wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen42
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2011
Zuerst das Gute, Herr Etzold trägt seinen Dr. Titel zu recht und erklärt genau und penibel, aber leider nicht an allen Stellen.
Im Gegensatz zu "Jetzt zerstöre ich ihn selbst" sind die Ausführungen genauer und es gibt andere Themen, wie das Ausbauen der Innenverkleidung. Aber 10 Seiten um den Scheibenwischer und keine einzige Zeile zum Getriebe, Kupplung. Ich hätte mir vorne auch eine Auflistung vom verwendetem Spezialwerkzeug, Ersatzteilen gewünscht und hinten ein Stichwortverzeichnis. Das Fehlen der Stichwörter kann im Notfall sehr nervig werden, da die Themen nicht immer logisch folgen: so findet sich der Ausbau des Aschenbechers hinten zwischen Radioblende und Schalthebelkonsole vorne, aber nicht bei Ausbau der Seitenwand, wo es zwingend wird, den Ascher zu entfernen. Manchmal steht auch nur: Ausbau Gurt siehe Sicherheitsgurt, aber leider nicht die Seite und ohne Stichwortverzeichnis ... Stromlaufpläne hätte ich auch lieber zum Rausnehmen oder zum Aufklappen, da sich mit dem Buch nicht gut am Auto arbeiten läßt, es hat ja keinen festen Einband. Für die Typenunterschiede werden gerade mal 3 Seiten aufgeführt und die sind nur Motorspezifisch, betreffen aber keine Ausstattungen. Dagegen ist ein extra Kapitel mit 15 Seiten für die Campingausrüstung reserviert.
Ich hoffe, daß bei der nächsten Ausgabe mehr Sorgfalt auf die Benutzung im Alltag gelegt wird und eine Internetseite mit Fehlerberichtigung, denn alle Beschreibungen stimmen nicht.
11 Kommentar21 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2007
Es gibt ja genug Selbermach-Buchreihen, für manche Fahrzeuge kann man nicht einmal groß auswählen, die einen decken mehr Opel ab, die anderen wieder mehr VW. Ich habe in jüngster Zeit leider sogar entdecken dürfen, daß bestimmte Buchreihen dazu übergegangen sind, den Käufer zu entmündigen, nur noch seitenweise Anleitung zur Wagenwäsche zu geben, die Technik aber vollkommen außen vor zu lassen.

Nicht jedoch H.R. Etzold!

Bereits seit 1984 nutze ich diese Buchreihe, um mich über meine aktuellen Fahrzeuge (zumeist Audi und VW) zu informieren und mir solide Anleitungen zum Selberschrauben zu holen. Auch jetzt wurde ich nicht enttäuscht. Das Buch zum gerade gelieferten T5 geht gewohnt in die Tiefe, man kann sogar bei entsprechend ausgestatteter Werkstatt und adäquater Fähigkeiten den Motor komplett zerlegen und kommt nie an einen Punkt wo einem irgendeine Angabe fehlt. Exemplarische Schaltpläne der gesamten Bordelektrik sowie Wartungs- und Pflegehinweise komplettieren das ganze.

Wer irgendetwas am Fahrzeug selbst machen muß, für den führt kein Weg an Etzold vorbei.

Vielen Dank, Delius und Klasing und Herr Etzold, daß sie sich nicht wie manche Konkurrenz dazu hingegeben haben, nur noch über 100 Seiten Wagenwäsche und Radwechsel zu beschreiben.
0Kommentar54 von 59 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Die Rep-Anleitungen waren bei T4 und Golf viel genauer, für logische Arbeiten braucht man keine seitenlangen Beschreibungen. Heiklere Arbeiten wo eine Beschreibung wichtig wäre, sind weggelassen bzw.verweis auf Fachwerkstätte. Für den Tip eine Fachwerkstätte aufzusuchen brauche ich keine Anleitung! Der Aus bzw.Einbau vom Torbolader, der Dieselpartikelfilter sind nichteinmal erwähnt, jedoch Seitenlanges geschwafel über Camper.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2012
Man darf nicht erwarten, dass das Buch alle Fragen beantwortet, aber wenn man außerdem noch das internet zuhilfe nimmt, ist es gut zu gebrauchen. Vorsicht bei Angaben zu bestimmten Baujahren und Typen, hier ist zum Teil der Wurm drin bzw. hält sich VW nicht an das Buch.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2009
Mir ist direkt beim ersten Durchblättern aufgefallen, daß z.B. die Abgasanlage vom 2.5 liter Diesel mit Diesel Partikel Filter garnicht behandelt wird.

Auch vermisse ich die Beschreibung, wie man Heckklappenschloß demontiert.

Es fehlen auch die Beschreibungen der Diagnosemöglichkeiten per On Board Diagnose. Dank VCDS (VagCom) ist fast alles auch im Privaten möglich, was sonst nur in der Vertragswerkstatt machbar ist.

Die Reparaturhandbücher von Bentley Publishers für den US Markt sind viel besser, als das was einem in Deutschland zu gemutet wird, nur leider gibt es den T5 nicht auf dem US Markt.
0Kommentar15 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Generell hat es mir jetzt schon ein paar Mal weitergeholfen...Z.b. bei verdeckten Teilen wo man nicht genau wusste wo der Clip oder die Halterung sitzt, aber trotzdem sind da noch manchmal kleine Defizide die dann selber herauszufinden sind, da es entweder nicht oder sehr ungenau angegeben ist.
Trotz aller dem empfehle ich dieses Buch weiter, da es wertvolle Informatinen und Tipps beinhaltet.
Z.b. Wenn man seinen Bus zum Camper umbaucht oder ähnlichem kann man gut erfahren wie man welche Verkleidung wo abbekommt ohne alle Clips zu zerstören o.ä.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2010
Hatte den Etzold schon für den T4; beschreibt allgemeine leicht durchzuführende Arbeiten gut verständlich mit viel Bild/Schemen-Material. Stromlaufpläne besser aus VW ERWIN besorgen, da Ausführung teilweise abhängig von der FIN.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
...denn auf den ersten Blick sind die allermeisten Arbeiten gut und detailliert beschrieben.
Was stört und irgendwie richtig fehlt, ist ein Stichwortverzeichnis. Man muss vorne über das Inhaltsverzeichnis mühevoll suchen und wird vielleicht auch im Text selber noch auf andere zum Thema passende Seiten verwiesen, was aber sehr umständlich und mit z.T. Hohem Leseaufwand vebunden ist. .
Leider verweist das Buch auch gerade bei größeren Reparaturen bzw. vielleicht fehlender Werkstattausrüstung auf einen Besuch beim Fachmann. Beispiel: kein Wort zur sehr teuren 150000km Inspektion des 2,5 TDI (Freilauf+Gateskupplung Lima/Klima), kein Wort generell zur Klima, Arbeiten mit Diagnosegerät usw.
Ich hätte mir gewünscht, dass ALLE Arbeiten drin stehen und ich selbst entscheiden kann, habe ich das nötige Werkzeug und die Kenntnisse, oder lass ich es lieber vom Fachmann richten.
Fazit: dieses Buch zu kaufen ist KEIN Fehler, der eine oder andere teure Werkstattbesuch lässt sich schon vermeiden.
Und für den Rest gibt es ja noch das Internet...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Ziemlich einfach gehalten, man könnte es verbessern wenn es Farbige Anleitungen Star schwarz/weis gäbe, ansonsten geht's. Manches kann man auch ohne das Buch erledigen( Betriebsanleitung lesen)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Enttäuscht bin ich von diesem Buch.
Man geht fasst nicht ins Detail.
z.B. was alles getan werden muss zum wechseln der Glühkerzen.
Die Information zu diesem Thema eine Schande.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden