wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen95
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juni 2009
Ich war auf der Suche nach einem Backbuch, das über die Klassiker hinaus Rezepte zu bieten hat und bin bei diesem gelandet. Es finden sich jeweils 100 Rezepte zu folgenden 10 Kapiteln: Obstkuchen und Käsekuchen, Blechkuchen, Kastenkuchen und Napfkuchen, Sahnetorten, Cremetorten und Frischkäsetorten, Rollen und Gewickeltes, Kleingebäck und Muffins, Plätzchen und Konfekt, Brot und Brötchen, pikante Kuchen und Gebäck.

Besonders die vielen Bilder machen Lust, mal wieder zu backen, wenn das letzte Mal doch etwas länger her sein sollte (was wirklich sehr unwahrscheinlich ist, wenn man im Besitz dieses Buches ist).

Bisher sind alle Kuchen, die ich nach diesem Werk gebacken habe, geglückt, was ich nicht unbedingt erwartet hätte. Detaillierte Anleitung und die Bilder zur Orientierung bei der Deko trugen hierzu maßgeblich bei.

Für jeden, der noch kein Backbuch von Dr. Oetker besitzt, uneingeschränkt empfehlenswert; alle anderen haben zwar das eine oder andere Buch nach Kauf dieses Exemplares wohl doppelt, was meiner Meinung nach jedoch zu verschmerzen, da die anderen der 1000 Rezepte immer noch überzeugen und günstig zu haben sind.

Fazit:
Ein vielseitiges und umfangreiches Backbuch, das mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis punktet und sowohl für Anfänger als auch für selbsternannte Backprofis taugt, die hierdurch alles von den üblichen Klassikern bis hin zu eher Ungewöhnlichem backen könn(t)en.
0Kommentar33 von 33 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2008
"1000 - Die besten Backrezepte" ist nicht nur von außen ein wirklich gigantisches Buch. Der Inhalt erschlägt den Leser fast mit seiner Fülle an Rezepten. Und, das ist das Besondere, die meisten Rezepte sind wirklich alltagstauglich und lassen sich leicht nachbacken. Selbst für die Torten braucht man keine großartige Konditorerfahrung, sondern lediglich etwas Geduld und das richtige Rezept. Die Anleitungen lassen sich leicht verstehen und gut nachbacken. Modetorten, geliebte Klassiker, leichtes Naschzeug und feine Pralinen sowie, nicht zu vergessen, deftige Pizzagerichte sind hier in einem Band versammelt. Selten findet man auf so dichtem Raum so viele Backrezepte, bei denen man sich wirklich vorstellen kann, fast alle nachzubacken. Doch die Abbildungen sprechen den Leser direkt an und verleiten ihn dazu, den Ofen anzuwerfen. Allerdings, wenn man schon einige Backbücher des Verlages besitzt, sollte man einen Blick in das Buch wagen, da es auch einige Rezepte aus anderen Büchern enthält.

Ein riesiges, prall gefülltes Backbuch, bei dem man sich nicht mehr fragt, was man backen soll, sondern sich stattdessen fragen muss, was man zuerst backt.
0Kommentar20 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2011
Was mich bei diesem Backbuch überzeugt, ist die riesige Auswahl an Rezepten. Es findet sich wirklich für jeden Anlass etwas passendes und dank der 10 Kategorien braucht man nicht für jede Art von Gebäck ein anderes Backbuch. Ich finde manche Rezepte sehr süß und fettig, aber ich nehme grundsätzlich immer weniger Zucker und Butter als angegeben, also kein Problem. Alles, was ich bis jetzt nachgebacken habe, hat einwandfrei geklappt und sehr lecker geschmeckt. Besonders die Auswahl an einfachen Rührteigkuchen finde ich gut, da es dort viel mehr abwechslungsreiche Rezepte gibt, als ich dachte. Der einzige Kritikpunkt: Es stehen manchmal Fertigbackmischungen (natürlich alle von Dr. Oetker) auf der Zutatenliste. Da die Auswahl an Rezepten ohne diese Mischungen aber trotzdem sehr groß ist, kann ich dieses Backbuch nur weiterempfehlen.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2011
Ich liebe dieses Backbuch.
1000 verschiedene Backrezepte und für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei.

Eine riesen Auswahl(10x100 Rezepte)an:

- Obstkuchen und Käsekuchen
- Blechkuchen
- Kastenkuchen und Napfkuchen
- Sahnetorten
- Cremetorten und Frischkäsetorten
- Rollen und Gewickeltes
- Kleingebäck und Muffins
- Plätzchen und Konfekt
- Brot und Brötchen
- Pikante Kuchen und Gebäcke

Ich backe hauptsächlich nur noch aus diesem Buch. Bisher sind mir wirklich alle Rezepte gelungen, nicht unbedingt alles beim ersten Anlauf,-aber das lag an mir bzw. an der Backofeneinstellung.
Die Backrezepte sind einwandfrei und leicht durchzuführen. Für Backanfänger und Fortgeschrittene empfehlenswert.

Die Zutaten sind genau in der Reihenfolge ihrer Bearbeitung aufgeführt und die Arbeitsschritte sind einzeln hervorgehoben.
Zu jedem Rezept ist ein Bild dabei, die Angabe der Zubereitungszeit & Backzeit(- je nach Backofen variabel),
Kalorien und Nährwertangaben.

Mit diesem Buch macht backen richtig Spaß und man wird sicherlich noch sehr lange Freude daran haben, weil es so extrem vielseitig ist. Probiert es einfach selbst aus :-)

Hinweis: Trotz "Dr.Oetker" Buch muss man nicht unbedingt auf diese Produkte zurückgreifen. Funktioniert auch so.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2009
Welches Backbuch kommt mit auf die einsame Insel? Dr. Oetker: 1000 - Die besten Backrezepte. Unglaublich, fast 800 Seiten und dann dieser Preis. Ein perfektes Buch - in jeder Hinsicht. Dick, aber im handlichen Format, gedruckt auf hochwertigem Papier mit tollen Fotos. Egal, ob süß oder herzhaft, für Kinder oder Erwachsene, aufwändig oder schnell und leicht zu backen - hier ist alles zu finden! Wenn ich Platz für nur ein einziges Backbuch hätte, dann wäre das das Buch meiner Wahl!
11 Kommentar13 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. April 2012
Wer in diesem Backbuch kein passendes Rezept für den nächsten Kaffeeklatsch oder Besuch der Schwiegermutter findet, dem ist nicht mehr zu helfen! Wie der Name schon vermuten lässt, enthält es eine Riesenauswahl von richtig guten Rezepten, die keine Wünsche offen lassen. Neben süßen Sachen wie Käsekuchen, Obstkuchen, Blechkuchen, Sahnetorten, Muffins, Plätzchen bis hin zu Waffeln finden sich auch noch herzhafte Tartes, Pizza, Zwiebelkuchen u.v.m. sowie Brotrezepte.

Gut finde ich auch die hilfreichen Hinweise/Überschriften 'Für Kinder / mit bzw. ohne Alkohol / schnell zuzubereiten / einfach / dauert länger' etc. Die Rezepte sind übersichtlich und natürlich werden in der Zutatenliste immer Dr. Oetker-Produkte (Backin, Sahnesteif, Vanillezucker') angegeben, aber die muss man ja nicht verwenden. Bei dem günstigen Preis ist ein wenig Eigenwerbung durchaus erlaubt.

Die Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, sind alle gut gelungen. Alle 1000 werde ich sicherlich bis zum Ende meines Lebens nicht mehr schaffen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2012
Ich habe das Buch vor mehr als 1/2 Jahr gekauft und habe bisher sehr viele Rezepte daraus gebacken - mit Erfolg!
Besonders gefällt mit, dass es zu jedem Rezept ein Bild gibt (was heutzutage nicht bei jedem Backbuch der Fall ist). Das Buch ist sehr schön, strukturiert, klar verständlich und ansehlich aufgebaut.
Es ist in mehreren Kategorien eingeteilt. Von süßem Gebäck und Torten bis hin zu salzigem Gebäck, Brot/Brötchen, alles ist dabei!
Das, was ich wegen den Backzeiten und dem Teig hier gelesen hab, kann ich nicht bestätigen. Klar hängt die Backzeit je nach Ofen und Zutaten die man benutzt ab, aber ich hatte bisher noch nie ein Problem.
Meiner Meinung nach ist dieses Buch selbst für Anfänger supergut geeignet!

Fazit: Super Buch - unbedingt kaufen!! Ist sein Geld wert :)
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Das Backbuch von Dr. Oetker ist mir im Buchhandel sofort ins Auge gesprungen. Dick, 1.000 Rezepte mit Bildern und detaillierten Beschreibungen - und das bei einem unschlagbaren Preis. Dank diesem Buch bin ich einer regelrechten Back-Manie verfallen. Nach vielen ausprobierten Rezepten kann ich nun ein Fazit zu diesem Buch geben.
Die Rezepte sind gut verständlich und einfach geschrieben, jeder kann es ganz leicht nachbacken. Die Vielfalt der Brot- und Brötchenrezepte sowie die herzhaften Kleingebäcke und Muffinvarianten haben mir besonders gut gefallen. Es ist erstaunlich, mit welchem geringen Aufwand und wenigen Zutaten ein leckerer Snack für zwischendurch kreiert werden kann. Die Bilder zu jedem Rezept sind toll und machen Lust auf das Ergebnis.
Dennoch muss ich einen Stern abziehen. Bisher sind einige Produkte, besonders bei den Plätzchen, nicht so geworden, wie es auf dem Bild gezeigt wurde. Auch nach wiederholtem Backen nicht. Bei manchen Rezepten (besonders tritt dies bei den Kastenkuchen auf) stimmen auch die angegebene Gradzahl und die Minutenangaben nicht. Das ist komisch, da ja alle Rezepte ausprobiert und vorher backen wurden. Allerdings kommt es bei sowas aber auch immer auf den Herd zuhause an. Dass bei einigen Rezepten schon vorgegebene Fertigmischungen oder Fertigprodukte für den eigentlichen Teig zum Einsatz kommen, finde ich ebenfalls nicht so toll.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2011
Ich habe mich aufgrund der Bewertungen für dieses Backbuch entschieden und bin absolut begeistert. Allerdings stehe ich jetzt Woche für Woche vor der Frage, welches dieser leckeren Rezepte ich denn ausprobiere ;-)
Ob Kuchen, Strudel oder Brot, bisher ist mir alles gelungen.
Sehr gut gefällt mir, dass bei vielen Rezepten noch ein Tipp dabei steht, z.B. mit welchen Obstsorten der Kuchen noch besonders gut schmeckt, welcher Kuchen sich gut zum Einfrieren eignet oder welcher am besten ganz frisch gegessen wird.
Es gibt viele tolle Brotrezepte, die man ohne großen Aufwand und ohne tausend verschiedene Zutaten machen kann!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Da ich sehr gerne backe, habe ich mir vor Kurzem dieses Buch gekauft. Leider werden hier öfters Fertigprodukte verwendet, was ich persönlich sehr ärgerlich finde, da selbstgebacken immer noch am besten schmeckt.
Vor allem bei "Rollen und Gewickeltes" findet man oft Zutaten wie backfertige Mohnfüllung, Götterspeise, fertige Kirschgrütze, und andere etliche Fertigsachen von Dr.Oetker.
Es gibt natürlich viele gute Rezepte, aber diejenigen Rezepte, die mit Fertigprodukten zu machen sind, hätte man auf ein Minimum reduzieren können, daher nur drei Sterne.
0Kommentar13 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden