch zwischen jugen mit ziemlichem Altersunterschiede [12 und 16] wobei der Jüngere den aktiven Part übernimmt was, wie schon von meiner Vorrezisentin gesagt, sehr provokant und teils auch ein wenig lustig ist. Auch insgesamt kann man sich bei dem Manga einige Male ein Lächeln nicht verkneifen.
Also zugreifen für alle die einen etwas anderen Shonen-Ai Manga lesen wollen!

EDIT: Mein persönlicher Favorit ist die zweiteilige Kurzgeschichte: Mit stummen Blicken
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
,Electric Hands' ist das seit langem lustigste und provokanteste Werk, was ich seit langem gelesen habe.

Lustig deswegen, da gut jede zweite Seite von Sex mit einem anderen Jungen handelt und dies auf einem Weg geschieht, dass in der realen Welt nie und nimmer funktionieren würde, da es einfach zu grotesk ist.

Provokant nicht etwa deswegen, weil hier Jungen miteinander schlafen, sondern weil Zaou einfach andere Wege geht, statt der bloßen Romantik. Sie setzt eher auf Erotik, die später in Romantik umschlägt. Auch ist es sehr provokant, dass 12jährige Jungen fast ältere Jungen die Wäsche vom Leib reißen, da sie wie Zaou in einem Kommentar berichtet, als eher harmlos und niedlich gelten. Dies nutzen diese aber in ihrem Manga zum Vorteil aus, um das Objekt ihrer Begierde zu Verführen.

Es ist vielleicht kein Manga für junge Leser, aber ältere Leser werden ihre helle Freude an diesem Werk haben, das ohne Zweifel fünf Sterne verdient hat.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
amüsante Geschichten, sehr gut zu lesen, sehr gute Zeichnungen,,,Inhalt;,,Toru liebt Keiji ist es sich aber noch nicht so richtig bewusst am Anfang der Geschichte ,,,,lustige Szenen,,,nur die Handberührung seines Freundes reichen aus,,,wenig später beichtet er,,,obwohl Toru es nicht normal findet das man einen Jungen liebt,,,,eine 2. Geschichte über Tomoharu der einen neuen Vater bekommmt und zwei Brüder namens Aki,,,,dazu nochYuki,,, der schon bei der ersten Begegnung fragt, ob Tomoharu schwul ist,,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2009
Das Manga ist wirklich enttäuschend! Schlechte Story wirklich schlechte Story und miese Zeichnungen, das war ein absoluter Fehlkauf!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,95 €