Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
30
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. November 2012
Ich war für zwei Wochen in Kuba und bin ein bisschen herumgereist und kann den Loose-Reiseführer sehr empfehlen. Meine Urlaubsbegleitung hatte den Reiseführer von Lonely Planet, wobei der Loose einige Vorteile hat. So sind im Loose die Reisemöglichkeiten im Land viel besser erklärt (z.B. Busfahrpläne mit Abfahrtszeiten und Preisen) und auch mit den empfohlenen Unterkünften waren wir stets zufrieden. Ein gelungener Reisebegleiter und eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2013
Wir haben die Loose Reiseführer als zuverlässige Begleiter mit interessanten Informationen zu Land und Leuten schätzen gelernt. Auch auf unserer Rundreise auf Kuba war er ein verlässliches Nachschlagewerk!
Wir hatten auf unserer Reise auch einige Reisende mit dem Lonely Planet getroffen, welcher jedoch anscheinend deutlich weniger zusätzliche Informationen enthält.

Wir waren rundum zufrieden, auch wenn manche Angaben im Bezug auf Preise überarbeitet werden müssen aber ob nun ein Eintritt 6,5 oder 9 CUC kostet spielt dann doch auch nicht so die große Rolle.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Für einen 5-tägigen Aufenthalt in Havanna und anschließender 10 Tage Mietwagenrundreise auf eigene Faust hat uns dieser Loose-Reiseführer oft wertvolle Infos geben können.
Er deckte sich beeindruckend oft mit unserer eigenen Meinung und enthält unzählige Bewertungen zu Restaurants, Casas, Hotels und Sehenswürdigkeiten.
Die Infos waren nur in vereinzelten Fällen falsch bzw. nicht mehr aktuell.

Auch die allgemeine Einführung zu Kuba und allgemeine Infos waren sehr hilfreich.
Den stolzen Preis empfinde ich trotz anfänglicher Skepsis im Nachhinein als gerechtfertigt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Von den Reiseführern von Loose zu den südostasiatischen Ländern war ich total begeistert. Leider habe ich bei meinem Kuba Urlaub (Rundreise mit Rucksack, low-budget, 3 Wochen, 2013) aufgrund der guten Erfahrungen mit Loose auf einen Lonelyplanet verzichtet...

Das war ein Fehler, der Reiseführer ist größtenteils veraltet (vmtl. Stand 2008-2009) und viele empfohlene Restaurants waren nicht sehr empfehlenswert. Die Angaben zu den vorhandenen Bankautomaten waren fast überall "falsch" (es gibt mittlerweile in jeder einigermaßen größeren Stadt einen!)

Natürlich war nicht alles schlecht, daher empfehle ich für Kuba die Kombi aus Loose und Lonelyplanet.

PS: Deutschsprachige Backpacker, welche ich traf und ebenfalls den Loose-Reiseführer hatten, waren ebenfalls enttäuscht!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
also man kann kaum etwas beanstanden, war durchwegs zufrieden mit dem reiseführer. manchmal waren aber die wegangaben nicht besonders einleuchtend, aber das dürfte nicht nur am reiseführer gelegen haben. es zeitweise doch recht schwierig in cuba den richtigen weg zu finden.
ich würde aber trotzdem empfehlen einen zweitreiseführer zur ergänzung mit zu nehmen. in unserem fall war es der lonely planet
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Wir sind mit dem Führer acht Wochen lang recht gut durch Cuba gekommen; manche Hotelbewertungen waren allerdings veraltet (Cienfuegos, Varadero, vor allem Maria la Gorda ("angenehme Cabanas etc.." tatsächlich abbruchreife, modrige Apartements mit einer langen Liste von Zumutungen, stundenlange Unterbrechungen der Trinkwasserzufuhr täglich incl. - typisch staatliches Hotel!), obwohl es von der Auflage her der neueste Reiseführer war.
Nicht bewußt war uns, daß wir mit dem Buch auch die - zurückhaltend formuliert - antiamerikanische Einstellung des Autors mit eingekauft haben. Er stellt häufig geschichtliche Vorgänge in tendenziöser Art und Wortwahl dar und bevormundet so den Leser, statt diesen sich selbst ein Urteil bilden zu lassen( z.b Stopp der Milchpulverlieferungen durch die Bundesrepublik nach 1989 sei rechtswidrig gewesen; Che Guevara war ein "Held", wurde ermordet u.v.m.). Bei der Darstellung der Kuba-Krise 1962 hätte es gut getan, auch die weltpolitische Gesamtlage zur Erklärung der Vorgeschichte in den Blick zu nehmen.
Bei aller Sympathie, die man für Land und Leute empfinden kann, stellt eine solche Haltung viele Aussagen unter Ideologieverdacht; schade, denn der Führer ist recht ausführlich, spricht viele Aspekte an, kommt mir auch in weiten Teilen gut recherchiert vor. Wer aber die deutlich zu spürende politische Absicht nicht mag, sollte entsprechende Ausführungen ignorieren oder lieber gleich zu einem anderen Führer greifen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Wir waren 4 Wochen mit dem Mietwagen in Kuba unterwegs - sind einmal die ganze Insel abgefahren und ich muss sagen, dieser Reiseführer hat uns immer weitergeholfen. Freunde von uns hatten den Lonely Planet dabei, allerdings war der bei weitem nicht auf diesem Stand und auch nicht so ausführlich. Oft stand im Lonely Planet was drin, was gar nicht stimmte - im Loose allerdings schon. Übernachten am besten in den Casa Particulares - dafür braucht man nicht die Empfehlungen des Buches. Casas findet man in jeder noch so kleinen Stadt. Gibt nichts auszusetzen, würde jederzeit wieder auf Loose zurück greifen. Einfach Top!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Der Reiseführer ist bei allen Kubareisenden das Standardswerk gewesen und aher auch vergriffen. Die von mir veraltete Version war ausreichend, aber angesichts des Booms stimmten hier wie in fast allen anderen Reiseführeren die Preise nicht mehr. Die Insiertipps könnten viel besser auf Peso-Restaurants und Busse der Einheimischen eingehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
Dieser Reiseführer über Kuba ist gut strukturiert und enthält viele nützlich Informationen, die gut aufbereitet sind. Insgesamt ist der Reiseführer aber auf Individualtouristen ausgelegt, der durchschnittliche Pauschaltourist wird viele der Informationen zwar interessant finden, aber im Urlaub nicht wirklich brauchen.

Wenn man auf eigene Faust auf Kuba - insbesondere außerhalb der touristischen Hochburgen - unterwegs ist, ist die Lektüre dieses Reiseführers sehr aufschlussreich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Wir waren im vergangenen Jahr zu dritt auf Kuba unterwegs und hatten demzufolge auch drei verschiedene Reiseführer dabei. Den Kauderwelsch konnte man leider komplett vergessen, und selbst der Lonely Planet hat sich auf dieser Reise als lediglich zweite Wahl erwiesen. Der Stefan Loose hingegen wurde sehr schnell zu unserer kostbaren Reisebibel, nach der wir alle Routen geplant, Unterkünfte gewählt und eigentlich auf jede Frage eine hilfreiche Antwort erhalten haben!
Für Individualreisende/Backpacker auf Kuba absolut empfehlenswert!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden