Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Hier klicken Fire saison Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen6
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Oktober 2005
Ich habe das Buch gekauft, weil ich für meine Tochter Kasperlpuppen besorgen wollte und wissen wollte, welche man braucht und um einen ersten Einstieg zu finden.
Die Geschichten sind sehr schön und (im Vergleich zu anderen Büchern die ich im Buchladen gesehen habe) einigermassen einfach nachspielbar. Allerdings ist dieses Buch auch sehr auf den Gebrauch im Kindergarten ausgelegt, man braucht oft zwei Personen und es werden auch einige Requisiten verwendet, die man aber mit etwas Phantasie und Geschick sicherlich hinbekommt. Auch werden Kulissen angesprochen, aber auch hier wird bei der Erstellung geholfen. Die Stücke sind wie ein Drehbuch ganz ausführlich dokumentiert.
Sehr schön finde ich die Einführung, wo auf Sprechweisen, die Puppen und Kulissen eingegangen wird.
Ursprünglich wollte ich ein Stoff-Türtheater für uns kaufen, nach Lesen dieses Buches bin ich aber davon abgekommen, weil man doch wohl recht häufig eine kleine Ablage zB für eine Perle oder eine Nuss oder so braucht und man dieses vielleicht auch benutzen kann, um hilfsweise eine Puppe einfach hinzusetzen.
Ich denke, für den Anfang ist es für uns noch zu schwer und die Stücke sind auch zu lang (mehrere Akte, meine Tochter wird 2), aber mit der Zeit werden wir bestimmt viel Spass damit haben.
0Kommentar|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2005
Habe erst vor einiger Zeit meine Leidenschaft fürs Kasperltheater entdeckt wobei man erwähnen sollte, daß mich eigendlich eine Kollegin zum "Kasperltheater spielen" überredet hat.
Man muß dazu sagen: ich bin von Beruf Kinderpflegerin, arbeite im Kindergarten und habe daher reichlich Gelegenheiten zum Üben. Aber auch für jeden anderen ist dieses Buch aus folgenden Gründen meiner Meinung nach bestens geeignet:
- Eine sehr ausführliche Einleitung in der beschrieben wird, wie man sich am Besten aufs Kasperl spielen vorbereiten kann z.B.wie die Einleitung ins Theater geschehen kann, kurze Beschreibung der einzelnen Figuren oder auch wie man am Besten die Stimmen passend zu den jeweiligen Figuren verstellt...
- 18 verschiedene Stücke mit denen man quasi zu allen Möglichen Anlässen spielen kann wie z.B. Ostern, Sommer, Schuleintritt, Laternenfest...
- Alle Stücke sind für Kinder von 3 - 8 geeignet
Besonders gefällt mir auch der Stil der Autorinnen, die beide aus dem Erziehungsberuf kommen und daher auch eine gewisse Kompetenz in der Gestalltung der Theaterstücke mitbringen.
Ich kann es also kaum mehr erwarten, richtig los zu legen und ich hoffe, Euch wird es genau so wie mir nach dem Lesen dieses wirklich tollen Buches gehen.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2009
Es sind sehr nette Stücke in dem Buch. Allerdings sind nur 2 Stücke darin, die man mit 1 Person spielen kann.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2009
Als nur gelegentliche Kasperle- Spielerin, genau gesagt einmal im Jahr an der Klaus- Feier des Auckland Swiss Club's in Neuseeland, fand ich das Buch sehr nuetzlich. Vor allem die Einleitung half mir sehr, die Charakter- Vorschlaege fuer die Figuren sind ausgezeichnet, und auch die Vorschlaege, wie man die Kinder miteinbezieht. Die einzelnen Stuecke waren auch sehr gut, vielleicht etwas mehr Variationen / Ideen waere noch besser. Ich bin froh, dass ich dieses Buch gekauft habe, das beste Kasperle-Buch in meiner Sammlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2012
Ich habe das Kasperlespielen erst vor etwa zwei Jahren für mich entdeckt und bin inzwischen sehr begeistert. Kinder sind immer sehr fasziniert vom Kasper und hören ihm oft besser zu als der Erzieherin :-) Aus diesem Grund spiele ich ganz gerne spontane Stücke die einfach gerade in die Situation passen. Aber für Geburtstage, Feste,... ist es immer wieder schön, "fertige" Kasperstücke zu den verschiedensten Theman zu haben - Ostern, Sommerfest, Laternenfest,...
Die Stücke sind sehr schön geschrieben. Sie sind allerdings auf jeden Fall für zwei Spieler ausgelegt. Schöne finde ich auch, dass am Anfang beschrieben ist, welche Figuren mitspielen, was an Material benötigt wird,...
Also alles in Allem, sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Dieses Buch gibt tolle Impulse für den Jahreslauf mit Kindern. Alle wichtigen Themen oder Feste sind aufgegriffen und in einen Theaterstück verarbeitet. Es hat uns schon einige Feste bereichert, bietet auch für den Laienspieler nachspielbare Stücke an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden