Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Touren für den Urlaub
Der Tourenguide für die Region Chiemgauer Alpen sollte als Untersützung bei der Tourenplanung eines mehrtätigen Aufenthalts in der Region dienen. Da die Zeitschrift bekannt ist und dort auch immer wieder Touren beschrieben werden, griff ich entsprechend zum bikeGuide, auch weil das Material auf neuerem Stand zu sein schien als andere vergleichbare Produkte...
Vor 12 Monaten von FoolMeOnce veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Laden der GPS Dateien ist umständlich
Die GPS Dateien erhält man erst nach Registrierung bei einer Zeitung und diese sind dann auch nur umständlich auf ein GPS Gerät wie den Garmin Edge zu laden. Wer Touren mit GPS Gerät fahren möchte, sollte lieber gleich bei Portalen wie gps-tour.com oder Gpsies nachschauen. Da ist es kostenlos und funktioniert ganz einfach.
Das Buch selbst...
Vor 9 Monaten von Karin S. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Touren für den Urlaub, 1. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Bike Guide Chiemgauer Alpen: 30 Toptouren - Zwischen Inntal und Berchtesgaden (Broschiert)
Der Tourenguide für die Region Chiemgauer Alpen sollte als Untersützung bei der Tourenplanung eines mehrtätigen Aufenthalts in der Region dienen. Da die Zeitschrift bekannt ist und dort auch immer wieder Touren beschrieben werden, griff ich entsprechend zum bikeGuide, auch weil das Material auf neuerem Stand zu sein schien als andere vergleichbare Produkte. Kaufdatum Juni 2013, Touren gefahren im Juli 2013.

Im Umfang enthalten sind ein Büchlein mit 30 Touren in den Schwierigkeitsgrade leicht bis schwer, die dazugehörigen Roadkärtchen mit einer Plastiktasche. Das Ganze ist einer Box verpackt, die eher dazu gedacht ist, mal im Koffer verstaut zu werden, aber sicher nicht auf Tour mitgenommen zu werden. Dazu gab es die GPS Daten zum Download mit dem Code im Buch, die Eingabe von Daten oder Registrierung war dazu nicht notwendig.

Mit dem Buch, den Kärtchen und den GPS Daten ging es also nach Bayern. Dabei hat mir das Büchlein mit den Fotos und Infos zur Region schon richtig viel Vorfreude bereitet, in den Wochen davor verbrachte ich einige Stunden mit Touren sondieren, Lesen, Schauen usw., Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und dazu ist das Buch sehr gut geeignet. Am Beginn des Buches findet sich eine praktische Übersichtskarte mit den Touren nach Lage und danach eine Liste (nach Unterregionen gegliedert), die die wichtigsten Parameter jeder Tour zusammenfasst: Länge, Höhenmeter, Anforderungen an Kondition und Technik, wie auch eine Bewertung (5 Punkte System) von Landschaft und Fahrspass.

Am Beginn jeder Region gibt es dann allgemeine Infos (Übernachtung, etc.) und gefolgt von den Details der jeweiligen Touren. Dabei sind eine Karte, das Höhenprofil, die wichtigsten Wegpunkte, Einkehrmöglichkeiten, Varianten etc. vorhanden. Die Karten sind aber nicht in der Qualität von Wanderkarten oder auch nicht anderen Tourenguides die ich kenne: zur Orientierung im Gelände sind sie eindeutig zu wenig. Prinzipiell ist denke ich gedacht, dass man mit GPS fährt, wovon ich allerdings kein Fan bin. Mit den Roadbook-Karten im Gepäck, einem Tacho/Kilometeranzeige, einer ordentlichen Wanderkarte und ausreichend Outdoor Erfahrung haben sich die Fehlfahrten im erträglichen Mass gehalten. Um sicher zu gehen habe ich aber am Smartphone auch die GPS Tracks dabei, welche ich einmal verwendet hab um unnötige Umwege zu vermeiden. Wenn man sich aber strikt an die in den Kärtchen beschriebenen Wegpunkte hält, sollte es funktionieren, ein verwachsener Pfad oder umgefallener Baum können natürlich in der Natur immer dazwischen kommen. Prinzipiell waren aber die Beschreibungen recht präzise.

Die Touren selbst waren wirklich sehr schön zu fahren und auch so wie beschrieben. Natürlich ist es etwas anderes als sein Heimrevier, dort such ich mir die für mich optimale Tour zusammen, mit viel probieren, und meist über mehrere Jahre. Aber wenn man die Region in ein paar Tagen bikend ein bisschen kennenlernen möchte und ein paar nette Trails, Hütten und Ko, dann kann ich die Touren durchaus empfehlen. Auch die Kategorien waren recht stimmig (schwer war wirklich schwer!) und auch die Anforderungen gut beschrieben. Die meisten Touren sind auch wunderbar in die Landschaft eingebettet und auch der ein oder andere Trail/Waldweg ist immer wieder dabei auch wenn bei den Touren die wir gefahren sind nicht der "flowige" Supertrail dabei war, aber wir konnten in 5 Tagen natürlich auch nicht alle 30 Touren ausprobieren. Oder anders gesagt: die Wegerl und Singletrails die hier teilweise angepriesen wurden & die wir gefahren sind, würde ich jetzt nicht so hoch bewerten - eher kurz für die Höhenmeter die man hinauffährt, immer wieder Bäume quer, oder Weg weggespült, das wäre kein Trail den ich in mein Standardrepertoire aufnehmen würde. Ansonsten habe ich aber nichts zu bekritteln, ich fand es auch gut, dass eine schöne Mischung an Touren drinnen war, also schwere und leichte, damit man auch je nach Wetterlage und Ko Möglichkeiten hat, mal eine Runde mit weniger HM machen kann.

Insgesamt war das Produkt also genau das, was ich mir für meine MBike Woche gewünscht habe: sehr schöne Touren, ein guter Mix an Relax und Hardcore Touren und auch Zusatzinfos zu Hütten und Ko, was ja wenn man neu in der Region ist, nicht zu verachten ist. Würde ich in der Region öfter sein, würde ich mir die Touren natürlich so zusammenstellen, dass sie optimal für mich passen etc. aber das kann man von einem Guide denke ich nicht erwarten. Zur Orientierung würde ich aber zumindest eine Wanderkarte empfehlen da die mitgelieferten Karten viel zu oberflächlich sind (keine Wege eingezeichnet, Wanderwege oder Höhenlinien), zusätzlich können die GPS Routen (zumindest am Handy) nicht schaden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tourenschmankerl der Extraklasse, 30. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Bike Guide Chiemgauer Alpen: 30 Toptouren - Zwischen Inntal und Berchtesgaden (Broschiert)
Das Wochenende naht! Mein Mountainbike und ich wollen raus in die Berge!

- Wir wollen neue Biketouren erkunden, doch welche Tour eignet sich ideal für meine Kondition?
- Gibt es unterwegs evtl. Alternativrouten?
- Ist die Tour mit meiner Biketechnik zu schaffen?
- Kann ich unterwegs idyllisch einkehren?
- Wo finde ich zugleich ein herrliches Panorama?
- Wie kann ich mich unterwegs sicher orientieren?

Der neue verlässlicher Tourenbegleiter, der BikeGuide "Chiemgauer Alpen" , bietet
alles Wissenswerte über die schönsten Touren in der Region.
Ein praktisches Ringbuch mit exakter Tourenbeschreibung, Höhenprofil, Schwierigkeitsskala, Tourstart sowie motivierenden Bildern für die
bequeme Tourauswahl daheim. Für unterwegs der kleiner Faltplan mit Wegenetz und zusätzlich den Komfort zum Download aller Touren
auf das GPS.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Laden der GPS Dateien ist umständlich, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bike Guide Chiemgauer Alpen: 30 Toptouren - Zwischen Inntal und Berchtesgaden (Broschiert)
Die GPS Dateien erhält man erst nach Registrierung bei einer Zeitung und diese sind dann auch nur umständlich auf ein GPS Gerät wie den Garmin Edge zu laden. Wer Touren mit GPS Gerät fahren möchte, sollte lieber gleich bei Portalen wie gps-tour.com oder Gpsies nachschauen. Da ist es kostenlos und funktioniert ganz einfach.
Das Buch selbst ist ansonsten gut gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bike Guide Chiemgauer Alpen: 30 Toptouren - Zwischen Inntal und Berchtesgaden
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen