Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen57
4,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2008
Koch- und Backbücher von Dr. Oetker sind nicht unbedingt für ihre Extravaganz und Ausgefallenheit bekannt, sondern überzeugen vielmehr mit Rezepten zu altbekannten Gerichten und Backwaren. Ein Donut ist ebenso unspektakulär wie ein Käsekuchen oder Kokosmakronen - doch genau das sind die Lieblinge vieler Haushalte und werden immer wieder gerne gegessen. Das Buch bietet Klassiker, die nicht umsonst so beliebt und gern gesehen werden. Damit ist das Buch von der Auswahl der Rezepte her ein Standardwerk für das Backen.

Bei jedem Rezept befindet sich eine Fotografie des Resultats. Die Fotografien überzeugen durch nett arrangierte Details und eine gute farbliche Abstimmung. Bei vielen Rezepten findet man zusätzlich noch Fotografien, die die einzelnen Arbeitsschritte darstellen. Die Rezepte verfügen über eine nach Bestandteilen sortierte Zutatenliste, so dass man leicht sieht, für was man welche Zutaten benötigt und die detaillierte, dennoch knapp gefasste, schrittweise Anleitung zur Zubereitung kaum nutzt, wenn man sich mit der Herstellung von Backwaren bereits auskennt. Für Anfänger sind die Anleitungen jedoch sehr wertvoll und leicht verständlich gehalten.

Anfänger haben einen weiteren Vorteil mit "Backen macht Freude": Zu Beginn einer jeden Kategorie gibt es einen Ratgeber, der über die Besonderheiten des Teigs oder der anderen Zutaten aufklärt und wichtige Tipps bereit hält. Bei den einzelnen Rezepten gibt es weiterhin auch noch zusätzliche Tipps und Variantionen. Hervorzuheben ist auch, dass die Rezepte in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt sind. So sollte ein Anfänger vielleicht nicht unbedingt mit einem Baumkuchen anfangen, der drei Schwierigkeitspunkte erhalten hat, während sich Käse-Schinken-Hörnchen anbieten mit einem Punkt.

Wenn man keinen Vorgänger des Buches hat, sollte man sich dieses auf jeden Fall kaufen. Es stellt das Standardwerk der Backkunst dar und beinhaltet jede Menge traditionelle und allseits beliebte Rezepte. Egal ob Brötchen, Windbeutel, Kühlschranktorte oder Puddingschnecken, egal ob süß oder deftig, in diesem Buch findet man alle Klassiker leicht verständlich erklärt und mit guten Fotografien versehen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
Ich bin ein Fan von Dr.Oetker-Rezepten, da sie sehr gelingsicher sind. In diesem Buch findet man alle Klassiker, in Kapiteln nach Teigart sortiert. Was mich stört, sind die Dr.Oetker-(Fertig-)Produkte in den Rezeptangaben. Aber um das zu vermeiden, muss man wohl ein neutrales Backbuch kaufen und die gängigen Zutaten lassen sich ja willkürlich durch andere Marken ersetzen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Eigentlich wollte ich mir kein Backbuch mehr zulegen - aber als ich dieses überarbeitete Oetker-Buch entdeckte mußte ich es unbedingt haben. Die Verarbeitung des Buches ist gut, die Lieferung kam etwas verspätet - aber es lohnt sich auf jeden Fall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2016
Lecker, einfach bis schwierig, super gegliedert, tolle Bilder, Klassiker und hippe Kreationen. Für Anfänger und Fortgeschrittene eine kleine Backbibel, an der man lange was zu knabbern hat ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Das Backbuch habe ich verschenkt und damit schon viel Freude gemacht! Titel stimmt also... Die Rezepte sind relativ einfach, gut erklärt, modern, einfach Dr. Oetker eben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Sehr übersichtliche und strukturierte Back- und Kochanleitungen und schön gestaltet mit tollen Farbfotos! Nun müssen nur noch die Rezepte ausprobiert werden ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2011
ich bin extrem zufrieden mit diesem buch
Zu meinen Punkten

- Sehr übersichtlich
- es gibt zu jedem Rezept ein Bild (auch wenn meine varianten hin und wieder anders aussehen -.-)
- Es schmeckt immer
- Es gibt soooo viele rezepte, also irgendwas ist für jeden dabei.
- Es gibt sogar eine art schwierigkeitsbalken (obwohl man den auch gar nicht bräuchte)

also alles in allem. In meinen Augen das fast perfekte backbuch. Es könnten ruhig mehr rezepte drinnen sein. aber dadafür kann man wirklich alles backen was da drinnen steht. hab auch glaub schon selber ein viertel der rezepte dort ausprobiert und einige auch schon öfters, was man dem buch auch ansieht :) irgendwann kann man das buch auch essen so viele teigkrümel da schon drinnen verteilt sind :D
Und das beste ist: auch wenn man Anfänger oder schon Profi ist. man findet immer irgendein rezept wo man nicht kennt und gerne ausprobieren möchte.
Was mich allerdings stört sind diese Zeitangaben... wenn ich schon backen tu dann lass ich mir zeit dafür :) denn wie nennt sich das Buch :) "backen macht Freude" und nicht "backen nach Zeit"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2009
Durch meinen Sohn wurde ich auf dieses Backbuch aufmerksam gemacht und war sofort begeistert. Es ist für Anfänger super gut geeignet aber auch alte Backhasen können hier noch einiges lernen. Für mich ist es das beste Backbuch auf dem Markt. Es ist sehr übersichtlich gegliedert u. mit schönen Fotos versehen. Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert und die Kuchen waren alle sehr gut gelungen u. lecker. Gut finde ich auch, dass z.B. Dinge beschrieben werden, wie das richtige Einfetten der Bachformen u. die genaue Reihenfolge der einzelnen Zutaten - was besonders für Anfänger sehr wichtig ist. Außerdem gefällt mir die Zusammenstellung der Rezepte. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei vom Rührkuchen bis zum Hefeteig,außerem leckere Brötchen u.Brote. Also ich kann diese Buch nur empfehlen. Seit ich dieses Buch besitze, haben es sich schon einige meiner Bekannten u. Verwandten auch gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2009
Die neuerer Auflage von "Backen macht Freude" ist genau so gut, wie sein Vorgänger. Auch alte Rezepte sind wieder vertreten und durch neuere erweitert. Die Rezepte sind einfach und genau beschrieben, so dass auch Anfänger ihre Freude an diesem Backbuch haben werden. Jedes Rezept ist zudem mit einem anschaulichen Bild versehen. Zudem wird ein großes Spektrum an Rezepten (von Gebäck über Kuchen und Torten bis hin zu Brot und Brötchen) abgedeckt. Also ist auch für jeden Geschmack etwas dabei.
Des weiteren verfügt das Buch über eine sehr übersichtliche Gliederung in z.B. Brandteig, All-In Teig, Hefeteig, Knetteig, Quark-Ölteig uvm. Jedes Kapitel beginnt dabei mit einem kleinen Ratgeber über die Teigsorte, so dass auch sicher nichts schwief gehen kann.
Alles in allem ein Backbuch, dass mehr als überzeugt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2012
Ich habe einen ganzen Stapel Koch- und Backbücher zu Hause, verwende aber eigentlich nur drei davon regelmäßig. Dieses Backbuch von Dr. Oetker ist eins davon. Es bietet eine Auswahl an sehr leckeren, bebilderten Rezepten in verschiedenen Teig-/Zubereitungsarten. Das Buch eignet sich auch für Backanfänger sehr gut, da die Anleitungen sehr anschaulich und verständlich sind - da kann eigentlich nichts schief gehen. Ich habe das Buch schon seit Jahren, und mittlerweile habe ich fast alle Rezepte ausprobiert. Ein Reinfall war nicht dabei. Ganz klare Kaufempfehlung.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden