weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen25
3,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2006
Sehr informatives, tiefgehendes Buch. Alle Arbeitsschritte sind exakt beschrieben und ausreichend bebildert. Bisher habe ich keine Lücken oder fehlenden Anleitungen gefunden, was dieses Buch zum idealen Nachschlagewerk für nahezu alle Reparaturfragen macht. Selbst kompliziertere Eingriffe wie ein Fahrwerkswechsel oder Bremsentausch werden so beschrieben, daß mit dem richtigen Werkzeug diese Arbeiten problemlos vorgenommen werden können.

Fazit: Für jeden, der selbst Hand an seinen Golf IV Diesel legt, ist dieses Buch hervorragend geeignet.
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2012
Ich will dem Buch nicht komplett die Kompetenz absprechen, schließlich gibt es nichts Besseres. Die Reihe "Wie helfe ich mir selbst" jedenfalls ist noch schlechter. Das Positive will ich jetzt hier auch nicht wiederholen, dazu gibt es beits viele Rezensionen, derer ich mich zum Teil anschließen kann.

ABER

Dieses Buch ist voller unnützer "Informationen" (wie Auto waschen, Luftdruck kontrollieren), wesentliche Dinge fehlen jedoch. Daher vorab mein Rat:
Kaufen Sie das Buch nicht, bevor Sie sich davon überzeugen konnten, dass die von Ihnen gesuchte Information auch enthalten ist!!!

Ein Beispiel:

Defekte Klimaanlage: Das Buch enthält ein Kapitel "Heizung/Klimatisierung". Auf den Seiten 104-110 wird gezeigt, wo überall Luft rauskommt und wie man Klappen entfernt. Auf Seite 111 wird dann die Klimaanlage mit folgendem Satz behandelt: "Reparaturen an Klimaanlagen werden nicht beschrieben." und "Zur Fehlersuche kann die VW-Werkstatt den Fehler durch ein spezielles Prüfgerät abrufen."

Na super, dafür habe ich 20 Euro für ein Buch gezahlt, dass mich dann dann an eine VW-Werkstatt verweist?! 3 Sterne Abzug für diese Frechheit! Dafür wird dann aber ausführlich die Wagenwäsche beschrieben. Danke! Natürlich kann man nicht das Kältemittel R134 selbst wechseln. Aber Angefangen bei Sicherung Nr. 5 (7,5A) im Sicherungskasten über die 30A-Sicherung auf der Batterie, den Massekontakt unterhalb der Batterie und diverse Steckverbindungen unterhalb der Batterie an der Lüftersteuerung, auf dem Anlasser, dem Temperaturfühler im Wasserkasten und der Verkabelung zum Lüfter und Kompressor gäbe es viele Ansatzpunkte zur Störungsbeseitigung, die vom typischen Buchleser problemlos geprüft werden könnten. Welche Spannungen liegen am Lüftersteuergerät an, sind die Kontakte an den Sicherungen verschmort, läuft der Lüfter an, klickt die Kupplung am Kompressor, hört man Geräusche usw.

Das Buch enthält keinerlei Hinweise, selbst in den Stromlaufplänen am Ende des Buches ist die Klimaanlage nicht enthalten. Und ärgerlich überdies: Die manuelle Klimaanlage (nicht Climatronic) hat überhaupt keinen Fehlerspeicher. Der Hinweis des Autors ist auch noch falsch. Die Werkstatt würde auch nur die von mir oben geannten Punkte nach und nach abprüfen. Sorry, das hätte der Leser mit den Informationen auf 2-3 Seiten in solch einem Buch auch selbst erledigen können.

Noch ein Tipp für all diejenigen, deren Probleme der Autor auch ignoriert:
VW hat ein Onlinesystem mir Reparaturanleitungen und Schaltplänen, welches auch für Privatanwender nutzbar ist. Für 5 Euro kann man eine Stunde lang alle Informationen sehen. Wer sie allerdings drucken oder speichern will, muss entweder mehr zahlen oder sich Screenprints machen. Also vorher recherchieren, wie man Screenprints macht, damit man die Stunde effektiv nutzen kann. Das System heißt: "VW erWin Online" und wird über Google leicht gefunden...
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 31. Dezember 2008
Früher, ja früher!

Da kaufte man sich ein Buch mit dem Titel "Jetzt helfe ich mir selbst..." und dann konnte man wirklich fast alles selbst reparieren.

Heute sieht vieles anders aus. Viele Bauteile können gar nicht mehr repariert werden und man ist schon froh, wenn man herausbekommt, wie etwas zu demontieren ist.

Das vorliegende Buch zehrt ganz offensichtlich noch von den Vor-Versionen. Natürlich stimmen die Dinge, die im Buch stehen und auch die Abbildungen sind nicht von gestern.

Trotzdem, eine Mehrzahl von Dingen wird gar nicht angesprochen. Manche technische Entwicklungen sind an dem Buch spurlos vorrübergegangen.

Das Buch ist daher eher als eine Art Basis-Grundwerk zu verstehen und nicht so sehr als Antwort auf die Vielzahl von Fragen, die sich während eines Auto-Lebens so ergeben.

Für diese "richtigen" Probleme z. b. mit der Elektronik, mit Scheibenwischern etc. ist man in Internetforen oft viel besser aufgehoben. Man bekommt dort klare Anweisungen zur Montage, Vorsichtsmaßregeln und Erfahrungsaustausch mit anderen Auto-Besitzern bzw. -Nutzern.

Insgesamt bleibt ein zwiespältiges Bild. Zum einen enthält das Buch sehr viele Informationen über die mechanischen Komponenten, deren Zerlegung etc. Zum anderen fehlt vieles, was im Alltag zu Frust und Ärger führt.

Trotzdem: Wer einen Golf IV hat tut gut daran, sich auch das vorliegende Werk zuzulegen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2009
Ein sehr gutes Buch, was ziemlich alle Fälle abdeckt, wenn man Lust am selberschrauben und reparieren hat. Allerdings nur für Leute mit technischem Verständnis geeignet. Wobei ich dieses niemandem absprechen möchte! Zum Minuspunkt: Wenn man keine elektrischen Fensterheber hat, dann sucht man vergeblich, wie die Türabdeckung innen vernünftig zu demontieren ist. Ansonsten: Absolut alltagstauglich und brauchbar.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2009
Leider hat die Qualität dieser Buchreihe seit einiger Zeit sehr stark nachgelassen.
Unwichtige Informationen werden hervorgehoben, wesentlich wichtigere unterschlagen. Nicht alle Baureihen der titelseite werden vernünftig berücksichtigt. Manche Anleitungen sind schlichtweg falsch. Die beigefügten Schaltpläne sind nahezu unbrauchbar, da viele wichtige Bauteile überhaupt nicht erwähnt werden.
==> Für denjenigen der gar keine Ahnung hat der beste Weg in die Irre zu laufen( außer er hat das Glück gerade für sein Problem die nicht mangelhafte Stelle des Buches zu erwischen)
==> für erfahrende Bastler: auch als Tip-geber nicht unbedingt brauchbar, da nicht alle aufgeführten Modelle ausreichend behandelt werden.
Fazit: schlecht hingehudeltes Machwerk mit vielen Textbausteinen aus anderen Werken
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2010
Genau das ist es, ein Laienbilderbuch! Wenn man sich ein solches Buch kauft dann erwartet man keine Lobpreisungen auf das KFZ für welches dieses Buch geschrieben wurde, sondern detailierte Anweisungen wie man z.B. etwas so simples wie den Wechsel einer Glühbirne im Scheinwerfer hinkriegt. Was zur Zeit und in manchen KFZ alles andere als simpel sein kann. Für mich war dieses Werk eine Enttäuschung, dennoch gab es ein paar nützliche Tips mit denen man etwas anfangen konnte. Man darf hier jedoch keine Liebe bis ins Detail erwarten. Das Werk von Dieter Korp mit ``Jetzt helfe ich mir selbst'' hat da hingegen meine Erwartungen sogar noch übertroffen.

``So wirds gemacht'' taugt allenfalls als Vorlage zur Pflege, aber nicht als Reparaturanleitung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2011
Ich kann dieses Buch nur empfehlen.Habe gerade eine Soundanlage in einen Golf 4 Variant eingebaut und mußte vom Kofferraum bis unter die Motorhaube (zur Batterie) Kabel ziehen. Anhand dieses Buches konnte ich alle Verkleidungen, Hinterbank,hintere Türverkleidungen usw. ohne Schäden ausbauen und wieder einbauen. Alleine dafür lohnte sich schon die Investition.In diesem Werk habe ich alle wichtigen Befestigungspunkte und Tips gefunden um dieses Projekt erfolgreich abzuschließen. Also ein absolutes Muss für " Laienschrauber"!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2011
Habe mir das Buch gekauft, da ich sonst alles in Haus und Garten gern selbst mache, aber beim
Autoschrauben immer mehr kaputt als heile gemacht habe, da ich über keinerlei Grundwissen
in Demontage z.B. von Innenverkleidungen o.ä. verfüge. Soweit ich das beurteilen kann ist es
ausführlich und verständlich beschrieben. Ich würde es weiterempfehlen. Aber ich denke, man
sollte nicht erwarten nur durch ein Buch zum ausgebildeten KFZ-Mechaniker werden zu können.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2008
Lediglich Anleitungen zur Demontage. Keine Hilfe bei einfachen Wartungsarbeiten. Wollte hintere Spritzdüse reparieren und habe zunächst das halbe Heck zerlegt (mit bleibenden Schäden), bis ich feststellen musste, dass diese einfach nur am Wischergelenk gesteckt ist. Wo steht das ? Anderer Fall: Innenbeleuchtung bereitet Probleme. Im Buch nur ein kurzer Hinweis auf das Zentral-Steuergerät, aber keine weitere Unterstützung zum Ausbau. Tür-Magnetschalter werden gar nicht erwähnt.
Schade, leider unbrauchbar.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2009
Das Buch beinhaltet eine sehr gute Bebilderung mit guter Beschreibung der auszuführenden Arbeiten. Jedoch könnten Arbeiten an der Vorderachse wie Querlenkerwechsel auch beschrieben werden!
Ob ich dieses Buch ein zweites mal kaufen würde müsste ich mir sehr überlegen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden