Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr, sehr schön aber etwas Wärme fehlt
Ich kenne das Vorgängerbuch nicht und kann daher keine Vergleiche ziehen. Vom Gesamtpaket und dem Design gibt es aber schon mal Pluspunkte. Alles ist sehr übersichtlich und ansprechend, vor allem sehr niedlich mit gestrichelten Linien und "ausgefallenen" Schriften. Wunderschön sind auch die Fotos zu den Bastelanleitungen und Rezepten. Besonders schön...
Vor 6 Monaten von gast veröffentlicht

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Back- und Kochrezepte topp, Dekotipps flopps
Ich habe mir dieses Buch auf Grund einer Empfehlung aus dem Net bestellt und mein Gesamteindruck ist, dass im Vergleich zu anderen, ähnlichen Büchern nicht das hält, was ich mir vorstellte. Wobei ich durchaus differenziere, die Back- und Kochrezepte klingen wirklich lecker und ungewöhnlich und verführen zum Ausprobieren, die Dekotipps sind ehr...
Vor 5 Monaten von E. Mertens veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr, sehr schön aber etwas Wärme fehlt, 8. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Ich kenne das Vorgängerbuch nicht und kann daher keine Vergleiche ziehen. Vom Gesamtpaket und dem Design gibt es aber schon mal Pluspunkte. Alles ist sehr übersichtlich und ansprechend, vor allem sehr niedlich mit gestrichelten Linien und "ausgefallenen" Schriften. Wunderschön sind auch die Fotos zu den Bastelanleitungen und Rezepten. Besonders schön finde ich daran, dass nicht nur das "Ding" an sich zu sehen ist, sondern alles atmosphärisch mit viel Deko und drumherum drapiert ist. Da kann man sich noch die ein oder andere Sache abschauen, die nicht im Buch beschrieben ist (z.B. wie man seine Tafel dekorieren kann). Die Rezepte sind modern (beispielsweise mit Chai-Tee) und garantiert ist für jeden was dabei. Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Toll finde ich auch die Geschenke aus der Küche, da werde ich garantiert einiges von verschenken. Auch bei den Bastelideen sind einige nette Sachen mit verschiedenem Aufwand dabei. Selbst bei den Rezepten stehen oftmals noch kleine hilfreiche Basteltipps dazu, die man mit Plätzchen & Co. verbinden kann. Einen Punkt Abzug gibt es von mir dennoch: Mir fehlt ein bisschen die typische weihnachtliche Wärme im Buch. Wer hier typische Weihnachtsdeko in rot-gold oder traditionelle alte Rezepte erwartet, ist fehl am Platz. Grade bei den Bastelideen zieht sich eine klare, moderne Linie durch, oftmals wirken die Dinge in meinen Augen etwas kühl. Es werden oft Pastellfarben oder schwarz-weiß genutzt. Jeder hat aber natürlich das Recht, alles in seinen bevorzugten Farben nachzubasteln. Die Advents"kränze" zum Beispiel sind auch eher puristisch als - wie man es kennt - umhüllt mich Tannenzweigen, Zapfen und Gold oder Silber. Aus diesen Gründen kam ich beim Anschauen des Buches nicht hundertprozentig in Weihnachtsstimmung. Was ich auch schade finde ist, das oftmals nur darauf verwiesen wird, dass Vorlagen oder Anleitungen für bestimmte Sachen im Internet zu finden sind. Besser wäre es gewesen, wenn man diese direkt im Buch griffbereit hätte und nicht erst den PC vor dem Basteln hochfahren muss.

Trotzdem sitze ich nun schon den zweiten Abend mehrere Stunden hintereinander eingekuschelt auf dem Sofa und schaue mir dieses Buch immer- und immer wieder an. Die Fotos sind einfach ein Fest und es gibt kaum etwas, das ich nicht ausprobieren möchte.Tolles Buch, ich bin jetzt absolut inspiriert und voller Vorfreude auf die Adventszeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Back- und Kochrezepte topp, Dekotipps flopps, 17. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir dieses Buch auf Grund einer Empfehlung aus dem Net bestellt und mein Gesamteindruck ist, dass im Vergleich zu anderen, ähnlichen Büchern nicht das hält, was ich mir vorstellte. Wobei ich durchaus differenziere, die Back- und Kochrezepte klingen wirklich lecker und ungewöhnlich und verführen zum Ausprobieren, die Dekotipps sind ehr langweilig, haben mir zu wenig Pfiff und sind mir zu simpel, wobei ich dazu sagen muss, dass ich seit vielen Jahren alles mögliche bastel und viele Techniken in diesem Bereich beherrsche. Ich kenne einige Bücher in diesem Bereich, die mich mehr angesprochen haben, aber letztendlich kann ich nur für mich sprechen und vergebe aus den oben genannten Gründen nur 3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Moderne Weihnachten, selbstgemacht!, 13. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Noch ist es Oktober, kalt und regnerisch. Doch ehe wir uns versehen steht der Dezember vor der Tür. Und für mich damit die Lust zu backen, basteln und verschönern.

Einer meiner Lieblingsblogs zu dem Thema ist "Fräulein Klein" (fraeulein - klein . blogspot . com), wo Yvonne ihr Auge für schöne Details und ihre Fähigkeiten in der Küche mit ihren Lesern teilt. Nun hat sie diesen August schon ihr zweites Buch veröffentlich. Es heißt "Weihnachten mit Fräulein Klein" und kostet 25 Euro.

Gespannt öffnete ich den Buchdeckel des gebundenen Buches und war sofort in einer weihnachtlich-romantischen Welt gefangen. Jede einzelne Seite ist liebevoll mit Fotos gestaltet, die mehr als das eigentliche "Produkt" zeigen. Liebevoll gestalteter Hintergrund, manchmal sogar Yvonne oder ihre Töchter selbst. Und sie alle haben das gewisse Etwas, das den Betrachter einige Sekunden länger als eigentlich nötig auf das Bild starren lässt.

Im Buch finden sich selbstgebastelte Adventskalender, Plätzchenrezepte, Weihnachtsrezepte im Allgemeinen und Tipps zur passenden Deko. Auch ein Kapitel über das Basteln mit Kindern ist dabei. Ich habe mir beim ersten Lesen mit Klebchen markiert, was ich nachbacken oder nachbasteln möchte und von den 176 Seiten konnte ich 23 Klebchen anbringen. Denn wirklich Vieles hat mich beeindruckt. Es gab sogar heiße Nikolaus-Getränke und ausgefallene Weihnachtsdesserts.

Gestern zum Beispiel gab es Fräulein Kleins Spekulatius - ein Traum für sich! Die Zutaten waren leicht zu finden und die Zubereitung sehr einfach. Dass sie die Rezepte selber ausprobiert hat, merkt man einfach, was ich sehr schön finde. Die Rezepttexte sind kurz und knackig, da steht nur das Wichtigste drin.

Wer hier aber kitschige, eher traditionelle Weihnachten mit Lametta sucht, ist hier an der falschen Adresse. Yvonne arbeitet (auch auf ihrem Blog) viel mit schwarz und weiß, höchstens einmal mit Pastellffarben. Das muss man mögen, sonst muss man ein anderes Buch nehmen oder aber die Farben abändern, was auch kein Problem sein sollte. Ihr Stil ist, wie ich finde, recht gradlinig. Viele Buchstaben, viele Zahlen, viel Geometrie steckt in ihrem Werk.

Mir hat Weihnachten mit Fräulein Klein sehr gut gefallen. Es inspiriert und bringt mich in Weihnachtsstimmung. Viele Rezepte klingen interessant und ihre Bastelkunst ist klar erkennbar. Ich empfehle das Buch an alle Leser ihres Blogs und an die, die wunderschöne Fotos mögen, denn allein dafür lohnt sich der Kauf dieses Buches. Es gibt 5 von 5 Sternen von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr erhofft, 17. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und mich voll Freude auf tolle Anregungen gefreut. Ich liebe den Blogg von Fräulein Klein und hole mir auch dort des öfteren Anregungen und Rezepte.Doch leider konnte das Buch meine Erwartungen nicht erfüllen! Die Kreativanregungen sind mir schlicht weg zu kitschig und erinnern mich eher an Bastelanregungen für den Kindergarten. Für die verschiedenen Verpackungsanregungen hätte ich mir Schablonen gewünscht, es gibt jedoch nur eine schriftliche Anweisung mit Maßangaben.

Die Rezepte jedoch klingen lecker und werden bestimmt ausprobiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit einem Birnenpunsch könnte man die Adventszeit sehr gut einläuten., 23. November 2013
Von 
Helga König - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Dies nun ist das zweite Buch, das ich heute vorstellen möchte. Hier handelt es sich um ein Werk der Bloggerin Yvonne Bauer. Ihr Thema ist Weihnachten. Im letzten Jahr bereits hat diese Autorin ein anderes wunderschönes und dabei brauchbares Kochbuch veröffentlicht, das ich rezensiert habe. Auch ihr neues Buch besticht durch die hübsche Gestaltung und die gut erläuterten Rezepte sind noch ausgereifter als jene auch dem letzten Jahr.

Untergliedert ist ihr Buch in die Abschnitte:

Adventsdekoration
Nikolaus, Punsch und C.
Basteln mit Kindern
Geschenke aus der Küche
Plätzchen
Weihnachtsbäckerei
Christbaumdeko und Geschenke
Weihachtstisch
Hot-Chocolate-Party
Silvester

Die Ideen für die Adventsdekoration sind wirklich originell. Hier hat mich der Adventskalender mit Kugeln am meisten angesprochen. Die Idee, diese an einem schönen Ast baumeln zu lassen, finde ich nachahmenswert und witzig.

Lobend erwähnen möchte ich den Birnenpunsch. Die Ingredienzien habe ich so eben mit einer alten Freundin am Telefon ausdiskutiert und beide haben wir diese für exzellent befunden. Das Glühweinrezept ist auch bestens und verlockend, zudem finde ich den Clementinen-Ingwer-Punsch köstlich.

Es ist unmöglich an dieser Stelle alle Bastel- und Rezeptideen anzusprechen. Insofern möchte ich nur einige hervorheben. Da sind z.B. die Schokoladen-Rumkugeln. Ein raffiniertes Rezept, für welches man sehr gut Schokolade verwenden sollte. Raffiniert auch ist die Zusammensetzung der Zutaten für die Chaikipferl, die diesem Gebäck eine orientalische Note verleihen. Großes Lob für das Rezept "Schokoladenplätzchen mit Brandycreme". Eine ideale Beigabe zu einer Tasse Cappuccino.
Sehr gut gefällt mir des Weiteren das Rezept für die "Weihnachtstorte gefüllt mit Apfelkompott und Vanillencreme" und alternativ die "Mandelbiskuits mit Glühweinbirnen und Vanillen-Tonka-Sahne". Beide Rezeptergebnisse kommen meinen Vorstellungen von weihnachtlichen Leckerleien an der entsprechenden Kaffeetafel entgegen, weil beides Mal Äpfel eine Rolle spielen, die neben Nüssen und Zimt- nach meiner Vorstellung- einfach zum Weihnachtsfest dazu gehören.

Ich will nicht zu viel verraten, doch hier warten tatsächlich hübsche Kreationen auf den Leser, Betrachter, Bastler und Hobbykoch.

Gratulation zum weihnachtlichen Dessert "Kirsch-Meringues", eine gelungene Idee. Bravo. Weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Blog FRAEULEIN-KLEIN.BLOGSPOT.DE

Empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso charmant wie Fräulein Kleins erstes Buch, 30. November 2013
Von 
Anette1809 "katzemitbuch" (Rheinhessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Nach ihrem Erstling aus dem letzten Jahr, in dem Fräulein Klein Back- und Dekoideen für das ganze Jahr vorstellte, beschäftigt sich ihr zweites Werk nun ausschließlich mit der schönsten Zeit im Jahr, Advent und Weihnachten!

Der Inhalt ist in folgende Kapitel unterteilt:
Adventsdekoration (Adventskalender, Kränze und Deko)
Nikolaus, Punsch und Co.
Basteln mit Kindern
Geschenke aus der Küche
Plätzchen
Weihnachtsbäckerei
Christbaumdeko und Geschenke
Weihnachtstisch
Hot-Chocolate-Party
Silvester

Deko- und Rezeptabbildungen sind häufig im Collagenstil gehalten: ein großes Foto zeigt das fertige Produkt, kleinere Bilder zeigen die Dekoration oder das Backwerk im Entstehungsprozess. Die Gestaltung des Buches und die Anordnung und Vielzahl von Fotos läd zum Stöbern ein. Und es lohnt sich: neben Klassikern finden sich hier viele neue Dekorations- und Rezeptvorschläge, die sich teils Last-Minute oder - wie man bereits im Inhaltsverzeichnis herauslesen kann - unter der Mithilfe von Kindern umsetzen lassen. Sehr gut gefällt mir außerdem, dass bei den Dekoideen viel mit "Allerweltsmaterialien" wie Papier gearbeitet wird, oder Arrangements geschaffen werden, die mit wenigen Handgriffen auch zu Dekorationen für anderen Jahreszeiten umfunktioniert und genutzt werden können. Für die Bastelvorschläge sind die Vorlagen nur eingeschränkt im Buch zu finden, da Yvonne Bauer laut Beschreibung im Arbeitsvorgang viele Vorlagen im Internet erstöbert oder es handelt sich um geometrische Figuren, die anhand einfacher Maßangaben nachgearbeitet werden können.
Die Kapitel Plätzchen und Weihnachtsbäckerei verführen dazu, viele neue Leckereien zu testen (und genau das werden wir in diesem Jahr tun und dafür einige Klassiker aus der Planung streichen): Pecannuss-Snowballs, Vanilleplätzchen mit weisser Schokoladenganache und Himbeerfüllung, sowie Cheesecake-Cookies landen mit Sicherheit auf unserem Adventsteller.
Neben Plätzchen bietet das Buch auch jede Menge Rezepte für Kuchen, Torten und Törtchen für etliche Kaffeenachmittage in der Vorweihnachtszeit, hier finden sich die "üblichen Verdächtigen" unter den winterlichen Gewürzen wieder, mit denen die vorgestellten Leckereien so vorzüglich in die Weihnachtszeit passen. Bei Rezeptnamen wie "Spekulatius-Streuselkuchen mit Äpfeln" oder "Clementinen-Lebkuchen-Rollen" mit den dazugehörigen Fotos würde man am liebsten direkt in das Buch beissen.
Da die vorgestellten Desserts nicht minder verlockend klingen und anzusehen sind, wird zumindest die süße Seite des Weihnachtsfestes bei uns in diesem Jahr sehr Fräulein-Klein-lastig.

Ansonsten muss ich mich teilweise aus meiner Rezension zu Yvonne Bauers erstem Buch bedienen, denn sie hat die Stärken ihres Erstlings auch in ihrem zweiten Werk umgesetzt: die Backwaren sind nicht so perfekt ausgeführt, dass man davor zurückschreckt die Sachen nachzubacken und auch die Arbeitsschritte für die Dekorationen sind so alltäglich - und deswegen nicht minder schön - präsentiert, dass man gerne und beschwingt ans Nacharbeiten geht und zudem verleiht dies dem Buch eine ganz persönliche und sympathische Note, womit es sich von der Vielzahl an Weihnachtsbüchern aus der Masse hervorhebt. Es ist einfach charmant.

Alle Rezepte enthalten Angaben über Zutaten, Anzahl oder Größe, Backzeit und ggfs. Materialübersicht für Präsentationsvorschläge.
Die Deko- und Bastelideen sind gut erklärt und die Materiallisten überschaubar und komplett geführt, sowohl mit Verbrauchs- als auch mit Arbeitsmaterialien.

"Weihnachten mit Fräulein Klein" bietet vielfältige Vorschläge, die einen komplett durch die kalte Jahreszeit begleiten: von Beginn der Adventszeit bis zum Silvester- und Neujahrsfest. Ein wunderschön gestalteter Ideengeber zum Selbstbehalten oder Verschenken. Wobei für mich außer Frage steht, dass es einen Stammplatz im Regal erhält (wenn es nicht gerade in die Küche oder an den Basteltisch entführt ist) ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Backrezepte und Bastelanleitungen ganz im Stil von Frau Klein, 6. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch von Yvonne Bauer (Bloggerin) alias Fräulein Klein begleitet den Leser durch die, für viele Menschen, schönste Zeit des Jahres, den Winter. Das Buch bietet allerlei Schönes zum Thema Weihnachten: von Adventsbasteleien über Weihnachtsleckereien bis hin zu Rezepten für Silvester ist so einiges dabei, was sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern dürfte.

Bereits bei der Einleitung wird klar, dass dies ein sehr persönliches Buch von Frau Klein ist, denn sie gibt Einblicke in ihr Privatleben und man bekommt als Leser einen Vorstellung davon wie genussvoll Weihnachten und auch die Vorbereitungen dafür im Hause „Bauer“ so ablaufen. Dennoch stellt man beim Durchblättern fest, dass Frau Klein's Bastelvorschläge und Dekoideen hier keineswegs den typischen und klischeehaften Weihnachtsvorstellungen angepasst sind, wie man sie sonst so kennt. Frau Klein bedient sich, wie auch auf ihrem Blog [...] vor allem der Farben Schwarz und Weiß mit ein bisschen Pastell dazwischen. Auch ist dem Buch ihr sehr eigenwilliger und geradliniger Stiel anzusehen, ihr Faible für Geometrisches wird auch hier sehr deutlich sichtbad, was wie ich finde eine Geschmacksfrage darstellt.

Aber Fräulein Klein bleibt sich treu und so sind ihre Bastelvorschläge kinderleicht nachzubasteln und leicht verständlich. Schön ist, dass auch hier immer wieder kleine Einblicke in das Familienleben der Autorin gewährt werden. So erfährt man z.B. bei den Papierbasteleien, dass ihre Töchter vor allem in der papierreichen Adventszeit sehr gern basteln.

Neben den vielen tollen Bastelideen und Dekorationsvorschlägen glänzt dieses Buch aber vor allem durch die vielen Rezepte, die von leckeren Plätzchen über Kuchen, Punsch etc. bis hin zu schönen Küchengeschenken reichen.
Das Buch ist in zehn ansprechende Kategorien unterteilt:
Adventsdekoration (mit Bastelvorschlägen zu Adventskalendern, Baumanhängern etc.)
Nikolaus, Punsch & Co. (mit Punschrezepten, Schokoladen-Candy-Cane-Cupcakes etc.)
Basteln mit Kindern (mit Vorschlägen zu selbstgebastelten Grußkarten und Deko aus Kinderhand etc.)
Geschenke aus der Küche (mit leckeren Backideen für kleine Küchengrüße etc.)
Plätzchen (ausgefallene und traditionelle Rezepte wechseln sich hier ab)
Weihnachtsbäckerei (hier findet man alles was Frau Klein's Weihnachtsbackstube außer Plätzchen noch zu bieten hat)
Christbaumdeko und Geschenke (ausgefallene Geschenkverpackungen und Baumdeko etc.)
Weihnachtstisch (zeigt eine sehr ausgefallene Tischdeko und weitere Weihnachtsleckereien)
Hot-Chocolate-Party (was fängt man mit zu viel Schokoladenweihnachtsmänner an?)
Silvester (kurzes Kapitel mit leckeren Rezepten)

Hier ist wirklich so viel geboten, dass für jeden Bastler und Bäcker das ein oder andere ansprechende Thema dabei sein dürfte. Was mir sehr positiv auffällt sind die sehr schönen Fotografien, welche neben dem eigentlichen Themengegenstand deutlich zeigen wie viel Wert die Autorin auch auf das Drumherum legt und wie liebevoll sie die Dinge zu arrangieren weiß. Der Betrachter dieser Fotos wird merken, wie die Lust aufs Nachbasteln und –backen wächst. Mir zumindest geht es beim Betrachten des Buches so und ich kann es jedem empfehlen, der ein Buch zum Thema Weihnachten sucht, welches eben mal anders und nicht im traditionellen Gewand daherkommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Backbuch im Trend der Zeit!, 26. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Ein Weihnachtsbuch mit schönen Rezepten, die hübsch fotografiert sind und sehr im Trend der Zeit liegen. Mit sehr viel Liebe und neuen Ideen gestaltet und wenn man den Blog der Autorin kennt und mag, wird man nicht enttäuscht. Die Rezepte sind einfach und trotzdem nicht langweilig. Für mich ein sehr gelungenes Back/Deko Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Perfket, 10. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Ich verfolge Fräulein Klein`s Blog schon seit geraumer Zeit, war vom ersten Buch vollends begeistert und auch die Weihnachtsedition steht dem in nichts nach, absolut zu empfehlen!! Schöne Adventskalender, süße Bastelideen mit und für Kinder, leckere Plätzchen und alles was rund um den Weihnachts- und Silvestertisch noch wichtig ist. Ich bin restlos begeistert und hoffe inständig auf ein weiteres Buch vom wunderbaren Fräulein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Buch, 11. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr (Gebundene Ausgabe)
Die Bastelarbeiten haben mir nicht so gut gefallen, aber das ist ja Geschmacksache.
Ganz lecker sind jedoch die Rezepte, besonders die für verschiedene Punschsorten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa2742e64)

Dieses Produkt

Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen