wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. April 2013
Für unseren Wien-Urlaub an Ostern haben wir uns den Reiseführer "Zeit für das Beste" gekauft. Zunächst muss ich sagen, dass das Buch einfach schön gemacht ist. Die Bilder sind einladend und gut ausgewählt und die Struktur des Buches ist übersichtlich und klar. Man merkt sehr schnell, dass die Autoren die Stadt selbst sehr gut kennen. Viele der Tipps sind Insider-Empfehlungen, die man wohl nur kennen kann, wenn man sich in der Stadt perfekt auskennt.

Im Urlaub haben wir uns voll auf die "Geheimtipps" verlassen und sind nicht enttäuscht worden. So haben wir Ecken kennengelernt, die nicht so überfüllt waren von Touristen. Die "Mal Ehrlich!" Kästen geben auch gute und ehrlich gemeinte Tipps.

Fazit: Unbedingt empfehlenswert!
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Der Reiseführer bietet über Wien viele interessante und gut recherchierte Informationen. Er ist gegliedert nach Stadtregionen und man findet Informationen recht schnell. Wer große schöne Bilder mag, für den ist dieses Buch genau richtig. Die eingefügten Übersichtskarten sind allerdings teilweise miserabel, wenn an neuralgischen Punkten auf der Karte noch nicht einmal eine U-Bahnstationen namentlich eingezeichnet sind. Außerdem sind die Karten immer nur als Überblick gedacht und dienen meiner Erfahrung nach nicht der Navigation vor Ort, weil sie schlicht zu klein gedruckt sind und kleine Straßen ohne Straßennamen eingezeichnet sind.
Der Reiseführer besticht mit Aktualität, allerdings nicht mit Kartenmaterial. Die Ausflugsziele ausserhalb Wiens sind gut gewählt und historisch gut beschrieben.
Wer sich in Wien bereits auskennt oder gutes externes Kartenmaterial hat kann mit diesem Reiseführer sicherlich etwas anfangen.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Wir waren nun bereits zum 4. Mal in Wien und haben gezielt nach einem Reiseführer gesucht, der einem mehr als nur die "Üblichen" Sehenswürdigkeiten bietet und waren diesbezüglich zufrieden. Kleines Manko war eine teilweise fehlende Übersichtlichkeit der Informationen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Da ich eine Reise nach Wien plante, haben mir die Insider Tipps einer echten Wienerin sehr geholfen. Ich konnte Wien somit zielgerichtet erkunden und im Vorfeld auf meine Bedürfnisse und Erwartungen abstimmen. Es war eine gelungen Reise. Auch jetzt nehme ich den Reiseführer immer wieder gern zur Hand, um in Erinnerungen zu schwelgen. Ich gebe ihn gern an Bekannte weiter, die ebenfalls Wien besuchen wollen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
Auf den ersten Blick ein schöner und neugierig machender Reiseführer. Vor allen Dingen die vielen Fotografien und das farbenfrohe Layout haben hier überzeugt.

Im Einsatz vor Ort erwies er sich uns dann aber als unbrauchbar und war eine große Enttäuschung.

Kritikpunkte:
- alphabetisches Stichwortverzeichnis/Index mangelhaft und enthält nur die wenigsten Sehenswürdigkeiten
- fehlende Übersichtspläne für den öffentlichen Nahverkehr (Tram, U-Bahn...)
- zu wenig Übersichtskarten zur Orientierung
- fehlende optische Hervorhebung wichtiger/interessanter Sehenswürdigkeiten im Text (in Verbindung mit dem mangelhaften Stichwortverzeichnis ist es unmöglich auf die schnelle gezielte Informationen zu Lage/Öffnungszeiten/.. herauszufinden)
- keine Angaben zu Eintrittspreisen (als Indikator, selbstverständlich sind die meisten Preise schon wieder überholt nach Druck)
- fehlende Übersicht und Zusammenfassung aller Galerien und Museen

Zusammengefasst kann man sagen, dass dieser Reiseführer eine schöne Lektüre als Einstimmung auf unsere Wien-Reise war. Als informatives und schnelles Nachschlage- und Orientierungswerk vor Ort war er jedoch vollkommen ungeeignet.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
Bereits drei Mal war ich in Wien. Dieser Stadtführer zeigt mir jedoch, dass ich mich noch lange nicht als Wien-Kennerin bezeichnen kann. Neben den altbekannten Sehenswürdigkeiten hat er zahlreiche Highlights parat, die mir bisher verborgen geblieben sind. Die Informationen sind sehr ausführlich und dürften den Wissendurst jedes Touristen stillen. Besonders hilfreich finde ich, dass die Autoren auf so manche Eigenart der Wiener eingehen, sprachliche Besonderheiten erläutern und kulinarische Spezialitäten erklären. So habe ich mich bisher bei jedem Besuch im Kaffeehaus gefragt, was genau der Unterschied zwischen einem großen Braunen, einer Melange, einem Kapuziner und einem Einspänner ist. Jetzt weiß ich es!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2013
Der Reiseführer überzeugt durch die vielen Informationen, Tipps und Beschreibungen die er liefert. Trotz des handlichen Formats steckt alles drinnen, was man für einen Städtetrip braucht. Auch die vielen Bilder haben mich überzeugt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2015
der reiseführer hat uns gut geholfen die wichtigsten sehenswürdigkeiten in wien zu entdecken,die erklärungen waren sehr hilfreich,das kartenmaterial ist sehr übersichtlich
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2013
Ein sehr guter Führer, der auch die gewohnten Pfade verläßt. Auch für Wiener sehr interessant und hervorragend geschrieben. Sehr empfehlenswert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Ich habe mich wegen der ausnahmslos guten Kritiken zum Kauf dieses Reiseführers entschieden. Zum Inhalt kann ich - leider - nichts weiter beitragen.
Bewerten kann ich nur die Umsetzung für das Kindle und die ist grottenschlecht.
Erste Enttäuschung: Mit dem neu gekauften Einstiegs-Kindle ist der Inhalt nicht kompatibel und das Buch wird gar nicht installiert. Auf meinem Paperwhite - obwohl 7 Monate älter - funktioniert es.

Obwohl das jetzt nichts mit der Buchkritik zu tun hat: Kann es sein, dass Amazon die Firmware des Gerätes nicht aktualisiert / nicht aktualisieren kann? Das wäre schon sehr enttäuschend!

Weiter beim Paperwhite: Funktionsfähigkeit kurz geprüft um dann im Flieger zu lesen. Dort die nächste Enttäuschung: Schriftart und -größe lassen sich nicht verändern. Jetzt endlich fällt mir auf, dass die Seiten zweispaltig sind. Ich zoome die Seite und tatsächlich: ich sehe Teile der linken und Teile der rechten Spalte. Soll ich etwa den dargestellten Seitenausschnitt ständig hin und her schieben??? Das ganze Buch hat eine feste Seitenaufteilung und ist vermutlich sogar nur gescannt. Darauf deutet auch hin, dass der Hintergrund nicht reinweiß ist, sondern irgendwie dunkel wirkt. Wenn man den Lesefluss behalten will, muss man sich wegen der dann zu kleinen Schrift das ganze Gerät vor die Nase halten. Das Ding ist als eBuch völlig unbrauchbar. Und noch ein Detail: Die Leute, die das verbrochen haben, haben sich nicht schamhaft versteckt, sondern sich noch (mit auffälliger anderer Schrift) ins Impressum gemogelt...

Noch mal zu Amazon: Die waren dann sehr kulant, haben die Reklamation dieser Qualitätsmängel akzeptiert und den Kaufpreis erstattet.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden