Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen urlaub für die seele
wem "tao te king" zu trocken (oder zu schlecht übersetzt...) ist, dem sei dieses büchlein wärmstens empfohlen. es ist wunderschön geschrieben und macht glücklich! außerdem kann man es auch mal so zwischendurch lesen - es ist kein riesen-wälzer (71 seiten), und auch ohne abitur versteht man was der autor sagen will.
Veröffentlicht am 22. April 2000 von Martina Gaßner

versus
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen veraltet und naiv
Das Buch ist ganz nett, wenn man es als historischen Einblick betrachtet. 1948 erstmals erschienen, stellt es den damaligen Übersetzungs-Stand des Tao-Te-King dar. Der Großteil der Ansichten die der Autor als „neu" darstellt und vehemnt verteidigt sind heute allgemeiner Stadndard und in allen modernen deutschen Übersetzungen anerkannt. Andere seiner...
Veröffentlicht am 26. Oktober 2005 von coolrolf


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen urlaub für die seele, 22. April 2000
Rezension bezieht sich auf: Wu Wei: Laotse als Wegweiser (Taschenbuch)
wem "tao te king" zu trocken (oder zu schlecht übersetzt...) ist, dem sei dieses büchlein wärmstens empfohlen. es ist wunderschön geschrieben und macht glücklich! außerdem kann man es auch mal so zwischendurch lesen - es ist kein riesen-wälzer (71 seiten), und auch ohne abitur versteht man was der autor sagen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen veraltet und naiv, 26. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Wu Wei: Laotse als Wegweiser (Taschenbuch)
Das Buch ist ganz nett, wenn man es als historischen Einblick betrachtet. 1948 erstmals erschienen, stellt es den damaligen Übersetzungs-Stand des Tao-Te-King dar. Der Großteil der Ansichten die der Autor als „neu" darstellt und vehemnt verteidigt sind heute allgemeiner Stadndard und in allen modernen deutschen Übersetzungen anerkannt. Andere seiner Interpretationen werde heute üblicherweise abgelehnt. So verkörpert die verlorengegangene Perle in den gleichnamigen Gleichnis wohl eher den verlorengegangenen Sinn (das Tao), als die Seele des Gelben Kaisers. Die rührende und nahezu kindliche Begeisterung des Autors kann leider die sprachliche Zerstörung der zitierten Werke nicht ausgleichen, ja beschleunigt sie sogar noch. Für Tao-Interesseierte gibt es heute wesentlich bessere Übersetzungen und Zusammenfassungen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und verständlich, 2. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Wu Wei: Laotse als Wegweiser (Taschenbuch)
Das kleine Büchlein von Henry Borel ist etwas für jeden, der die Essenz des Tao-te-king verstehen möchte. Die Novelle zeigt in einem Dialog der aus dem Herzen spricht die Schlichtheit und Einfachheit der Weisheit Laotses.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wu Wei: Laotse als Wegweiser
Wu Wei: Laotse als Wegweiser von Henri Borel (Taschenbuch - Januar 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,79
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen