Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fans ein Muss!
Für Fans ein absolutes Muss.
Ronnie gibt Einblicke in seine Gefühlswelt, über viele Geschichten klärt er uns auf.
Extrem spannend, extrem faszinierend. So wie Ronnie eben selbst.

1 Stern Abzug für die zum Teil etwas schlampige Übersetzung und die häufigen Schreib- und Satzbaufehler im Buch.
Vor 6 Monaten von oemmilee veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessante Lebensgeschichte - mittelmäßig umgesetzt
Erst vor kurzem bin ich auf Ronnie O'Sullivan aufmerksam geworden und habe durch Zufall von seiner "Geschichte" und der Buchveröffentlichung gehört. Ich finde seine Biographie interessant, spannend und lesenswert, jedoch glaube ich, man hätte hieraus ein wesentlich schöneres und weitreichenderes Buch zusammenstellen und verfassen können...
Vor 5 Monaten von Buddy B. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fans ein Muss!, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Für Fans ein absolutes Muss.
Ronnie gibt Einblicke in seine Gefühlswelt, über viele Geschichten klärt er uns auf.
Extrem spannend, extrem faszinierend. So wie Ronnie eben selbst.

1 Stern Abzug für die zum Teil etwas schlampige Übersetzung und die häufigen Schreib- und Satzbaufehler im Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Einblick, 21. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Ronnie O'Sullivan gibt viele Einblicke in sein Leben und in seine Karriere. Er versucht zu erklären, wieso so vieles in seinem Leben und in seiner Laufbahn als Snooker-Spieler schief lief. Ich denke das macht er ganz gut.

Er holt weit aus, erzählt aus seiner Jugend, von seinen Eltern und deren Zeit im Knast, Eheproblemen und jahrelangen Verhandlungen vor Gericht, Drogen und wie das alles ihn als Person und Spieler beeinflusst hat. Es ist ein verständlicheres Bild, als das was man in den Medien im letzten Jahrzehnt über "The Rocket" aufgeschnappt hat.

Insbesondere interessant ist für mich als Snookerfan seine Geschichte mit Dr. Steve Peters. Der Mann, der scheinbar Ronnie wieder in die richtige Bahn lenken konnte. Wer den Sport verfolgt hat, hat das an seinem Spiel und seinen Erfolgen gesehen: 2 WM-Titel hintereinander, ohne jetzt auf die restlichen Erfolge zu verweisen.

Wie es der Titel verrät, geht es in seinem Buch auch viel über seine Leidenschaft: das Laufen. Er schreibt ausführlich darüber und über das ganze Buch verteilt. Man merkt hier deutlich, wie sehr ihn dieser Sport neben seiner Snookertätigkeit gepackt, ihn weitergebracht, aber auch in Schwierigkeiten mit der Mutter seiner Kinder gebracht hat.

Dennoch bin ich mir manchmal nicht sicher, wie sehr ich ihm glauben soll. Er zeigt viel Reue, gibt viele Fehler zu und doch scheint es manchmal komisch, ob das Erzählte tatsächlich den Tatsachen entspricht oder ob er nur selbst die Chance ergriffen hat, sich in ein besseres Licht zu stellen. Besonders ins Auge gefallen ist mir seine Äußerung zu den PTC-Turnieren: im Buch drückt er immer wieder seine Liebe zu diesem Turnierformat aus und wie gerne er sie spielen würde, öffentlich hat er die kleinen Turniere verpöhnt, da es sich für das Preisgeld von 10.000 Pfund nicht lohnen würde anzutreten.

Zur deutschen Fassung: insgesamt finde ich die deutsche Version gut. Es fallen leider immer wieder Druckfehler, fehlende oder doppelte Begriffe oder ähnliches auf, die man eigentlich hätte gut vermeiden können. Da ich das Orginal nicht gelesen habe, fällt es mir schwer die Übersetzung zu bewerten, doch war sie vom Lesefluss und vom Eindruck her mehr als in Ordnung.

Trotz der genannten Kritikpunkte vergebe ich die vollen fünf Sterne, da ich das Werk insbesondere Snooker- und Ronnie O'Sullivan-Fans nahelegen möchte. Es wurde im letzten Jahrzehnt so viel über ihn öffentlich spekuliert und geschrieben. Einen besseren Einblick als in dieser Autobiografie wird man über sein Leben jedoch nirgendwo finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wahnsinnige Snooker-Genie, 16. März 2014
Von 
Mel (Wörgl, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Fünffacher Weltmeister, Familienvater, Snooker-Genie. Ronnie O'Sullivan lässt immer wieder jeden staunen, der ihm beim Spielen zusieht. Sobald er seinen Queue in der Hand hält, ist es unplayable - einfach unspielbar. In seiner Biografie erzählt er über seine Höhen und Tiefen, gewährt seinen Fans einen Einblick in sein Privatleben, den es vermutlich noch nie gegeben hat.
Das alles hat etwas von einem Seelenstriptease, aber nicht mit dem Ziel Mitleid zu erregen, sondern einfach um zu schildern, warum er sich beispielsweise einfach ein während eines Spiels ein Handtuch über den Kopf gehängt hat. Viel wurde spekuliert, viel erfunden, aber mit seiner Biografie deckt er so einiges auf, das verdreht daher gebracht wurde,
Und nicht nur das, wenn man aufmerksam liest und sich eventuell Notizen macht, kann man sich nicht nur ein Lauftraining zusammen stellen, sondern ebenso extrem nützliche vor allem mentale Tipps für Snooker oder auch Pool Billard mitnehmen.
Ich selbst spiele Pool, nicht Snooker, aber trotzdem waren für mich extrem viele Anregungen dabei, die ich versuche, in nächster Zeit umzusetzen.
Oft erscheint Ronnie als harter, durchgeknalltert und einfach nur wahnsinniger Typ, der ein paar Kugeln stößt und den Mund aufmacht, bevor er überhaupt nachgedacht hat. Nach dem Buch hat man aber eine ganz andere sicht auf ihn, er wird plötzlich verletzlich, scheint auf der Suche nach seinem inneren Frieden zu sein. Er hat viel Mist gebaut, was Drogen und Alkohol betrifft, aber genauso viel hat er richtig gemacht, obwohl er teilweise wirklich durch harte Zeiten ging.

Sollte man auch nur ein bisschen an Snooker interessiert sein, ist das Buch auf jeden Fall ein einzigartiger Blick hinter dir Kulissen und in den Kopf eines Mannes, den man als nichts anderes als als Genie bezeichnen kann, eine andere Beschreibung würde schlicht und einfach nicht zutreffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen muss man gelesen haben, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Sehr spannend und typischer O'Sullivan Humor :) Auch wenn man Joggen bisher nicht toll fand, findet man es nach diesem Buch interessant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein leichter Charakter!, 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running: Die Autobiografie (Kindle Edition)
Mein Mann ist ein absoluter Fan von Ronnie, aber Genie und Wahnsinn liegen bei ihm ja bekanntlich sehr nahe. Das trotz schwierigster Familienverhältnisse ein Halt zu spüren ist und sein Talent erkannt und gefördert wurde.
Das Laufen erfordert Selbstdisziplin, was man in vielen Bereichen des Lebens anwenden kann.
Das bei Ronnie die Theorie nicht immer in die Praxis eingeht, wird der Leser sofort verstehen.

Ich kann mir vorstellen, dass man nicht unbedingt ein begeisterter Snookerfan sein muss, um das Buch interessant zu finden und eigene Erkenntnisse mitzunehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Ich habe schon das erste Buch von Ronnie gelesen. Das zweite - noch nicht beendet - gefällt mir auch sehr sehr gut. Aber man muß wahrscheinlich auch ein Liebhaber von Snooker sein. Ronnie ist für mich der beste Snookerspieler den es gibt. Ich sehr unheimlich gerne sein Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut, 25. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running: Die Autobiografie (Kindle Edition)
Ja, das Buch macht Spaß zu lesen, man bekommt Einblick in den Snookersport und in die Leidenschaft, die nicht nur Ronnie O'Sullivan braucht für den Sport
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Interresant, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running: Die Autobiografie (Kindle Edition)
Für Snooker und "Ronnie" Fans absolut lesenswert.Der Mensch O`Sullivan steht im Vordergrund aber der Snooker Sport und so mancher Kollege stehen auch darin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss nciht nur für Snookerfans, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Jeder Billardinteressierte wird das Buch mögen. Hier sind die Antworten auf viele Fragen geschrieben die Weltmeister betreffen. ausführlich und witzig geschrieben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessante Lebensgeschichte - mittelmäßig umgesetzt, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Running - Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Erst vor kurzem bin ich auf Ronnie O'Sullivan aufmerksam geworden und habe durch Zufall von seiner "Geschichte" und der Buchveröffentlichung gehört. Ich finde seine Biographie interessant, spannend und lesenswert, jedoch glaube ich, man hätte hieraus ein wesentlich schöneres und weitreichenderes Buch zusammenstellen und verfassen können. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, wodurch ich die oftmals tiefgreifenden Themen, Gedanken und Sachverhalte als banal und platt empfunden habe. Die wirklich überaus häufigen Schreib- und Druckfehler (oft fehlen komplette Worte) haben ebenfalls nicht zur Freude beim Lesen beigetragen. Hatte denn der Verlag keinen Lektor? (daher die 2 Sterne Abzug). Trotzdem kann ich - aufgrund der Lebensgeschichte des Autors - das Lesen des Buches empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Running - Die Autobiografie
Running - Die Autobiografie von Ronnie O'Sullivan (Gebundene Ausgabe - 14. Januar 2014)
EUR 22,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen