Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen64
3,9 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2003
Ich selbst bin KFZ-Mechaniker und habe leider keine Erfahrung mit VW. Zu Wartung und Pflege ist dieses Buch leider nur bedingt zu empfehlen. Dieses Buch kann man sich einen Leitpfaden durchlesen, sobalt es aber konkret wird sind enorme Mängel in den Berichten.
Bsp.1 Wasserkasten, kein Hinweis auf Wasserabflusslöcher - diese können leicht verstopfen und zu Wasser im Innenraum führen.
Bsp.2 Ausbau des Agregateträgers Hintertür "... lässt sich vom Prinzip genauso ausbauen wie vorne.", tut mir leid aber ohne den unterschied ist man aufgeschmissen.
etc.
Fazit: Als Reparaturanleitung selten zu gebrauchen.
0Kommentar|102 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2016
Warum 1 Stern? Ja weil ich mindestens einen vergeben muss.
Ich hatte hohe Erwartungen an das Buch, vor allem nach dem Lesen der bisherigen Rezensionen hielt ich es für ein tolles Hilfsmittel, wenn man seinen Passat pflegen möchte.
Das hilfreichste wäre noch der Zahnriemenwechsel, der ganz brauchbar beschrieben ist, der allein aber nicht den Preis des Buches rechtfertigt. Elementare Dinge, wie beispielsweise Fehlersuche an der Komfortelektronik oder das simple Instandsetzen eines Wischermotors (da hilft einem Google 10mal besser) fehlen einfach!
Statt dessen wird unter anderem über 3 oder 4 Seiten erklärt, wie man eine Batterie ein- und ausbaut, wartet oder lädt - sorry, lieber Autor, aber das Buch ist sinnlos!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2009
Die Entäuschung überwiegt. Mein Vorhaben: 1. Wechsel der Achsmanschette vorne rechts außen. 2. Austausch der Querlenker vorne links oben. Ergebnis: Habe nach 3 Std. entnervtem werkeln beides in der Werkstatt reparieren lassen. Probleme: Hinweise auf Spezialschrauben (=> Spezialwerkzeug), Fehlanzeige! Das Buch sollte einen anderen Titel tragen, etwa "So pflege ich den Passat" o.ä. aber nicht "So wirds gemacht". Zwei Sterne da es für Pflegetips noch ausreicht.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2007
Im vergleich zur Reparaturanleitung ist diese Buch um einiges umfangreicher, insbesondere was Arbeiten angeht, welchen man normalerweise ausführt (Service und deren Intervalle, Öl, Bremsen, Auspuff, Keilriemen, Stoßdämpfer, usw.). So sind auch arbeiten an Karosserie und im Innenraum beschrieben und insbesondere dargestellt wie man den Stoßträger für das Facelift 3BG ab 2000 in Servicestellung bringt (Fehlt noch beim "anderen").

Die Texte sind klar gegliedert und wichtige Werte hervorgehoben. Die Skizzen sind deutlich und für etliche varianten Vorhanden. (Die Skizzen im "anderen" sehen wie schlechte Kopien aus diesem Buch aus.) Tabellen mit Werten zu verschieden Teilen sind enthalten, so z.B. die verschiedenen Bremsscheiben, das macht die Identifizierung einfacher.

Ich habe meinen Passat anhand dieser Anleitung noch nicht in alle Einzelteile zerlegt, so dass ich nicht sagen kann ob alles stimmt, aber es ist ein guter Leitfaden. Wenn man dagegen Bremssättel, Stoßdämpfer, Turbolader, Motor oder Getriebe zerlegen und regenerieren möchte, sollte man die Reparaturanleitung mit dazu kaufen. Vielleicht hilft dies einen Doppelkauf und/oder Rücksendung zu vermeiden. Viel Spaß beim basteln.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Hab den Zahnriemen wechseln wollen und mir dafür das Buch gekauft. Der Aufbau ist furchtbar, ich muss tausendmal hin- und herblättern, mir am Ende eine eigene Anleitung mit Seitenzahlen schreiben, allein herauszufinden, welche Schritte ich machen muss, hat mich etliche Stunden gekostet.
Erst wird im Kapitel X erklärt, wie es grundsätzlich beim z.B. 1,8l Benziner ist. Abweichungen davon sind im Kapitel Y für die Diesel erklärt, und Abweichungen davon wiederum im Kapitel Z für den 1,9l TDI - aber ich muss IMMER mit allen 3 Kapiteln gleichzeitig arbeiten und mir herausfiltern, was jeweils für mich zutrifft.... super ätzend!
Außerdem sind viele Angaben und Abbildungen schlichtweg falsch. Überhaupt haben mir immer dann wenn ich es brauchte, Abbildungen gefehlt. Ohne weitere Hilfe im Internet v.a. mit Photos von anderen Bastlern hätte ich mich glaube ich nicht rangetraut.

Fazit: Zufrieden bin ich nicht mit dem Buch - aber was soll man machen, es gibt nichts besseres?!
Habe mir beim Tec-Verlag den "Reparaturleitfaden" von VW bestellt, aber das war so eine bes******** Kopie zum stolzen Preis mit unsäglich verpixelten Abbildungen, dass man gleich gar nichts lesen konnte. Also habe ich lieber mit diesem Buch gearbeitet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Habe mir das Buch als Reparaturanleitung zugelegt, da ich versuche Möglichst viel selbst zu Reparieren. Das Buch ist übersichtlich gestaltet, auch wenn ein detailliertes Inhaltsverzeichnis bei der Suche hilfreich wäre aber es beinhaltet die wichtigsten Fakten, leider aber auch nur die wichtigsten. Punkte wie beispieksweise AGR-Ventil oder die Reinigung der Wasserabfluzsslöcher, was ein Problem beim 3bg ist werden nicht mal erwähnt. Auch die Unterschiede der hinteren zur vorderen Türverkleidung fehlen komplett. Zudem scheint mir das Buch eher für Benziner ausgelegt zu sein, der oft Verbaute 1.9 TDI mit 96kw wird nicht in allen Themen behandelt. Auch nähere Details zum Tankvolumen, verwendbaren Ölen wäre gut, hier wird immer nur auf die VW Nummer verwiesen. Ich bin kein KFZ-Mechaniker und habe auch noch nicht viel Erfahrung mit VW. Zu Wartung und Pflege der nötigsten Teile ist das Buch ausreichend, für etwaige Reparaturen leider nur bedingt zu empfehlen.

Als Fazit würde ich das Buch nur dem Laien als Überblick empfehlen, für einen Hobbybastler ist es zu oberflächlich.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Ich kenne die Bücher dieser Reihe schon seit längerem und bisher haben sie mir eigentlich immer ganz gut geholfen.

Bei dem Buch für den Passat verhält sich das leider etwas anders. Das Problem ist nicht unbedingt, dass das Buch schlecht ist oder falsche Angaben liefert, sondern vielmehr, dass es bei dem Passat extrem viele unterschiedliche Ausstattungs- und Motorvarianten und eine ausgiebige Modellpflege gibt. Deshalb werden viele Themen zu kurz oder gar nicht angesprochen. Um ausreichend Informationen zu liefern, hätte der Verlag zumindest den 3B und den 3BG trennen müssen, wobei das fast noch zu wenig wäre.

Hilfreich ist das Buch sicherlich bei Aufgaben, wie z.B. bekomme ich die Türverkleidung ab oder die Stossfänger. Bei Arbeiten an der Auspuffanlage, der Vierlenkervorderachse oder am gar Motor wirds langsam mau und aufgrund der vielen technischen Änderungen sind die Infos sind nicht mehr 1:1 auf das eigene Fahrzeug anzuwenden. Zum DSG, 6-Gang-Schaltgetriebe, DPF oder einfachen Dingen, z.B. wie bekomme ich das Glas am neuen Blinkerspiegel ab, findet man rein gar nichts oder nur sehr wenig.

Deshalb ist mein Fazit, dass das Buch bei Baugruppen, die bei allen Modellen identisch sind, schon hilfreich ist. Nur sobald es spezieller wird, leider nicht mehr. Knapp 20 Euro sind dennoch gut angelegt und nach dem Verkauf des Autos lässt sich das Buch auch wieder zum Fast-Neupreis weiter veräußern.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
Ich hatte genau 3 einfache Anwendungsfälle für die ich das Buch gekauft hatte:
1. Batterie ausbauen
2. Hintere Sitzbank ausbauen
3. Scheibenwischer-Arme ausbauen

Alle Arbeitsschritte der drei Anwendungsfälle sind völlig anders (falsch) beschrieben, als sie tatsächlich durchzuführen waren.

1. Batterie ausbauen
Buch: Batteriehalter lösen und dann die Batterie zur Beifahrerseite schieben und herausheben
Tatsächlich: Batteriehalter lösen, Scheibenwischer demontieren, Windabweiser an der Windschutzscheibe demontieren, Batterie nach oben herausheben

2. Hintere Sitzbank ausbauen
Buch: Sitzbank vorne anheben, nach vorn ziehen und herausnehmen
Tatsächlich: Abdeckungen der Sitzbankscharniere vorne abnehmen, Schrauben lösen, Stifte der Scharniere rausdrücken, Sitzbank hinten anheben und rausnehmen

Bei den Scheibenwischern hatte ich keine Lust mehr nach der richtigen Lösung zu suchen, deshalb kann ich bis heute nicht sagen wie die ausgebaut werden. Wie im Buch beschrieben ging es jedenfalls nicht.

Ich habe schon an mir selbst gezweifelt, ob ich für mein Modell (VW Passat 1.9 TDI (96KW) Automatik, Bj. 2002) das richtige Buch gekauft habe, aber auf der Rückseite steht definitiv bei den Dieselmodellen "1,9 l/ 96 KW (130 PS) 10/00 - 2/05".

Für mich ist dieses Buch damit leider unbrauchbar und wird zurückgeschickt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2016
ich fahre einen 2.8er 4motion kombi:

gerade den wechsel der hinterachsdämpfer hätte ich gebraucht, da beim allrad die achse hinten komplett anders aufgebaut ist als beim fronttriebler. leider fehlt eine beschreibung hier komplett.

außerdem fehlen oftmals angaben zu drehmomenten. auch wäre die angabe zu original teilenummern extrem hilfreich.

fehlende infos muss man sich im web umständlich zusammenklauben. außerdem ist der aus- und einbau des mittenstömers komplett falsch beschrieben. eine internet anleitung hat mir auch hier weitergeholfen! und so weiter und sofort...

werde das buch trotzdem behalten, weil es bessres irgendwie nicht gibt. als ergänzende lektüre ganz ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Ich bin sehr entäuscht da kein einziges detail, bild, beschreibung von Turbo , Agr-Einheit oder PD Einheit enthalten ist.
Schade !!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden