Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (48)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Arme zu haben, reißt er seine Leser mit
Nick Vujicicist längst ein Medienstar. Auf [...] kann man ihn erleben.

Vujicic ist heute weltweit unterwegs um über sich und seinen Lebensmut zu berichten. Erstmals haben deutsche Leser nun die Möglichkeit diesem Mann ohne Arme und Beine hautnah in diesem Buch zu erleben.

Der Christ Nick Vujicic erzählt mit einfachen, sehr...
Veröffentlicht am 10. Mai 2011 von Christian Döring

versus
1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja
Er redet ja schon vom Glauben, aber konkret wird er nie. In diesem Buch ist so gut wie kein einziges mal von Christus die Rede. Auch das Kreuz Jesu wird mit keinem Wort erwähnt. Als Motivator scheint er ja ganz gut zu sein, aber das ist "auch" schon alles. Als Prediger würde ich ihn nicht durchgehen lassen. Aber vielleicht geht das auch am Anspruch des Buches...
Vor 16 Monaten von Ta Dude veröffentlicht


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eindrucksvolles Buch, 31. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch hat mich sehr für den Autor eingenommen, der mir in einer Fernsehsendung erstmals aufgefallen ist und sollte ein Muß für jeden sein, der mit seinem eigenem Schicksal hadert. Dieser Mensch ist so voller Lebensfreude, daß es ansteckend ist. Habe dieses Buch 2xbestellt und auch noch direkt weiterverschenkt, weil es mich so mitgerissen hat. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Vielen Dank ich kann das Buch nur weiterempfehlen.!! ! !! !! !! ! ! !! !! ! ! ! !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles in Ordnung. Gene wieder., 7. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Produkt entsprach der Ausschreibung korrekt. Danke Ein Buch das zu Herzen geht. Ich bin schon mit den ersten Kapiteln sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ..., 2. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Buch ist schnell bei mir angekommen.
Kleines Manko: Leider ist eine Seite im Buch stark zerknickt und eingerissen!
An sich ist as Buch aber sehr gut! Sein Leben und seine Erfahrungen sind einfach der Hammer!!
Habe schon einiges von ihm gelesen und gesehen (DVD)!
Auch Live einfach nur genial!!!
Wer also mal die möglichkeit hat!! nutzen und hingehen!!!
Ansonsten seine Bücher lesen!!!
Sehr empfehlenswert!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ohne Arme und ohne Beine - geliebt von Gott und den Menschen, 16. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Nick wurde ohne Arme und Beine in Australien geboren. In diesem Buch berichtet er über seine Kämpfe, sich so anzunehmen, wie er nun mal ist und mit den Kämpfen, von anderen akzeptiert zu werden. Spannend erzählt er u.a. aus seiner Kindheit, seinen Beziehungen zu Mitschülern und wie er es mit Gottes Hilfe schafft, nach und nach eine Hoffnung für andere zu werden, trotz seiner scheinbar stark begrenzenden Ausgangslage.
Es ist absolut beeindruckend, wie er schließlich seinen Traum verwirklicht, vor Menschen zu reden, ihnen Mut in ihrer eigenen misslichen Lage zu machen und ihnen ihren Selbstwert wiederzuspiegeln. Gerade seine erstaunlichen Berichte über seine sportlichen Aktivitäten, wie z.B. das Surfen, vermitteln den Eindruck, dass ihm nichts unmöglich ist, auch ohne Arme und ohne Beine.
Mich als Christin hat es sehr bewegt, was Gott durch Nick alles wirkt. Für manchen Leser mag es unglaublich erscheinen, aber ich glaube an solche Wunder aus Liebe. Seine Bilder in der Mitte des Buches waren für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Wie er selbst schreibt, haben Viele ein Problem damit, ihn anzusehen. Um ehrlich zu sein, ich war erst mal geschockt - und dann aber total erstaunt, wie er nun erst recht seinen Alltag so selbständig wie nur möglich bewältigt.

Prüft alles, behaltet das Gute. Auch wenn Nick sich heute Pastor nennt und unzähligen Menschen Trost, Hoffnung und neuen Lebensmut vermittelt, finde ich, stellt er sich zu stark in den Mittelpunkt, in dem Gott stehen sollte. Er beruft sich viel zu sehr darauf, dass er das alles durch seinen eigenen starken Willen und seine Beharrlichkeit geschafft hat und dass das jedem möglich sei, der nur an sich glaubt ...
Gut, es mag wohl seine Vorteile haben, so wenige Bibelverse mit einzubringen und nicht ständig von Gottes Güte zu schreiben, wenn man Personen erreichen möchte, die Gott fern sind. Ich meine aber, das hätte mehr Raum einnehmen können.
Einige gute Ratschläge und Ermutigungen werden mir in seinem Werk viel zu oft wiederholt, dass mir Gedanken kamen, wie z.B. : "Na, das hatten wir doch aber jetzt schon oft genug zu lesen bekommen ... ". Die 269 Seiten hätten locker um 50 Seiten reduziert werden können, wenn diese motivierenden Schwerpunkte auf ein wohldosierteres Maß gesetzt werden würde.

Dennoch kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der am Leben eines in dieser außergewöhnlichen Art behinderten Menschen Anteil nehmen möchte und Ermutigung und innere Stärkung für eigene persönliche Krisen sucht. Denn das ist ohne Zweifel hier zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles gut gelaufen!!, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Will ich verschenken, hat mir gut gefallen. Habe nicht die Zeit, darauf noch näher einzugehen. Bitte um Verstndnis! Vielen Dank,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja, 4. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Er redet ja schon vom Glauben, aber konkret wird er nie. In diesem Buch ist so gut wie kein einziges mal von Christus die Rede. Auch das Kreuz Jesu wird mit keinem Wort erwähnt. Als Motivator scheint er ja ganz gut zu sein, aber das ist "auch" schon alles. Als Prediger würde ich ihn nicht durchgehen lassen. Aber vielleicht geht das auch am Anspruch des Buches vorbei. Ich fand nur interessant, dieses Buch an einem christlichen Bücherstand gekauft zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Priester mit Behinderung, 6. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! (Gebundene Ausgabe)
Nick Vujicic kommt ohne Arme und Beine auf die Welt und muss sich durchs Leben kämpfen. In diesem Buch schildert er seinen Kampf und seinen Triumph.
Mich stört der Salbungsvolle Ton, den Nick Vujicic anschlägt. Und die Tatsache, dass er kein Problem damit hat, wildfremde Leute schluchzen zu hören und sich von denselben umarmen zu lassen, macht mich nachdenklich. Ich muss erwähnen, dass ich selbst an einer Schwerbehinderung leide. Mir würde nie im Leben einfallen, dies als Marke zu sehen. Ein bisschen Realismus könnte ihm auch nicht schaden. Er wird ständig beobachtet wie im Zoo. Am Ende sind die Leute froh, besser dran zu sein als er. Und was tut unsere Gesellschaft nicht alles, um so Fälle wie ihn schon im Keim zu ersticken? Klingt hart, ist aber so. PID und PND sind längst keine privaten Angelegenheiten. Und solche, die es dennoch auf die Welt schaffen, haben meistens kein schönes Leben. Das ist die Realität. Alles andere ist Gefühlsduselei. Wer darauf steht, soll das Buch unbedingt lesen. Wer Sachlichkeit will, ist mit Peter Radke besser beraten. Billige Psychotricks a la "Andere habens noch viel schlimmer." und "wenn ich, de schon schaffe..." tragen, wie gesagt, nicht zur Sachlichkeit bei. Und das hätte ich mir erwartet. 1 Stern für die Unterhaltung, Humor hat er ja. Und 1 Stern für die Fähigkeit, andere zu motivieren. Auch das kann er und ist sich dessen auch bewusst. Gut so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins!
Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins! von Nick Vujicic (Gebundene Ausgabe - Oktober 2013)
EUR 16,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen