Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
83
4,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2016
Für einen Laien ist das Buch doch sinnvoll, damit meine ich jemanden der noch nie einen Hammer in der Hand hatte.
Doch für alle andere ist das Buch doch langweilig und Sinnlos, denn fast alle Tipps sind auch auf vielen Internetseiten beschrieben und teilweise doch besser erklärt.

Die Idee ist zwar Toll, nur die Zielgruppe ist an mir vorbei gegangen.
Also wer ein bisschen handwerklich begabt ist, lässt lieber die Finger von den Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Alles in allem ist das Projekt-Buch sehr gelungen. Die Projekte richten sich speziell an Anfänger und sind idiotensicher erklärt.
Mir persönlich steckt da aber zu viel Eigenwerbung drin, das hätte man sich sparen können.
Schließlich hat man durch das Buch sowieso Lust, zu Hornbach zu gehen, die Erfinder solch toller Projekte sollen ja belohnt werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Das Buch ist in einem stabilen Einband und noch einmal mit Schutzhülle.
Die Themen sind sehr vielschichtig und für jeden ist was dabei. Einfach erklärt und mit vielen Bildern pro Handgriff abgebildet.
Sollte bei jedem Häuslebauer im Bücherregal stehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2016
Für den erfahrenen Handwerker, der für seine Projekte nur einen Fahrplan braucht, ist es genau das Richtige. Geht es um Details bzw. kostspieleige Projekte, sollte man aber dennoch einen richtigen Profi vom entsprechenden Fach zu Rate ziehen.

Gut gefallen hat mir vor allem, dass bei Projekten von entsprechender Größe auf die Notwendigkeit einer Baugenehmigung hingewiesen wird. Man muss sich tatsächlich wundern, wieviele Handwerker trotz Bauerfahrung einfach drauflosbauen und lange Gesichter machen, wenn ihnen mangels Genehmigung der Bau vorläufig eingestellt wird. Daumen hoch für diese und weitere, die Arbeitssicherheit betreffende Hinweise!
Auch das sinnvolle Verweisen auf miteinander kombinierbare Bauprojekte im Buch finde ich sehr gut. So wird im Kapitel zum Anlegen eines Rasens gleich darauf aufmerksam gemacht, dass es sich lohnen könnte das Projekt mit dem Bau einen Regenwassertanks mit Gartenbewässerungsanlage zu verbinden. Auch hierzu gibt es dann das entsprechende Kapitel. So kann vermieden werden, dass erst ein schöner Rasen angelegt wird, der später wieder aufgerissen werden muss, weil man an einen Regenwassertank nicht gedacht hat.

Was mich jedoch stört ist, dass das Buch den Eindruck vermittelt, professionell zu sein ("Profi-Tipps"). Dazu ist jedoch die Bandbreite, die dieses Buch bedienen will zu groß. Man kann nicht alle Gewerke von Elektrik über Schreinern, Gartenlandschaftsbau bis Mauern und Pflastern in einem Buch vereinen, ohne dabei Abstriche bei der fachlichen Tiefe zu machen.
So werden einige Dinge zu oberflächlich behandelt, bei denen ein Profi genauer ins Detail gehen und differenzieren würde. So ist mir bespielsweise aufgefallen, dass unter dem Kapitel "Alles über Natursteine" Kalksteine, unter die Marmor, Jura und Muschelkalk gleichermaßen fallen als "wenig beständig" bezeichnet werden. Dem Laien wird der Eindruck vermittelt, es handle sich hier um ein minderwertiges Material, das man lieber nicht kaufen sollte, wenn man anspruchsvoll bauen möchte. Dabei gibt es das Merkmal "Beständigkeit" jedoch für Naturstein als solches nicht. Ein Profi fragt dagegen immer "beständig wogegen?" Ist z.B. Säurebeständigkeit wichtig, dann ist Kalkstein per se nicht das Mittel der Wahl (wobei auch hier Unterschiede bestehen). Ist aber Frostbeständigkeit wichtig, so unterscheiden sich Marmor, Jura und Muschelkalk von einander ganz erheblich: Marmore vertragen in aller Regel keinen Frost, wohingegen die meisten Muschelkalke eine sehr gute Frostbeständigkeit aufweisen und daher im Gartenlandschaftsbau aus gutem Grund verwendet werden.

Insgesamt ein gutes Buch für den Heimwerker, um einen Überblick über Projekte zu bekommen. Je nach Größe und Aufwand sollte man sich letztlich jedoch auf die Erfahrung und Beratung eines echten Profis verlassen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2015
Habe das Buch auf Empfehlung eines Handwerkers als Geschenk für meinen Schwiegersohn erworben.
...und Begeisterung und Dankbarkeit geerntet.
Inzwischen jederzeit ein toller und sehr informativer und helfender Ratgeber für jeden
Hobbyhandwerker in den eigenen vier Wänden.
Rundum empfehlenswert !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2007
Ich suchte ein umfassendes Heimwerker-Buch und habe fast nur Einzelwerke gefunden. Ein Bekannter gab mir dann den Tipp mit diesem Buch und es stellte sich als absoluten Glücksgriff heraus.

Eine solche Hülle und Fülle von Themen findet man selten, alle sind genau und bebildert beschrieben, was gut für Laien auf dem Gebiet ist. Auch sind eine Menge nützlicher Tipps von Profis und zur rechtlichen Absicherung der Baumaßnahme drin.

Ein wirklich rundum gelungenes Superbuch für den Heimwerker!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. Dezember 2008
Ich habe das Buch von meiner Frau geschenkt bekommen und war erst einmal geschockt, aber dann........

In diesem umfassenden Nachschlagewerk findet man schnell und ausführlich erklärt, was man wissen sollte, wenn man seinen Handwerker kasten in Gebrauch nehmen will. Hierbei ist es egal, ob man zur Miete wohnt, seinen Altbau renovieren, oder nur ein Zimmer erneuern will. Sollte man aber in Betracht ziehen, ein Haus zu bauen, ist es eine unbedingte Pflichtlektüre die man sich zulegen sollte. Sogar der Beton Maschinentyp kommt hier auf seinen Kosten

Auch der ungeübte Handwerker kann hier mit Freude an die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten gehen weil diese in einfachen Schritten gezeigt werden.

Perfekt erklärt, ersetzt es natürlich in bestimmten verzwickten und gefährlichen Situationen keinen Professionellen Handwerker, dennoch kann man sich manch einen Euro sparen, indem man anhand der gut erklärten Anleitung schritt für schritt selbst Hand anlegt. Anhand der zahlreichen Abbildungen ist auch der Text für manch einen (Hobby) Handwerker schnell erklärt.

Auch die Werkzeuglisten sind oft sehr detailliert gelistet, damit man von Anfang an nicht wegen eines fehlenden Werkzeuges, was natürlich ausgerechnet auch der Nachbar nicht hat, ausgebremst wird.

Mittlerweile blättert sogar meine Frau darin und ergattert sich die vielseitigen Ratschläge unter anderem für die Gartengestaltung und setzt diese auch erfolgreich um. Damit zeigt sich, dass dieses Buch selbstverständlich auch für die Handwerkerinnen unter uns geeignet ist.

Mal nebenbei:
Ich, als Monteur für alle anfallenden Arbeiten, nehme dieses Buch mit auf manch eine Baustelle. Ein solides Nachschlagewerk, sogar für den Profi, da von Profis geschrieben. Es gibt immer was zu tun, sollte unbedingt in Die Hände gelangen, die eigenes schaffen wollen, denn hier hat man ein Nachschlagewerk, was Sie nicht im Regen stehen lässt.

5 Sterne sind passend!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Guter Überblick über wesentliche Arbeiten.Leider geht es dabei nicht sonderlich in die Tiefe, so dass ggf. weitere Literatur oder das Internet notwendig ist. In Anbetracht des Preises und des guten Rundum-Überblicks ist das Buch dennoch eine klare Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2011
Also das Buch ist gut, wenn man gerne im Baumarkt einkauft.

Ich möchte aber ein bisschen Geld sparen und habe nach dem fünften Bohrer und er dritten Kreissäge aus dem Baumarkt (die alle in Rauch aufgegangen sind) für mich beschlossen, daß ich nur noch im Handwerkerbedarf einkaufe und nicht mehr im Baumarkt... Ist im Laufe der Jahre wesentlich günstiger und das Ergebnis ist nicht nur beim ersten mal, sondern auch nach Jahren noch top.

Und wenn man dann mal die Baumarktpfuscherei hinter sich gelassen hat, dann braucht man das Buch auch nicht mehr wirklich.

Ich habe mein Haus komplett modernisieren lassen (und habe kräftig mitgeholfen bei den niederen Tätigkeiten) überwiegend mit Handwerkern. Aber die haben nur sehr wenige Bruchteile aus dem Buch gleich ausgeführt - liegt wohl auch daran, daß es viele der verwendeten Werkzeuge und Materialien im Baumarkt garnicht gibt.

Fazit: Für kurz bis mittelfristige Ergebnisse und für jemanden ohne Ahnung ein guter Leitfaden. Soll heißen für Mieter gut für Eigentümer die das soeben reparierte nicht alle 2-3 Jahre nachbessern oder neu machen wollen eher nicht so.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
Da es seit unserem Hauskauf tatsächlich IMMER WAS ZU TUN GIBT legten wir uns diesen dicken Wälzer zu. Es sind viele nützliche Tipps darin zu finden. Man kann damit echt ne Menge lernen und durch Eigenleistung einiges an Geld sparen. Ich kann dieses BUCH uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden